Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

evo89

Händler

  • »evo89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 298

Fahrzeug: Nissan GT-R

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 4. Januar 2010, 17:50

Rennsport

Haloooo zusammen.

Weis jemand von euch wo man überall Rennsport mässig fahren darf ohne das man ein Füherausweis braucht?

Bei hockenheim und Nüburgring braucht man z.b kein ausweiss.

Danke im voraus greez

Evo VIII

User mit Erfahrung

Beiträge: 563

Fahrzeug: Lexus RC F / Corolla E12

Wohnort: Gersau SZ

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 4. Januar 2010, 18:58

"Rennsport mässig fahren" ist ein grosser Begriff, was meinst du genau? Freies Fahren(Turistenfahrten) oder Lizensiertes Fahren!
Du willst doch nicht sagen das man auf einer Rennstrecke keinen Ausweiss braucht, das wäre mir neu! Wie kommst du den dort hin und mit was?
Gruss Wädi

evo89

Händler

  • »evo89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 298

Fahrzeug: Nissan GT-R

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 4. Januar 2010, 19:13

Rennsport mässig meine ich damit Freies Fahren.

Die Renn lizenz will ich später absolvieren.

Ich habe mal angerufen und da sagte mir eine vom Verband, dass man schon ab 16 jahren auf die rennstrecke darf.

In der schweiz braucht man einen Ausweis auch für z.b rennen auf dem Flugplatz etc.

Wie ich dort hin komme? :D kein Problem. Habe einen Tieflader und gute Freunde dafür.

Aber gibt es in der schweiz vielleicht solche evo cups oder bergrennen wo man keinen Ausweis braucht?

Evo VIII

User mit Erfahrung

Beiträge: 563

Fahrzeug: Lexus RC F / Corolla E12

Wohnort: Gersau SZ

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 4. Januar 2010, 19:34

Evo Cups gibt in der Schweiz nicht, das einzige was ähnlich wäre, wäre der "Street Car Cup" wenn den noch gibt! Dort fahren Evos und Subi. Aber dort musst du sicher einen Ausweis haben.
Bei Bergrennen brauchst du bestimmt auch einen, da die Bergrennen noch ziemlich gefährlich sind!
Gruss Wädi

5

Montag, 4. Januar 2010, 19:50

RE: Rennsport

Haloooo zusammen.

Weis jemand von euch wo man überall Rennsport mässig fahren darf ohne das man ein Füherausweis braucht?

Bei hockenheim und Nüburgring braucht man z.b kein ausweiss.

Danke im voraus greez


Ohne Ausweis, wirds zimlich schwierig, ich glaube die in F1 brauchen sogar einen :D

Bei wem hast du dich erkundigt? ASS?

Bergrennen +Slalom brauchst du einen Ausweiss. Soviel ich weiss bietet nur ACS den Lizenzkurs an, den auch ¨Jüngere Personen ohne Billet fahren dürfen...

Kartsport darfst du ohne bestreiten ;)



Ps: :thumbsup: roadcar-cup.ch :thumbsup: streetcar-cup.ch habe ich schon lange nichts mehr Produktives gehört...

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

el Matador

Power User

Beiträge: 1 117

Fahrzeug: Skoda Octavia RS 4x4

Wohnort: Mostindien

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 4. Januar 2010, 21:56

also egal ob österreich, schweiz oder deutschland, ohne billet geht grnichts. das einzige land wo ich weis ist england. da darf man mit 17 die ersten rallys bestreiten (mein freund jm latvala-ford werksfahrer hat so angefangen).

aber wenn du genug geld hast kannst du zb. anneu du rhin (rennstrecke in frankreich) für einen tag mieten. hoffe habe es richtig geschrieben... :whistling:

und in frankreich kann man (mit beziehungen) tageweise ein x-beliebigen pass sperren lassen und da fragt niemand nach deinem ausweis. darfst es ihnen nur nicht auf die nase binden... :P

gruss, el matador
"AUCH ARMLEUCHTER HABEN FREUNDE!"

evogirl

Power User

Beiträge: 1 148

Fahrzeug: kein Evo mehr - aber es kommt wieder was zum Rennen fahren! :)

Wohnort: St. Pelagiberg

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 4. Januar 2010, 22:00

irgendwie gibt es eine Möglichkeit, für Nachwuchsrennsportler ab 16 Jahren ohne Ausweis zu fahren, weil die noch keinen haben können. Aber wenn dir der Check weg genommen wurde, dann gibts auch kein rennmässiges Fahren....

bist du schon 18 Jahre alt???
hani mini Autos gern...

evo89

Händler

  • »evo89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 298

Fahrzeug: Nissan GT-R

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 5. Januar 2010, 10:13

bin 21 Jahre alt.

Habe mich soeben nochmals bei acs erkundigt und die bieten ein Fahrtraining auf dem Hockenheim-ring an wo man keinen Führerauweis braucht.

Das Fahrtraining findet im März statt ( Daten werden noch bekannt gegeben.)

Habe jetzt noch 2 e-mails an die vom Hockenheim-ring und nürburg-ring geschrieben wies bei denen aussieht betreffen Touristenfahrt ohne Führerauweis.

nozomi

User mit Erfahrung

Beiträge: 332

Fahrzeug: i-MiEV

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 5. Januar 2010, 10:55

Ein Fahrtraining ist aber nicht das gleiche wie "Freies Fahren". Für "Freies Fahren" ist in jedem Fall (auch Hockenheim und Nürburgring) ein gültiger Führerschein nötig (siehe z.B. hier: http://www.hockenheimring.net/sites/defa…rten/index.html ) weil jeweils die Strassenverkehrsordnung gilt.

