Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Emma

Neuer User

  • »Emma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Fahrzeug: Evo X SST

Wohnort: Oslo

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Juli 2016, 22:47

Was wisst ihr über den TF06-18K?

Was wisst ihr über den TF06-18K?
http://www.forcedperformance.net/PROD/49S36-07000.html
Das die Serienpumpe und -Einspritzventile nicht mehr ausreichen ist klar.
Wie gehts den Pleueln und Lagern mit diesem Lader?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Emma« (22. Juli 2016, 14:53)


Jerry

Power User

Beiträge: 1 345

Fahrzeug: Evo X

Wohnort: Zuhause

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Juli 2016, 04:42

Wenn du nicht über 500ps gehst, geht es mit serien Block, kannst aber auch nicht pauschalisieren. War mir aber nie ganz wohl dabei.
[BIETE] Biete Evo X GSR Teile

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jerry« (7. Juli 2016, 05:16)


Jerry

Power User

Beiträge: 1 345

Fahrzeug: Evo X

Wohnort: Zuhause

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. August 2016, 13:31

Was haltet ihr davon wen man das Verdichterrad von einem Red (54,8x76) nimmt? Der hat die breiteren Flügel = mehr Flow und ein schnelleren Spool da er 10+gramm leichter ist als der 18k (55x75).

Turbinenseitig auch ein 9 Flügel Schaufelrad aber statt des TF06(54x61,5) den bekannten TD06SL2 (54x61).

Würde das ganze ein merkbaren unterschied machen?
[BIETE] Biete Evo X GSR Teile

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jerry« (16. August 2016, 06:29) aus folgendem Grund: Masse Verdichterrad hinzugefügt


Bürgermeister

User mit Erfahrung

Beiträge: 556

Fahrzeug: Evo 9 Sport, 2 mal 89er 8V und 16V integrale, 86er Audi 80 1.8 GTE quattro KAT (letzterer steht zum Verkauf http://www.audi-80-scene.de/forum/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=9085

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 14. August 2016, 22:58

.
Könnte der mit dem vom Turbozentrum Berlin identisch sein : http://www.turbozentrum.de/turbos-und-ko…-500ps/a-29738/ .. ??
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Jerry

Power User

Beiträge: 1 345

Fahrzeug: Evo X

Wohnort: Zuhause

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 15. August 2016, 05:18

Was mich da beim Turbozentrum dingens stutzig macht ist das die Spezifikationen (Bild) nicht zu der Beschreibung passt.
[BIETE] Biete Evo X GSR Teile

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Bürgermeister

User mit Erfahrung

Beiträge: 556

Fahrzeug: Evo 9 Sport, 2 mal 89er 8V und 16V integrale, 86er Audi 80 1.8 GTE quattro KAT (letzterer steht zum Verkauf http://www.audi-80-scene.de/forum/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=9085

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 16. August 2016, 00:54

.
Interessant ist, wenn es denn stimmt, daß das OEM-10er Compressorrad kleiner ist (Inducer 47mm) als der des 9er (Inducer 48.3mm) !! Das paßt zu meiner Wahrnehmung der Serien-Leistungsstreuung des 9er vs. des 10ers.
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Jerry

Power User

Beiträge: 1 345

Fahrzeug: Evo X

Wohnort: Zuhause

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 16. August 2016, 04:26

Ja die Spezifikationen auf dem Bild stimmen schon.
Das was Turbozentrum in der Beschreibung schreibt ist wahrscheinlich das was ich ungefähr vorgestellt habe. Muss die mal anschreiben was sie wirklich verkaufen.
[BIETE] Biete Evo X GSR Teile

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

David93 (16.08.2016)

Jerry

Power User

Beiträge: 1 345

Fahrzeug: Evo X

Wohnort: Zuhause

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 22. August 2016, 13:01

.
Könnte der mit dem vom Turbozentrum Berlin identisch sein : http://www.turbozentrum.de/turbos-und-ko…-500ps/a-29738/ .. ??

Gerade von TZB bescheid bekommen das die Beschreibung falsch ist und die Daten im Bild die richtigen sind. Somit ein normaler 18k Lader.
Suche immer noch jemanden der mehr darüber sagen kann ob ein Red Verdichterrad und TD06SL2 Turbinenrad spürbar mehr bringt zum normalen 18k.
[BIETE] Biete Evo X GSR Teile

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

Bürgermeister

User mit Erfahrung

Beiträge: 556

Fahrzeug: Evo 9 Sport, 2 mal 89er 8V und 16V integrale, 86er Audi 80 1.8 GTE quattro KAT (letzterer steht zum Verkauf http://www.audi-80-scene.de/forum/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=9085

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 22. August 2016, 18:30

Was haltet ihr davon wenn man das Verdichterrad von einem Red (54,8x76) nimmt ? Der hat die breiteren Flügel = mehr Flow und ein schnelleren Spool da er 10+gramm leichter ist als der 18k (55x75).

