Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 9. März 2009, 10:07

Abgastemperatur Anzeige

Hallo zusammen

Gerne möchte ich bei meinem Evo IX eine Abgastemperatur Anzeige verbauen.
Kann mir bitte jemand angeben was ich dazu alles benötige?
Muss ich für den Fühler ein Gewinde in den Krümmer bohren?
Wo wäre die beste Lage für die Messung mit einem Fühler?

Danke und Gruss

Marco

2

Montag, 9. März 2009, 11:54

RE: Abgastemperatur Anzeige

Kann mir bitte jemand angeben was ich dazu alles benötige?

bei z. b. défi-anzeigen ist schon alles dabei!


Muss ich für den Fühler ein Gewinde in den Krümmer bohren?

ja, zumindest war das bei meinem ex-subi so. wie es bei den evos ist, weiss ich nicht.


Wo wäre die beste Lage für die Messung mit einem Fühler?

würde mal sagen am krümmer. aber lass mich gerne eines besseren belehren.

Evo IX

Power User

Beiträge: 1 436

Fahrzeug: 35i

Wohnort: Schaffhausen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. März 2009, 12:04

Wie der Ex-Scooby Fahrer schon erwänt hat.

Musst in den Krümmer, gleich obenrein Bohren, ein Gewind schneiden und dann den Fühler reinschrauben, so hatte man es bei mir gemacht.

Beiträge: 2 183

Fahrzeug: Evo X ,AMS

Wohnort: Winterthur

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 9. März 2009, 12:07

Der Fühler muss einfach vor fem Turbo angebracht werden. Das heisst krümmer oder Turboknie.



Lg arif
WWW.J-SPECPERF.CH

5

Montag, 9. März 2009, 12:09

Ciao Marco,

hier ein Ausführlicher beschrieb wie das gemacht wird ---> evomoto egt install

Gruuutz, Diddy

Performance Parts, Installations, Service & Diagnostics für Mitsubishi, Subaru, Nissan, Honda, Porsche, BMW, VAG, Mercedes und viele mehr ...
Mail: horsepowertechnics@hotmail.com Facebook

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

6

Montag, 9. März 2009, 12:11

aber nicht im eingebauten zustand in den krümmer bohren :) :P
Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.

7

Montag, 9. März 2009, 12:18

ich würde den Krümmer auch ausbauen dafür, ist nicht gerad toll wenn die Spähne dann in den turbo fallen...

Und wenn der Krümmer schon unten ist, würde ich den Turbo und den Krümmer auch gleich porten...

gruuutz

Performance Parts, Installations, Service & Diagnostics für Mitsubishi, Subaru, Nissan, Honda, Porsche, BMW, VAG, Mercedes und viele mehr ...
Mail: horsepowertechnics@hotmail.com Facebook

8

Montag, 9. März 2009, 12:55

Super :thumbsup:

Danke euch allen, vorallem für diese ausführliche Anleitung, Diddy69Art
Aber was meinst du mit porten? :whistling:

9

Montag, 9. März 2009, 13:13

Ich habe da noch was gefunden:

http://www.j-specperf.ch/index.php?main_…products_id=647

da steht dass er die Daten direkt vom OBD2 ausliest.
Unter anderem ist da auch die Abgastemperatur dabei.
Falls dies wirklich stimmt, welche Temperatur wird denn hier gemessen, also ich meine wo ist denn da der Fühler platziert?

10

Montag, 9. März 2009, 16:23

Ich habe da noch was gefunden:

http://www.j-specperf.ch/index.php?main_…products_id=647

da steht dass er die Daten direkt vom OBD2 ausliest.
Unter anderem ist da auch die Abgastemperatur dabei.
Falls dies wirklich stimmt, welche Temperatur wird denn hier gemessen, also ich meine wo ist denn da der Fühler platziert?
Leider wird das nicht funktionieren, über OBD kannst du leider nicht alles auslesen, nur das was dein Auto hergibt. Beim evo ist leider kein tempfühler für die Abagastemp angeschlossen, das heisst über OBD bekommst du daher logischerweise auch keinen Wert für die Abgastemp.

Du musst zwingend einen Fühler installieren und dann an eine entprechende Anzeige anschliessen um die Werte zu wissen.

Mit porten meine ich ausweiten, schleifen / polieren. Mit disem Verfahren optimiert man den Abgasfluss vom Motor über den Krümmer in den Turbo.

Hier ein bild von einem geporteten Krümmer ----> klick mich

PS: Darf man fragen weshalb du eine EGT - Anzeige verbauen willst? Weisst du für was diese gut ist und wann man diese wirklich braucht?

