Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 1. November 2007, 08:45

Kupplung

hi

vor ca 2000 km wurde die kupplung meines 9er ersetzt. hat ganze 21000 km gehalten...

nun ist mir aufgefallen, dass beim fahren ein neues geräusch auftritt. Ist ein monotones summen (ähnlich wie ein lauter reifen...), je mehr ich ihn hochdrehe, desto lauter wird’s. beim auskupplen auch, auch wenn kupplung ganz durchgetreten ist. Nur genau im schleifpunkt ist ruhe. Jemand eine ahnung was das sein könnte???
Kann den wagen erst in 2 wochen zur inspektion bringen, und meinem bisherigen garagisten traue ich nicht mehr (heckspoiler kabutt, felge zerkratzt und keiner wills gewesen sein, schon wieder geräusche die mit der kupplung zusammenhängen müssen…)

Wäre für gute Tipps echt dankbar! Danke und gruss!

2

Donnerstag, 1. November 2007, 10:45

keil bzw zahnriemen?
bei mir summte es auch genau so (und summt immer weiter gleich), es hiess es sei der keilriemen oder zahnriemen,
habs vergessen welches. es sei aber normal dass der beim evo sehr laut sei.

nur so aus erfahrung, ein profi kann dir da sicher mehr sagen :)

gruss

Edit:

dieser garage würde ich feuer unterm hintern bereiten.
wenn die beschädigung schlimm ist, sofort rechtlich vorgehen und mit anwalt vorbeigehen.

3

Donnerstag, 1. November 2007, 12:09

könnte auch sein, den kriegen sie ja auch nicht hin. zuerst haben sie den ersetzt, dann den spanner, jetzt ist keilriemen wieder hin... :(

wechsle jetzt auf jeden fall mal die garage!

im anderen evo-forum meinten sie, es könnte folgendes sein:

Schwungscheibe (Folgeschäden möglich)
Ausrücklager (Folgeschäden möglich)
Druckplatte (Folgeschäden möglich)
Kupplungsscheibe (Folgeschäden möglich)
Getriebewelle (teuer)
Synchronringe (Folgeschäden auf Dauer möglich)
evtl. Kardanwelle (könnte irgendwo schleifen)
evtl. ein Differenzial
etc.

lasse den wagen jetzt mal stehen und warte ab bis ich ihn in die neue garage bringen kann. dann melde ich mich mal beim händler wo ich ihn gekauft habe, und wenn das alles nicht weiterhilft -> rechtschutz...

bezüglich heckspoiler, ist relativ schwierig. hab's erst am nächsten tag gesehen, dann noch zu beweisen das es in der garage passiert ist, ist rechtlich gesehen relativ schwierig... felge werden sie jedoch reparieren!

Fabe

Moderator

Beiträge: 1 596

Fahrzeug: Seat Leon ST Cupra 280/ Skoda Octavia

Wohnort: Wohlen

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. November 2007, 21:42

Am besten wäre wenn ihr das Auto einfach mal fahren würdet wie ihrs gekauft hab, es ist nunmal kein Mercedes oder BMW!

Der EVO ist "ruechig" und laut, also nicht gleich beim kleinsten pfeiffen oder so zur Garage rennen!

Mein EVO 8 hat schon seit längerer Zeit nicht mehr die Originale Leistung und bereits 52000km auf der Uhr und das immer noch mit der gleichen Kupplung!

5

Freitag, 2. November 2007, 12:56

naja, ob das die beste lösung in jedem fall ist...

verteilergetriebe ist hinüber, wird ez aber alles auf garantie erledigt, auch die defekte kupplung, da das nicht am fahrer liegen kann und das mitsubishi auch eingesehen hat...

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

6

Samstag, 10. November 2007, 14:28

Re: Kupplung

Zitat von »"evo_IX"«

hi

vor ca 2000 km wurde die kupplung meines 9er ersetzt. hat ganze 21000 km gehalten...

nun ist mir aufgefallen, dass beim fahren ein neues geräusch auftritt. Ist ein monotones summen (ähnlich wie ein lauter reifen...), je mehr ich ihn hochdrehe, desto lauter wird’s. beim auskupplen auch, auch wenn kupplung ganz durchgetreten ist. Nur genau im schleifpunkt ist ruhe. Jemand eine ahnung was das sein könnte???
Kann den wagen erst in 2 wochen zur inspektion bringen, und meinem bisherigen garagisten traue ich nicht mehr (heckspoiler kabutt, felge zerkratzt und keiner wills gewesen sein, schon wieder geräusche die mit der kupplung zusammenhängen müssen…)

Wäre für gute Tipps echt dankbar! Danke und gruss!


Tip No. 1: Garage wechseln (Der Sohn :twisted: des Garagisten hämmert mit deinem Vehikel wie ein Gestörter in der Gegend herum!)
Tip No. 2: Fähigen Garagisten finden (zBsp. Dino)
Tip No. 3: Bei den Werkstattarbeiten dabei sein (geht bei Dino, andere wursteln lieber unbeaufsichtigt an deiner Karre herum)
Tip No. 4: Beim Kuppeln das Kupplungspedal zuerst vollständig loslassen bevor du wieder Gas gibst und nicht schleifen lassen 8)

Gruss
M.

Werbung © CodeDev