Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

***IX***

Neuer User

  • »***IX***« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Fahrzeug: Evo IX

Wohnort: Oberwil-Lieli

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 18. Februar 2017, 18:36

Öltemperatur und öldruck

Hallo freunde

Habe vor kurzem öltemp und öldruck anzeige verbaut...
Die öltemperatur steigt nicht über 75 grad und der öldruck fällt wenn das öl warm ist im standgas auf 1 bar zusammen. Ist das bei euch auch so?

Beiträge: 61

Fahrzeug: Mitsubishi EVO VI

Wohnort: Attiswil

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 18. Februar 2017, 18:43

Hallo du must nur dein EVO richtig bewegen dann steigt die Temp. schon. Öldruck jeh nach dem wo du den druck abnimmst kann dies problemlos sein

***IX***

Neuer User

  • »***IX***« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Fahrzeug: Evo IX

Wohnort: Oberwil-Lieli

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 18. Februar 2017, 18:48

Hab den schon richtig bewegt. Nachdem nach einer stunde 65-70 grad angezeigt wurden habe ich verschiedene passsträsschen geprügelt. Nie über 75 grad gekommen. Beide sensoren sind direkt beim ölfilter.
Der druck steigt bei höheren drehzahlen dann auch sauber an bis auf 6 bar.

Beiträge: 61

Fahrzeug: Mitsubishi EVO VI

Wohnort: Attiswil

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 18. Februar 2017, 18:50

Druck isch guet. Öu eher echli tüf....

***IX***

Neuer User

  • »***IX***« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Fahrzeug: Evo IX

Wohnort: Oberwil-Lieli

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 18. Februar 2017, 19:08

Hat es zum ölkühler hin einen thermostat (evo 9)?

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Bürgermeister

User mit Erfahrung

Beiträge: 598

Fahrzeug: Evo 9 Sport und jeweils einen 89er 8V und 16V Lancia Delta integrale. Verkauft : 86er Audi 80 1.8 GTE quattro 130 PS KAT

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 18. Februar 2017, 19:57

.
Ja, ... OEM-mäßig schon.
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

***IX***

Neuer User

  • »***IX***« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Fahrzeug: Evo IX

Wohnort: Oberwil-Lieli

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Februar 2017, 04:32

Ok dann muss ich mal schauen ob der nicht immer geöffnet ist.

Aquaman

User mit Erfahrung

Beiträge: 677

Fahrzeug: Evo 8

Wohnort: Kt. Bern

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Februar 2017, 12:41

WO sind die Sensoren?

noch mit einem T-Stück am Filter?

Temp Sensor gehört direkt in die Ölwanne.

Druck kann man dort direkt abnehmen im FIlter, aber KEIN T-Stück. Das gibt einen *SACK* und die Messwerte werden verfälscht.

Selbst ausprobiert!

Und schonmal überlegt? Draussen sind KEINE 30°C .... Nur so von wegen tieferen Temp ....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rudolf (10.03.2017)

Bürgermeister

User mit Erfahrung

Beiträge: 598

Fahrzeug: Evo 9 Sport und jeweils einen 89er 8V und 16V Lancia Delta integrale. Verkauft : 86er Audi 80 1.8 GTE quattro 130 PS KAT

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 19. Februar 2017, 13:02

Temp Sensor gehört direkt in die Ölwanne.

.
:thumbup:
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Bürgermeister

User mit Erfahrung

Beiträge: 598

Fahrzeug: Evo 9 Sport und jeweils einen 89er 8V und 16V Lancia Delta integrale. Verkauft : 86er Audi 80 1.8 GTE quattro 130 PS KAT

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 19. Februar 2017, 14:58

Hallo freunde

Habe vor kurzem Öltemp- und Öldruck-Anzeige verbaut...
Die Öltemperatur steigt nicht über 75 grad und der Öldruck fällt wenn das Öl warm ist im Standgas auf 1 bar zusammen. Ist das bei euch auch so?

.
Die Ölkühlung beim 9er ist schon sensationell optimal (wenn er nicht gerade @coimbra- oder @phil-mäßig bewegt wird ;) ) ... Unterschied zum 8er : größerer Ölkühler, mehr Rippen ...
Und dann spielt natürlich noch die Meßstelle ein Rolle ... am Ölfiltergehäuse ist die angezeigte Temp natürlich höher, als wenn man unten inner Wanne mißt.

Zu den bar´s kann ich nix sagen, da ich im Evo keine Anzeige habe ... bei einem meiner integrales (die hatten serienmäßig ne Anzeige) war 1 bar im Leerlauf und mit warmen Öl okay.
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Banane

User aus Leidenschaft

Beiträge: 112

Fahrzeug: EVO 9

Wohnort: Winterthur

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 19. Februar 2017, 15:52

Was intressiert mich die Öltemp in der Ölwanne, wenn das Öl längst durch die Lagerstelle geflossen ist? ?(

***IX***

Neuer User

  • »***IX***« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Fahrzeug: Evo IX

Wohnort: Oberwil-Lieli

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 19. Februar 2017, 16:06

Ne kein t-stück. Hät ja 2 anschlüsse direkt am ölfiltergehäuse.

