Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 34

Fahrzeug: Mitsubishi EVO IX RALLIART BMW e30

Wohnort: Schwarzwald und Kanton Basel

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 13. November 2013, 15:21

KoeNNTE man auch die 245 / 45 / 18 Reifen auf die 9,75 montieren ?? Und mit Original Bilsteinfahrwerk , müsste man ja nicht merh ziehen nur Bördeln , was meint ihr ?????????????????????????????

Zitat

MIt einem 4*4 wird aus jeder Strasse eine Rennstrecke. :D

romanIX

User mit Erfahrung

Beiträge: 374

Fahrzeug: Dodge Challenger R/T 1970, Civic EK4 VTI, Honda CBR 900RR

Wohnort: zu Hause

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 13. November 2013, 15:40

Sieh Dir mal die Bilder auf der ersten Seite an!
Das kannste gleich vergessen, das wird nie passen!

Evo8_Sandro

Power User

Beiträge: 1 591

Fahrzeug: Evo X GSR

Wohnort: Fahrni b. Thun

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 13. November 2013, 15:45

KoeNNTE man auch die 245 / 45 / 18 Reifen auf die 9,75 montieren ?? Und mit Original Bilsteinfahrwerk , müsste man ja nicht merh ziehen nur Bördeln , was meint ihr ?????????????????????????????


Bei den 9,75 kommst du nicht drum herum. Da musst du bördeln, ziehen und lackieren.
8,75 würde ohne Carrosserie Arbeiten passen. Bei den Bildern siehst du genau, was der User ings alles machen musste, das die 9,75 drunter passen.

Beiträge: 34

Fahrzeug: Mitsubishi EVO IX RALLIART BMW e30

Wohnort: Schwarzwald und Kanton Basel

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 13. November 2013, 16:35

ja aber der user hat den evo 3cm tiefergelgt und 255 drauf .

meiner hat original höhe und ich mach 245 drauf , deswegen habe ich gemeint das es auch ohne ziehen geht , nur bördeln ???????????

Zitat

MIt einem 4*4 wird aus jeder Strasse eine Rennstrecke. :D

Evo8_Sandro

Power User

Beiträge: 1 591

Fahrzeug: Evo X GSR

Wohnort: Fahrni b. Thun

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 13. November 2013, 16:40

ja aber der user hat den evo 3cm tiefergelgt und 255 drauf .

meiner hat original höhe und ich mach 245 drauf , deswegen habe ich gemeint das es auch ohne ziehen geht , nur bördeln ???????????


Am Besten rufts du bei braendlicar an. Die Firma ist auf das spezialisiert und können dir die nötigen Auskünfte geben. www.braendlicar.ch

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Pedro

User mit Erfahrung

Beiträge: 876

Fahrzeug: Evo 9

Wohnort: AG

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 13. November 2013, 16:50

9,75 Breite mit 245er :huh: ??? Dass wird sicherlich besch... sein zum fahren!

27

Mittwoch, 13. November 2013, 16:54

KoeNNTE man auch die 245 / 45 / 18 Reifen auf die 9,75 montieren ?? Und mit Original Bilsteinfahrwerk , müsste man ja nicht merh ziehen nur Bördeln , was meint ihr ?????????????????????????????


Ja die Reifen kann mann montieren aber dann brauchst du eine Reifenfreigabe. Aber ohne ziehen passt die Felge nicht! Selbst bördeln ist zu wenig!

Machs bitte richtig oder lass es sein wenn du keine Kohle dafür ausgeben möchtest. Ich habs auch bei brändli machen lassen, er weis wie er die Felgen unter deinen Evo bringt!

Es muss sehr viel angepasst werden, kostet dementsprechend viel.
„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“

Evo8_Sandro

Power User

Beiträge: 1 591

Fahrzeug: Evo X GSR

Wohnort: Fahrni b. Thun

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 13. November 2013, 16:54

9,75 Breite mit 245er :huh: ??? Dass wird sicherlich besch... sein zum fahren!


Hehe, bei den 9,75 ist klar, 255er Breite.

Beiträge: 34

Fahrzeug: Mitsubishi EVO IX RALLIART BMW e30

Wohnort: Schwarzwald und Kanton Basel

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 13. November 2013, 18:04

ok, ich dachte die minimum grösse bei 9,75 ist 245 , aber wenn das zu extrem ist will ich das nicht machen .

Ich werde mal Anrufen und nachfragen . Hm , hat jemand vielleicht bilder mit den 8,75 x 18 . Vielleicht würde mir das auch gut gefallen ....seufzz

Zitat

MIt einem 4*4 wird aus jeder Strasse eine Rennstrecke. :D

....Marius....

User mit Erfahrung

Beiträge: 629

Fahrzeug: Evo X GSR

Wohnort: TG

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 13. November 2013, 19:02

9,75 Breite mit 245er :huh: ??? Dass wird sicherlich besch... sein zum fahren!


Schon mal gefahren!? Nein?
Ich schon, alles andere als beschissen zum fahren!