Performance Parts, Installations, Service & Diagnostics für Mitsubishi, Subaru, Nissan, Honda, Porsche, BMW, VAG, Mercedes und viele mehr ...
Mail: horsepowertechnics@hotmail.com Facebook

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

11

Montag, 9. März 2009, 16:31

die EGT Sonde ist um die Abgastemperatur zu messen.
Da meiner mit E85 läuft möchte ich dies mal überprüfen ob die Temperatur auch wirklich tiefer ist und ich noch Reserven hätte um den LD etwas höher zu stellen.

Aber das mit dem Porten hat nicht wirklich spürbar was gebracht oder?

Beiträge: 2 183

Fahrzeug: Evo X ,AMS

Wohnort: Winterthur

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 9. März 2009, 16:37

Spührbar ist das Porten bei einem grösseren Lader ,beim Originalen kaum....machst du lieber ein Turboknie rein wenn du schon alles runternimmst... ;)



lg Arif
WWW.J-SPECPERF.CH

13

Montag, 9. März 2009, 16:55

Weisst du für was diese gut ist und wann man diese wirklich braucht?

damit die heckschürze nicht feuer fängt... :D

damit sieht man doch, ob der motor zu mager läuft, oder?

14

Montag, 9. März 2009, 17:00



Weisst du für was diese gut ist und wann man diese wirklich braucht?

damit die heckschürze nicht feuer fängt... :D

damit sieht man doch, ob der motor zu mager läuft, oder?
Anhand von der Temperatur kann man sehen ob das gemisch einigermassen stimmt und mann kann auch noch überprüfen ob man noch etwas reserve hat um noch mehr aus dem auto zu holen.

Wenn du den Krümmer, Abgasgehäuse des Laders portest und ein anderes Turboknie montierst, wirst du das bestimmt merken...

Greetz

Performance Parts, Installations, Service & Diagnostics für Mitsubishi, Subaru, Nissan, Honda, Porsche, BMW, VAG, Mercedes und viele mehr ...
Mail: horsepowertechnics@hotmail.com Facebook

Beiträge: 2 183

Fahrzeug: Evo X ,AMS

Wohnort: Winterthur

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 9. März 2009, 17:13

Ihr vertauscht da was:um Das gemisch beim mappen in Auge zu behalten braucht ihr eine Wideband.... Die Abgastemperatur ist natürlich auch wichtig jedoch mit der wideband kann man das gut in auge behalten..... Lg arif
WWW.J-SPECPERF.CH

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Laut Kraftvoll Evo« (9. März 2009, 22:28)


Hier könnte Ihre Werbung stehen...

16

Montag, 9. März 2009, 21:33

die EGT Sonde ist um die Abgastemperatur zu messen.
Da meiner mit E85 läuft möchte ich dies mal überprüfen ob die Temperatur auch wirklich tiefer ist und ich noch Reserven hätte um den LD etwas höher zu stellen.


Die Abgastemperatur wird tiefer sein... wenn du gleiche Mods mit gleichen Mods vergleichst.

Gruss

17

Montag, 9. März 2009, 21:49

Ihr vertauscht da was:um Das gemisch in Auge zu behalten braucht ihr eine Wideband.... Die Abgastemperatur ist natürlich beim Mappen ein wichtiger Faktor... Lg arif


Nein er vertauscht hier nichts, wie du sagst mit der Breitbandsonde siehst du AFR Werte nun aber man kann das Gemisch so weit anfetten bis es eine Nachverbrennung im Auspuff stattfindet weil es völlig überfettet ist! Das ergib logischerweise eine höhere Abgastemperatur was einen besseren spool des Laufzeugs (im Turbo) zur Folge hat. (Thermodynamik) Was eher Pfusch ist!!! "Gibt bessere Varianten"

Gruss

Beiträge: 2 183

Fahrzeug: Evo X ,AMS

Wohnort: Winterthur

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 9. März 2009, 22:09

willst du mir jetzt sagen du siehst rein von der abgastemperatur den genauen Lambdawert....?
WWW.J-SPECPERF.CH

evoliner

unregistriert

19

Montag, 9. März 2009, 22:15

Ihr vertauscht da was:um Das gemisch in Auge zu behalten braucht ihr eine Wideband.... Die Abgastemperatur ist natürlich beim Mappen ein wichtiger Faktor... Lg arif


... und die Wideband ist beim Mappen nicht so ein wichtig Faktor? Ich würde meinen es ist eher umgekehrt.

Beiträge: 2 183

Fahrzeug: Evo X ,AMS

Wohnort: Winterthur

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 9. März 2009, 22:25

Genau das hatte ich ja gemeint.. Ich habe es jetzt so geschrieben das mich auch jeder versteht....


Lg arif
WWW.J-SPECPERF.CH

Ähnliche Themen

Werbung © CodeDev