Turbinenseitig auch ein 9 Flügel Schaufelrad aber statt des TF06(54x61,5) den bekannten TD06SL2 (54.1x61).

Würde das ganze ein merkbaren Unterschied machen?

.
Verstehe ich Deine Frage richtig : Du möchtest das Red-Verdichterrad in dem 18k-Gehäuse montieren ? Und auch das SL2-Rad im 18k-Gehäuse ?
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Jerry

Power User

Beiträge: 1 345

Fahrzeug: Evo X

Wohnort: Zuhause

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 22. August 2016, 19:14

So irgendwie in die Richtung ja. Muss nicht umbedingt ein 18k sein. Kann auch ein Oem Lader sein.
[BIETE] Biete Evo X GSR Teile

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Bürgermeister

User mit Erfahrung

Beiträge: 556

Fahrzeug: Evo 9 Sport, 2 mal 89er 8V und 16V integrale, 86er Audi 80 1.8 GTE quattro KAT (letzterer steht zum Verkauf http://www.audi-80-scene.de/forum/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=9085

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 22. August 2016, 20:13

.
Ob das überhaupt so einfach möglich sein könnte, wage ich auf Grund eigener "schmerzhafter" Erfahrungen zu bezweifeln. Die Detailunterschiede sind möglicherweise viel zu groß. Auf der Abgasseite wäre es vllt. bei entsprechender richtiger Bearbeitung noch möglich. Aber ein Red-Compressor-Rad in das TF- oder in das OEM-Gehäuse einzupassen halte ich aus meiner Erfahrungssicht für nicht möglich. Erstens ist die Gesamthöhe des Red-Rades ist eine andere. Zweitens können/kann die Flügelprofile/-kontur total unterschiedlich sein. Das Ganze ist schon sehr komplex.

Wenn ich mir die Abmessungen der beiden Räder und das Gesamt-Design des 18k so anschaue, würde ich Dir durchaus empfehlen, den mal auszuprobieren. Ich finde, daß bei dem an den richtigen Stellen "nachgebessert" wurde. Bei gutem mapping müßte/könnte der ganz gut funktionieren.

P.S.: sowohl der berliner als auch der texanische 18k haben ja auch das "gewinnbringende" surge-port Gehäuse .. ;)
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Jerry

Power User

Beiträge: 1 345

Fahrzeug: Evo X

Wohnort: Zuhause

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 22. August 2016, 20:34

Ich fahr den 18k schon. Habe nur gedacht den könnte man noch ein bisschen verbessern.
[BIETE] Biete Evo X GSR Teile

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

Bürgermeister

User mit Erfahrung

Beiträge: 556

Fahrzeug: Evo 9 Sport, 2 mal 89er 8V und 16V integrale, 86er Audi 80 1.8 GTE quattro KAT (letzterer steht zum Verkauf http://www.audi-80-scene.de/forum/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=9085

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 22. August 2016, 20:44

.
Ich habe mal auf die Schnelle mal gesucht, obde was über den 18k berichtet hast. Habe aber nur dies gefunden : http://evo-forum.ch/index.php?page=Threa…9217#post159217 .. ??
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Jerry

Power User

Beiträge: 1 345

Fahrzeug: Evo X

Wohnort: Zuhause

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 22. August 2016, 21:31

Der 18k geht gut und vorallem hast fast OEM Spool. Reicht für 500+PS. Mehr gibts da nicht zu berichten.
[BIETE] Biete Evo X GSR Teile

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sven@RMS (22.08.2016), Emma (24.08.2016)

Emma

Neuer User

  • »Emma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Fahrzeug: Evo X SST

Wohnort: Oslo

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. August 2016, 23:23

Ok, danke für Deine Feedbacks. Dem Trottel seine Kommentare kann ich zu Glück nicht mehr lesen.
An dem Kundenmotor habe ich die Pleuellager ersetzt. Sein Ziel sind 480PS und irgendwas unter 600NM = 2.1Bar peak.
Sollte gehen mit Serienumgebung +stärkerer Benzinpumpe +bisschen mehr Benzindruck.
Melde mich wieder mit Resultaten.

Danke.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Emma

Neuer User

  • »Emma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Fahrzeug: Evo X SST

Wohnort: Oslo

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 8. November 2016, 22:30

Sein Ziel sind 480PS und irgendwas unter 600NM = 2.1Bar peak.
Lustig ist, dass der TF06-18K sich untenrum fast genau gleich verhält wie der Serienlader. Vlt. 200 1/min mehr Lag.
Cool ist, dass dieser Lader obenrum wesentlich mehr bringt, nämlich 504 PS auf MAHA (DIN), als der Serienlader.
1000cc ID, DW 265l/h, TF06-18K Lader, AMS Widemouth etc etc. @ 1.7Bar redline.
Job done, cooler Lader. :D

Werbung © CodeDev