Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 14. Juni 2009, 10:57

Rockford Fosgate Audiopaket beim X

Möchte gerne wissen wie das Audiopaket Rockford Fosgate beim X / MR inklusive dabei ist, was das kostet wenn ich das beim GSR noch einbauen möchte, wie ist das Soundsystem vom Klang her und ist und ob es ein grosser Aufwand (Kosten) ist, das in den GSR zu verbauen?

Hat evt jemand diese Lösung auch schon für sich selbst?

Muchas Gracias für Antworten. :-)

2

Montag, 15. Juni 2009, 18:18

das audiopaket ist nur für den MR erhältlich, habe ich heute vom Mitsu Garagisten erfahren.. Schade..

takeoff49

unregistriert

3

Montag, 21. Dezember 2009, 21:03

Hi

Bin vom Radio-Tuner der Anlage sehr enttäuscht. :thumbdown:
Bei Frequenzwechsel auf dem gleichen Sender erscheint immer wieder 'WAIT' in der Anzeige.
Bis der Tuner dann eine bessere Frequenz gefunden hat, sind die Verkehrsmeldungen schon lange durch und ich stehe wieder mal im Stau.
Von anderen Autoradios (z.B. Toyota Landcruiser) bin ich viel Besseres gewohnt.
Da dauert so ein Frequenzwechsel z.B. nach einer Tunneleinfahrt nur wenige Sekunden.
Mache ich etwas falsch? Habe das Manual studiert, aber nichts gefunden, das den Frequenzwechsel möglicherweise verzögern könnte.

Gruss

Jürg

chris s.

Händler

Beiträge: 573

Fahrzeug: Alles was sich mit U-Nummer fährt

Wohnort: Hünenberg / ZG

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 21. Dezember 2009, 22:34

Hi

Bin vom Radio-Tuner der Anlage sehr enttäuscht. :thumbdown:
Bei Frequenzwechsel auf dem gleichen Sender erscheint immer wieder 'WAIT' in der Anzeige.
Bis der Tuner dann eine bessere Frequenz gefunden hat, sind die Verkehrsmeldungen schon lange durch und ich stehe wieder mal im Stau.
Von anderen Autoradios (z.B. Toyota Landcruiser) bin ich viel Besseres gewohnt.
Da dauert so ein Frequenzwechsel z.B. nach einer Tunneleinfahrt nur wenige Sekunden.
Mache ich etwas falsch? Habe das Manual studiert, aber nichts gefunden, das den Frequenzwechsel möglicherweise verzögern könnte.

Gruss

Jürg

Hallo

Wir hatten einen ähndlichen fall mit dieser Anlage, schlussendlich haben wir das Gerät auf Garantie ausgetauscht. Und gut war's!

Lg christian
''EINEN LANCER EVOLUTION SEIN EIGEN ZU NENNEN, IST SO, ALS WÄRE MAN MITGLIED EINES ELITECLUBS''

5

Dienstag, 22. Dezember 2009, 16:18

Ich habe in meinem GSR das Rockford Fossgate drin. Allerdings mit der normalen HeadUnit. (Kein MMCS touchscreen)
Ist halt die ukrainische Ausstattungsvariante. :-D Ich denke dass ein Umbau durchaus möglich ist, schliesslich sind die Autos sehr modular aufgebaut. Was ich seltsam finde, ist dass beim Bluetooth-freisprechen das Telefonat nur auf dem rechten vorderen Höchtöner erscheint.
Klang ist super! Kristallklare Höhen und satter Bass! 6-Fach CD Wechsler und das Radio funktioniert tip top für meine Bedürfnisse!
Erinnert im Funktionsumfang allerdings eher an einen 99'er Opel Corsa als an den "Übersportwagen" :-D

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Bula

User mit Erfahrung

Beiträge: 350

Fahrzeug: EVO X

Wohnort: Speicher

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 08:31

So unterschiedlich sind die Bedürfnisse, der eine wills, der andere hats und brauchts nicht.

Mir würde ein normales Autoradio vom Klang her genügen, Bässe brauch ich nicht, bin aber froh ums Navi und die anderen Optionen des MR ( Bremsen / FW / Felgen / SST )
Zudem ist mir der Kofferraum zu klein, da ich öfters einen Rollstuhl dabei habe und wegen der Position der Batterie und des Fosgates extra einen kleinen Faltrollstuhl anschaffen musste.

Weiss jemand ob der Rest der Anlage im MR auch ohne Subwoofer funktioniert ?