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Beiträge: 2 183

Fahrzeug: Evo X ,AMS

Wohnort: Winterthur

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 13. November 2013, 20:00

1tens so breite Felgen mit original -Fahrwerk sieht schlichtweg zum kotzen aus !!!
2tens 245 40 R18 ist für einen Evo 9 eine Tracktor grösse, viel zu hoch(wird auch mit ziehen und bördeln streifen weil sie zu hoch sind)
3tens mit einem richtigen Fahrwerk und Einstellung ( lenkgeo,sturz etc) passen die felgen mit 245 35 R18 auf dein evo nür mit Bördeln auch mit 255er muss es gehen !!


Lg
WWW.J-SPECPERF.CH

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pedro (13.11.2013)

Beiträge: 34

Fahrzeug: Mitsubishi EVO IX RALLIART BMW e30

Wohnort: Schwarzwald und Kanton Basel

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 13. November 2013, 21:44

ALso ich habe schon Bilder mit den 9,75 ohne Fahrwerk gesehen , und das sieht auch so Hammer aus . Früher oder Später würde ich auch das Fahrwerk machen . Aber momentan habe ich andere Prioritäten . Da ich Original Bilstein verbaut habe.

Ich würde ja auch die 8,75 nehmen , aber ich weis nicht ob das dan auch so gut aussieht , ne .

mfg tomi

Zitat

MIt einem 4*4 wird aus jeder Strasse eine Rennstrecke. :D

GT-Power

User aus Leidenschaft

Beiträge: 240

Fahrzeug: Bollerwagen

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 13. November 2013, 22:28

Ohne Fahrwerk wird es mit Sicherheit voll beschiessen aussehen, hatte den Fehler auch gemacht und es ist definitiv wie ein Traktor :wacko:

Puncher

Händler

Beiträge: 2 198

Fahrzeug: Fahrrad

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 13. November 2013, 22:30

Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber ich glaube und so hört es sich auch an, dass du auf das Geld schauen musst. Dagegen ist natürlich nichts einzuwenden und ich denke, dass es hier drin schon sicher jedem so ergangen ist. Was ich damit sagen möchte ist, dass du wirklich gescheiter die 8,75" Felgen nimmst. Klar sehen die nicht so brutal aus wie die 1" breiteren Felgen, doch früher oder später wirst du breitere Reifen montieren wollen und oder das Chassis Tieferlegen und dann wird's richtig teuer um alle Anpassungen zu machen. Anhand des geilen Berichts von ings, welcher den Aufwand detailliert erklärt, würde ich mir das mit den Folgekosten genau überlegen. Ausserdem, was natürlich aus meiner Sicht so ist, finde ich auch, dass solche Felgen einfach besser zur Geltung kommen wenn das Chassis tiefer liegt. Und dir ist ja das Optische besonders wichtig, da du ja selbst dir die Frage stellst, ob die 8,75" Felgen geil ausschauen. Des Weiteren kannst du noch 1000 Fragen stellen, das bringt dich in dieser Situation auch nicht mehr weiter.

Deshalb mein Tipp: Kauf dir die 8,75" Felgen mit 245/35 R18 Reifen und eventuell Tieferlegungsfedern, welche günstig zu kriegen sind. Das sieht bestimmt geil aus und streifen tut auch nichts.

Preise:
- Felgen ca. 1560.-
- Reifen ca. 850.-
- Federn ca. 330.-
Total ca: 2 740.- ohne Reifenmontage und MFK

Schlussendlich musst du natürlich selber entscheiden was dir das Budget erlaubt und was die gefällt. Ich meine die obengenannte Variante wäre eine annehmbare Option.

Gruss ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Puncher« (13. November 2013, 22:42)


35

Donnerstag, 14. November 2013, 13:18

Ganz Ehrlich, kauf dir zuerst ein Fahrwerk oder mach die Federn bevor du Felgen wechselst!
Die Optik verbessert sich Extrem! Und Fahrverhalten wird auch besser.

Andere Felgen bringen beim Evo nur optisch was. Die Leichtbaufelgen mit ab Werk mit semis sind performancetechnisch das beste. Nur sehen sie nicht so brutal aus.
Durch die Schwereren Felgen verlierst du einiges an Leistung.



Aber schau dir mal das Setup an:



Die Felgen sehen lächerlich aus ohne Tieferlegung!


Es Fahren auch evos rum mit 225er auf den 9.75 Felgen, aber da ist der Pneu voll am Limit.

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Puncher

Händler

Beiträge: 2 198

Fahrzeug: Fahrrad

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 14. November 2013, 14:00






Die Felgen sehen lächerlich aus ohne Tieferlegung!


Im Ackerbau eigentlich praktisch, würd ich mal so meinen.... :D

37

Mittwoch, 24. Februar 2016, 17:28

So bilder sind wieder online... s*** imageshack hat alle Bilder gelöscht...

Auch nach mehr als zwei Jahren bin ich immernoch voll überzeugt von den XXR. Lack hält und der Pneu ist der hammer.
boah, fast 9000 hits. Mein Evo ist wohl langsam berühmt... :thumbup:
„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sven@RMS (24.02.2016)

Ähnliche Themen

Werbung © CodeDev