Bei den Sportlizenzen ( http://zdb.ch/00021_autosport/dateien/WE…-B_Lizenzen.pdf ) gibt es zwar eine für 16-jährige. Die ist jedoch ab 18 Jahren nicht mehr gültig.

Ob der ACS tatsächlich Teilnehmer OHNE gültigen Führerschein an einem Fahrtraining zu lässt, erscheint mir eher zweifelhaft. Ich sehe da ein Versicherungsproblem. Im Falle eines Unfalls interessiert sich ja deine Haftpflichtversicherung nicht nur, wer die Versicherungsprämien bezahlt, sondern auch wer mit dem Auto gefahren ist. Fehlt da der gültige Führerschein, so kann ich mir schlecht vorstellen, dass das der Versicherung egal ist.

evo89

Händler

  • »evo89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 298

Fahrzeug: Nissan GT-R

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 5. Januar 2010, 10:59

Habe wie gesagt vorher mit dem vom Acs gesprochen und der bestätigte mir mehrmals das ich keinen Ausweis brauche!

Wegen der Versicherung die bezahlen ja eh nicht wenn was passiert.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

11

Dienstag, 5. Januar 2010, 11:10

hast du kein Schein mehr oder noch nie gemacht???
Slalom Hompage RSR www.rsr.cc

evo89

Händler

  • »evo89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 298

Fahrzeug: Nissan GT-R

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 5. Januar 2010, 11:16

Nein er wurde mir entzogen.

Bevor jetzt sich jeder ärgert oder fragt ob ich gerast bin NEIN !

13

Dienstag, 5. Januar 2010, 13:00

Mach den Lizenzkurs, kostet zwar ne Kleinigkeit aber da lernt man Autofahren ;)

Rennstrecke und Versichert ?(

Evo VIII

User mit Erfahrung

Beiträge: 563

Fahrzeug: Lexus RC F / Corolla E12

Wohnort: Gersau SZ

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 5. Januar 2010, 13:12

Wenn du vom Nürburgring sprichst meinst du die F1 Strecke oder die Nordschleife? Weill auf der Nordschleife die Strassenverkehrsordnung gilt, das heisst du darfst keine Sliks montieren, das Auto muss Strassenzulassung haben(Kein Renngerät) und in demfall auch einen gültigen Fahrauseis!! ;) Das soll aber nicht heissen das die Versicherung zahlt wenns kracht, sie zahlt nicht!
Gruss Wädi

evo89

Händler

  • »evo89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 298

Fahrzeug: Nissan GT-R

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 5. Januar 2010, 13:30

Für den Lizenzkurs brauche ich da den ausweis ?

Was hat man sonst noch für Vorteile ausser das man fahren lernt?

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

16

Dienstag, 5. Januar 2010, 13:53

das ist eben der Kurs von ACS Bern...

Was willst du noch mehr als lernen das Auto am Limit zu bewegen ?(

evo89

Händler

  • »evo89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 298

Fahrzeug: Nissan GT-R

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 5. Januar 2010, 14:08

hab soeben diesen kurs auf der home von acs gesehen.

Der kostet ca. 1090 franken und geht 2 Tage. Intensives Fahr Training und Theorie.

Den kann ich ohne Ausweis auch absolvieren.

Wenn der kurs beendet ist habe ich dann eine Rennlizenz? oder gehts noch weiter?

18

Dienstag, 5. Januar 2010, 15:03

Die "Lizenz" hast du danach noch nicht, es geht weiter!
Wenn du den Kurs absolviert hast und die Bestätigung hast, kannst du eine "Renn"-Lizenz beantragen.
Je nach dem, was du fahren möchtest, sind verschiedene Lizenzen notwendig.

Z.B. für Loc-Slaloms reicht eine Loc-Lizenz, die kann man auch vor Ort für einen einzelnen Event lösen, dazu braucht es auch keinen Kurs.

Auf der folgenden Webseite kannst dich mal ein bisschen schlau machen:
http://autosport-ch.com/?&snr=735&lang=1

evogirl

Power User

Beiträge: 1 148

Fahrzeug: kein Evo mehr - aber es kommt wieder was zum Rennen fahren! :)

Wohnort: St. Pelagiberg

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 5. Januar 2010, 19:29

Freies Fahren geht eh nicht ohne Ausweis

einen Kurs glaub ich auch nicht, dass es ohne Ausweis geht, ausser bist zwischen 16 und 18...

Und ja, wieviele mehr vorteile als Autofahren können willst du haben, obwohl, einfach 1 Kurs nicht unbedingt ausreichend ist...



Die Lizenz bringt aber auch nur was, wenn du Rennen fahren willst. Und das geht ohne Check auch wieder nicht...
hani mini Autos gern...

evo89

Händler

  • »evo89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 298

Fahrzeug: Nissan GT-R

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 6. Januar 2010, 10:25

Fürs erste mach ich mal den Kurs.

Der kurs kann ich ohne Probleme absolvieren.

Und bis dann habe ich den check wieder :D

Ähnliche Themen

Werbung © CodeDev