Gruss
Bula

MacZweifel

Foren-Meister

Beiträge: 2 862

Fahrzeug: Batmobil

Wohnort: Fürstentum Monaco

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 12:49

Also Grundsätzlich müsste die Anlage auch ohne Subwoofer funktionieren, ob es wirklich geht weiss ich nicht! Müsstest du mal probieren wenn du mal Zeit hast, wäre noch interessant.

Ich bin total zufrieden mit meinem MR und dessen Soundsystem, macht mir jedes mal spass die geilen Bässe zu spüren! ^^

EvoSpeed91

User aus Leidenschaft

Beiträge: 164

Fahrzeug: EVO X GSR Final Edition

Wohnort: Baselland

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 29. Juli 2014, 22:36

Hat jetzt schon jemand so einen Umbau gemacht?
Rockford Fosgate System vom MR in den GSR eingebaut?
Brauche dringend Rat ob das ohne grösseren Aufwand möglich ist?

Naifu

Neuer User

Beiträge: 22

Fahrzeug: Mitsubishi Evo X SuperSport

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. Juli 2014, 08:42

In unserem Ralliart hatten wir das komplette Soundpaket drin und ich war sehr enttäuscht. Wo wir dann nach drei Jahren auf den Evo gewechselt haben, war ich heil froh das Ding los zu werden. Die ganze Bedienung von Geschwindigkeit von dem MMCS ist ein mittlere Katastrophe. Dazu kommt noch ein grottiger Radioempfang. So kann ich z.B. Radio 105 bei unserem Golf noch gut im Aargau störungsfrei empfangen und beim MMCS Gedöns kam nur noch Rauschen.

Der Sound der Anlage ist jetzt auch nicht so toll, als das es den Preis rechtfertigen würde. Die 08/15 Anlage in unserem Golf 7 ohne irgendwelche Subwoofer ist für mich subjektiv gleichwertig.

Im Evo ist jetzt eine Clarion Headunit in Kombination mit den Standard Lautsprechern des GSR drin. Auch das Gerät hat einige Macken, aber die Bedienung gegenüber dem MMCS ist um Lichtjahre besser. Der Sound der Standard Lautsprecher ist sicherlich nicht der Hammer, aber lieber kaufe ich mir nachträglich was ordentliches als nochmals den teuren Rockford Mist einzubauen.

Cheers
N.

Banjolitto

User mit Erfahrung

Beiträge: 328

Fahrzeug: Evo X MR

Wohnort: St.Gallen

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. Juli 2014, 09:23

Was ich seltsam finde, ist dass beim Bluetooth-freisprechen das Telefonat nur auf dem rechten vorderen Höchtöner erscheint.
Aber die Navigationsstimme hast du schon auf dem Lautsprecher links vorne?

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Zorphior

User mit Erfahrung

Beiträge: 256

Fahrzeug: Evo X GSR

Wohnort: Oberweningen

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 31. Juli 2014, 10:48

Das einzige was ich gemacht habe, war das MMCS selber zu wechseln.(Rockford anlage war bei mir ab Werk verbaut) Das geht ohne probleme und auch recht günstig wenn du ein occasion mmcs findest. Die klangqualität ist nicht schlecht eigendlich sogar recht gut. Nur kann man damit keinen hohen pegel fahren.
Wenn du die ganze anlage wechseln möchtest, kriegst du für das gleiche geld ne viel bessere anlage als die rockford.
Mein Evo = Rappelkiste!

Beiträge: 7

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer Evolution 10

Wohnort: Ottikon

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Juni 2017, 16:07

Hallo zusammen

Ja, das Thema ist schon etwas älter, aber ich habe eine Frage zu diesem Thema:
Ist es möglich ein älteres MMCS durch ein Neueres zu tauschen? Also z.B. das 2011er mit dem 2013er?
Die Anschlüsse an der Rückseite sehen nicht gleich aus, aber das neuere MMCS wird auch direkt an den Fahrzeugkabelbaum
gehängt und hat nicht den "Zwischenkabelbaum" vom 2011er MMCS drin.

Vielleicht hat das ja schon mal jemand gemacht :rolleyes:

Ich frage aus folgendem Grund: Mein ehemaliger Evo hatte das 2013er MMCS drin und das hat mir von der Bedienung
einfach besser gefallen als das 2011er.

Vielen Dank für eure Antworten.

Gruess Philip

Ähnliche Themen

Werbung © CodeDev