Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

CN18

User mit Erfahrung

  • »CN18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeug: Mitsubishi

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 7. Dezember 2015, 17:24

Mod Update 10 – Sticker Track Outlines & Logo Rennstrecke

Als Abschluss der „Rennsaison“ dieses Jahr habe ich meinem Auto ein spezielles Andenken in Form von Track Outlines gegönnt. :thumbup: Diese wurde dank User Scorvette realisiert. :thumbsup: Ich habe den Sticker wegen den subtilen Touch im Handschuhfach platziert, auch wenn es einen Murks beim Kleben war. Ich wollte eigentlich auf die hintere Windschutzscheibe kleben, jedoch wenn ich zu oft auf Trackdays fahre, wird es dann mit Stickers zugekleistert und das fand ich dann zu "kindisch". :whistling:



Hier habe ich noch den ON/OFF-Sticker draufgeklebt, damit ich ganz sicher bin, ob die zusätzlichen Getriebekühler wirklich an- bzw. ausgeschaltet ist. :D



Zu guter Letzt habe ich dank RS Media die zwei fehlenden Stickers vom Rennstrecken Logo auf meine Windschutzscheibe hinzufügen können (hier kommen nur die berühmteste Rennstrecke pro Land drauf). :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CN18« (4. November 2016, 23:03) aus folgendem Grund: Bilder nochmals hinzugefügt


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

berta65 (21.06.2016)

CN18

User mit Erfahrung

  • »CN18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeug: Mitsubishi

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 7. Dezember 2015, 19:22

Mod Update 11 – hintere Kotflügel bearbeiten

Als die Enkei Yamato Felgen auf meinem montiert wurden, wurde diese gebördelt und gezogen um es darunter zu passen. Jedoch war ich mit der Arbeit nicht so zufrieden, da der Übergang nicht schön verläuft. :thumbdown: Jedes Mal, wenn ich die Kotflügel von hinten sehe, sticht es mir immer sofort ins Auge und vermeide auch aus diesem Grund Aufnahmen von meinem Auto von hinten zu machen.

Bei harten Kurvenfahrten, vor allem wenn Jemand hinten sitzt, streift das Hinterrad ab und zu mal an den Kotflügeln. Bei genauerem Betrachten und mit Absprachen meiner Kollegen haben wir gesehen, dass die Kanten noch mehr umgelegt werden könnte.

Daher habe ich mich entschieden, dieses Manko auszubessern, damit ich auch auf die weiteren Rennstreckenbesuche nächstes Jahr keine Probleme habe. Somit habe ich mit dem User mikezhevo Kontakt aufgenommen um dieses anzuschauen. Gleich darauf ein Termin vereinbart und somit wurde die Kotflügeln bei ihm nachgebessert. Mit dem Ergebnis bin ich jetzt sehr zufrieden und kann ihn nur weiterempfehlen. :thumbsup: Es passt sogar für den Evo X GSR Felge mit AD08R in meinem Ralliart ohne zu streifen. :love: Genug geredet, siehe die Bilder Vorher und Nachher. :thumbup:











Ich weiss, die OEM Felgen wollten sich nicht ablichten lassen und haben sich in den Kotflügeln versteckt… Wird leider diesen Winter noch mit OEM so gefahren und dann werden die Yamatos meine neue Winterfelgen sein. :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CN18« (4. November 2016, 23:05) aus folgendem Grund: Bilder nochmals hinzugefügt


CN18

User mit Erfahrung

  • »CN18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeug: Mitsubishi

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

43

Donnerstag, 21. Januar 2016, 19:14

Mod Update 12 – Evo X MR Recaro Sitze

Hier noch ein Update vom letzten Dezember.

Da habe ich mir den Evo X MR Recaro Sitze von Jemanden abgekauft und diese auch selber montiert. Diese wertet die Interior optisch auf, aber viel wichtiger ist die viel besseren Seitenhalt für die Rennstrecke. :love: Am Anfang hat mir beim Schossbereich etwas gedrückt und am Oberkörper passen die perfekt. Mittlerweile habe ich mich schon dran gewohnt und es drückt mir nicht mehr. Alles in allem bin ich topzufrieden und hätte mir die Sitze viel früher beschaffen sollen. Hier noch Bilder vom Vorher/Nachher. :thumbup:

Vorher










Nachher





Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CN18« (4. November 2016, 23:07) aus folgendem Grund: Bilder nochmals hinzugefügt


CN18

User mit Erfahrung

  • »CN18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeug: Mitsubishi

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

44

Donnerstag, 21. Januar 2016, 19:57

Ausflug (17.01.2016)

Da an diesem Wochenende viel Schnee gab, wollte ich diese Chance nicht entgehen lassen und mein RA sollte mal den Schnee geniessen und ich gab ihm das. Ihm habe ich auch Schnee- und Schotterkur verpasst um den Name Ralliart gerecht zu sein. :P



























Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CN18« (4. November 2016, 23:10) aus folgendem Grund: Bilder nochmals hinzugefügt


st.evo

User mit Erfahrung

Beiträge: 272

Fahrzeug: Evo 9

Wohnort: Luzern

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 21. Januar 2016, 20:12

Coole Berichte Danke :thumbup:

Sag mal, die erste Rennstrecke die du besucht hast, war das gleich die Nordschleife ?