Bürgermeister

User mit Erfahrung

Beiträge: 598

Fahrzeug: Evo 9 Sport und jeweils einen 89er 8V und 16V Lancia Delta integrale. Verkauft : 86er Audi 80 1.8 GTE quattro 130 PS KAT

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 19. Februar 2017, 16:23

Was intressiert mich die Öltemp in der Ölwanne, wenn das Öl längst durch die Lagerstelle geflossen ist? ?(

.
Kannst Du an den Lagerstellen die Öltemp messen .. ?? Nein.

Also braucht man ne Ausgangsbasis für die Temp. Die hat man inner Ölwanne. Die Veränderung der Öltemp unter den versch. Bedingungen ist bedeutend. Aus den Erfahrungen der Veränderung der Öltemp unter den versch. Bedingungen bildet man sich seine Einschätzung bezgl. was okay ist, oder was nicht mehr okay erscheint (erlaubte Obergrenzen der Öltemp inner Wanne).
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rudolf (10.03.2017)

Banane

User aus Leidenschaft

Beiträge: 112

Fahrzeug: EVO 9

Wohnort: Winterthur

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 19. Februar 2017, 16:55

Na entweder direkt nach den Lagerstellen oder davor in einem Kanal aber nicht in der Ölwanne wenn das Öl schon durch den Kühler gegangen ist und da dann in der Ölwanne rumdümpelt in einer grossen Menge ! Schlussendlich macht es sowiso jeder wie er es für richtig hält! Für eine verlässliche aussagekräftige Messung halte ich sie nicht in der Wanne

Aquaman

User mit Erfahrung

Beiträge: 677

Fahrzeug: Evo 8

Wohnort: Kt. Bern

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 19. Februar 2017, 19:53

@ Bürgermeister: Danke das du meine Aussage teilst


@ Rest: macht doch was ihr wollt :rolleyes:

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

***IX***

Neuer User

  • »***IX***« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Fahrzeug: Evo IX

Wohnort: Oberwil-Lieli

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 20. Februar 2017, 19:47

Sollte doch keinen grossen unterschied machen von der ölwanne bis zum ölfilter wird die temperatur wohl nicht zu gross ändern.

FQ500

User

Beiträge: 89

Fahrzeug: Evo 8

Wohnort: Schaffhausen

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 20. Februar 2017, 20:05

Die Diskussion wo die Öltemp gemessen wird, finde ich noch spannend.
Ich war aber auch immer der Meinung, dass die Öltemp im Ölstrom gemessen werden soll.
Grundsätzlich wird doch so die effektive Öltemperatur gemessen?
Klar ist der Abriss vom Schmierfilm bei einem Hochleistungsöl weit über 150 Grad, doch
ist die Messung in der Ölwanne nicht etwas träge? Ich will hier niemanden belehren, es nimmt mich selbst wunder.
Ich hatte trotz AMS kühler immer Probleme mit der Öltemp auf der Strecke.
Stieg sofort auf bis zu 150grad an einem warmen tag. Wassertemp war immer perfekt.
30sekunden kein Gas und die sank sofort wieder.
Die Messung der Ölwanne und des Ölkühlers zeigten immer tiefere Werte. Daraufhin habe ich die Anzeige gegen Digitale ausgetauscht. Es änderte sich nichts. Mit der Messung in der Ölwanne wäre die Temperatur wahrscheinlich nie so schnell angestiegen. Wo messen heutige Autos die Öltemp ab Werk?

Bürgermeister

User mit Erfahrung

Beiträge: 598

Fahrzeug: Evo 9 Sport und jeweils einen 89er 8V und 16V Lancia Delta integrale. Verkauft : 86er Audi 80 1.8 GTE quattro 130 PS KAT

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 20. Februar 2017, 23:30

.
@FQ500 : es ist letztendlich sch...egal wo man die Öltemp mißt ... entscheidend ist die Veränderung von der jeweiligen Ausgangs-Temp ... dazu bedarf es der Beobachtung des Betrachters, also der Merkfähigkeit des Fahrers und der Maxime desjenigen. In meinem Falle (Öltemp-Messung an der Ablaß-Schraube) wären es max. 130° .... und außerdem jede sprunghafte Veränderung der Temp !!
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Evo_lias (21.02.2017)

FQ500

User

Beiträge: 89

Fahrzeug: Evo 8

Wohnort: Schaffhausen

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 21. Februar 2017, 12:10

Ok. Hat sich etwas angepi.... angehört und das wollte ich nicht.
Sorry...

darkstar

Co-Administrator

Beiträge: 3 007

Fahrzeug: Alexis // S13 SR20 // S13 CA18 Dorimoto

Wohnort: ZH

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 21. Februar 2017, 13:56

Öldruck passt so. Standgas immer 1 Bar oder leicht darunter wenn es Betriebstemp. erreicht hat. Öltemp kannst du ruhig an der Ablassschraube messen oder machst dir nen separaten Anschluss in die Wanne rein.

greetz Sascha
"Leise Autos töten Kinder und Blinde!"

Werbung © CodeDev