Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MrShizzLe

Neuer User

  • »MrShizzLe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer Ralliart

Wohnort: Aargau

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Juli 2017, 12:44

Luft- oder Gewindefahrwerk?

hallo hallo

mein Ralliart ist einfach zu hoch.
möchte ein neues Fahrwerk einbauen. habe von einem Luftfahrwerk gehört, wäre ja perfekt, sehr tief beim stillstehen und über bodenwellen usw einfach nach oben setzen.
kollege von mir hat aber abgeraten, weil ein luftfahrwerk gerne probleme macht. was meint ihr dazu? irgendwelche erfahrungen damit?
oder welches Fahrwerk würdet ihr mir empfehlen? bin um jede hilfe dankbar.

gruss MrShizzLe

CarDetailer

User aus Leidenschaft

Beiträge: 114

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer Ralliart Sportback

Wohnort: Aargau

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Juli 2017, 18:36

https://www.maperformance.com/products/2…ystem-by-ksport

Inkl. Einzelabnahme in der Schweiz. Wirst du wohl in den 5 stelligen Bereich kommen...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrShizzLe (04.07.2017)

MrShizzLe

Neuer User

  • »MrShizzLe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer Ralliart

Wohnort: Aargau

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Juli 2017, 21:43


https://www.maperformance.com/products/2…ystem-by-ksport

Inkl. Einzelabnahme in der Schweiz. Wirst du wohl in den 5 stelligen Bereich kommen...
in diesem fall ganz klar ein gewindefahrwerk :P danke

Phil1291

User mit Erfahrung

Beiträge: 381

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer EVO VIII

Wohnort: Sirnach

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Juli 2017, 11:37

KW3 ist meiner Meinung nach der beste Kompromiss aus Alltag und sportlich. Zudem auch für gelegentlich Rennstrecke in Ordnung ohne das der Wagen im Alltag unfahrbar wäre.
Follow Rötheli-Racing on:
Facebook
Instagram

Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen uns einen!
Hannibal

CarDetailer

User aus Leidenschaft

Beiträge: 114

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer Ralliart Sportback

Wohnort: Aargau

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. Juli 2017, 19:22

KW3 ist meiner Meinung nach der beste Kompromiss aus Alltag und sportlich. Zudem auch für gelegentlich Rennstrecke in Ordnung ohne das der Wagen im Alltag unfahrbar wäre.

Gibt nur ein KW V2 und ich würde es dir nicht empfehlen aus persönlicher Erfahrung. Nimm das Tein Streetflex

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Beiträge: 52

Fahrzeug: Mitsubishi Evo VIII

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Juli 2017, 19:38

@CarDetailer warum nicht des V2 sondern das Streetflex? Hab selber das Streetflex wurde aber vom Vorbesitzer verbaut darum hab ich kein Vergleich, bis jetzt finde ich nichts was mich an dem Fahrwerk stört.
Reisbrenner mit asozialer Frittentheke <3

CarDetailer

User aus Leidenschaft

Beiträge: 114

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer Ralliart Sportback

Wohnort: Aargau

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Juli 2017, 19:51

Nach 4 Monaten musste ich die kompletten vorderen Dämpfer auf Garantie wechseln lassen (im Dämpfer drin war etwas ausgeschlagen). Leider kam das Problem einige Monate später schon wieder (so ein Klackergeräusch bei Unebenheiten). Zudem springen die Federn beim Rangieren. Man muss die Zugstufen ziemlich zu machen (2-3 Klicks) offen um relativ sportlich fahren zu können und reduzierten Bodyroll zu haben (habe zudem auch Whiteline Stabis an der Vorder- und Hinterachse montiert). Schlussendlich gibt der Ralliart wohl einfach nicht mehr Sportlichkeit her. Positiv ist jedoch, dass dank DTC Gutachten sehr tief und legal gefahren werden kann.

patricIX

User mit Erfahrung

Beiträge: 316

Fahrzeug: Evo IX

Wohnort: SO

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Juli 2017, 14:37

Öhlins Road & Track ;)
Die Geraden sind die langweilige Strecken zwischen den Kurven

Mein Evo 9
-> http://patric78.wordpress.com
-> http://evo-forum.ch/index.php?page=Thread&threadID=2912

CarDetailer

User aus Leidenschaft

Beiträge: 114

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer Ralliart Sportback

Wohnort: Aargau

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. Juli 2017, 15:53

Auch Öhlins gibt es für den RA nicht.

Legal:
- KW V2
- TEIN Streetflex
- BC Racing
- Fortune 510 (würde ich mir mal genauer anschauen, Preis Leistung soll top sein)
Und dann gibt es noch ein paar Taiwanesen FWs (K-Sport, D2, etc die aber alle keine Papiere haben)

Phil1291

User mit Erfahrung

Beiträge: 381

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer EVO VIII

Wohnort: Sirnach

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 8. Juli 2017, 05:49

Frag mal bei Intrax an obs für Ihre Fahrwerke Papiere gibt.
Follow Rötheli-Racing on:
Facebook
Instagram

Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen uns einen!
Hannibal

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

ARMU

Neuer User

Beiträge: 48

Fahrzeug: Evo X

Wohnort: SG/GR

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 10. Juli 2017, 11:55

Gibt es überhaupt ein Luftfahrwerk mit CH-Genehmigung für den Xer ?

Ähnliche Themen

Werbung © CodeDev