Bei der Erkundungsfahrt ( erste Runde ) Wie schnell warst du da unterwegs, so im Durchschnitt ?

lg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CN18 (21.01.2016)

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

46

Donnerstag, 21. Januar 2016, 20:12

Christian dein Evo (Top) :thumbup: weiter so. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CN18 (21.01.2016)

CN18

User mit Erfahrung

  • »CN18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeug: Mitsubishi

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 21. Januar 2016, 20:50

@ st.evo: Ja meine Allererste Rennstrecke war gerade die Nordschleife. :D Für die allererste Runde habe ich laut App „TrackAddict“ folgende Daten:

1. Runde:



2. Runde:




@ David93: Mein Auto geht mehr und mehr in Richtung Evo X, ist aber immer noch ein Ralliart :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CN18« (21. Januar 2016, 21:26)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

st.evo (21.01.2016)

CN18

User mit Erfahrung

  • »CN18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeug: Mitsubishi

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

48

Montag, 28. März 2016, 21:01

Snow & Ice Drift Ambri (13.02.2016)

Nun habe ich wieder etwas Zeit um mich nach meinem Berichten für den Evo-Forum zu widmen. In letzter Zeit hat sich an meinem Auto sehr viel getan, aber erst einem nach dem anderen ;)

Zuerst berichte ich mal über diese Schneedrift in Ambri. 8)

In diesem Winter gab es bei uns kaum Schnee und somit konnte ich mich nicht mal mit dem Ralliart richtig Schnee aufwirbeln. Das letzte Mal war am 17. Januar. Als ich hier im Forum gesehen habe, dass in Ambri Schneedrift stattfinden wird, habe ich mich ohne zu zögern sofort angemeldet und auch meine Kollegen (blaue Subaru Brz und schwarze BMW 130i E87) aufgeschwatzt mitzumachen. Jedoch musste ich trotz schneemageren Winters bis Februar gedulden. :sleeping:

Als es endlich soweit war, fuhr ich mit meiner Freundin (mein Copilot), meinem Bruder mit seinem WRX dorthin. Auf dem Weg hatte ich ein mulmiges Gefühl, dass dort kaum Schnee sein könnte, weil auf dem Weg bis zur Gotthardtunnel kein Schnee zu sehen war. Nach dem 17km langen Tunnel, beim Ausgang, bin ich vom vielen Schnee überrascht und musste mich grad wie ein Kleinkind breit grinsen. :D Grad die erste Ausfahrt genommen lagen die Schnee schon auf der Strasse. Da dachte ich nur, hmm cool, dort muss sicher viel Schnee sein. Ich wollte schon auf öffentliche Strasse „Driftübungen“ machen, aber musste mich beherrschen da ich nicht mit dem Gesetz in Konflikt geraten möchte. :whistling:

Dort angekommen, parkierte ich neben dem Evo X mit Luzerner Nr. Könnte es diese vom User Attilus sein?



Nach dem Briefing, ging es nun los mit dem Schneedrift. Es wurde in zwei Gruppen geteilt. Leider war ich in der falschen Gruppe, sodass ich nicht mit den vielen Evos, die dort anwesend waren, mitdriften konnte. :(

Am Anfang hat es mir einen heidenspass gemacht, auf dem Schnee zu driften. Es war mein erstes Mal an so einem Event teilzunehmen. Ich habe den Tarmac-Modus seingelassen und mit abgeschaltetem ASC so gedriftet. Hie und da habe ich ein paar Dreher gemacht, aber was solls, dient ja dem Lernprozess. :D Im Ganzen hat es mir grossen Spass gemacht und würde es das nächste Mal gerne wieder machen. Eventuell auch beim Pitztal wo auch mal im Forum gepostet wurde. Eine kleine Kritik hätte ich noch, aber das ist wetterbedingt. Am Anfang hatte es genug Schnee zum Driften, aber gegen Ende war noch kaum Schnee und so macht es natürlich keinen Spass zum Driften (siehe Videos). :thumbdown:

Ich habe auch mit dem GoPro verschiedenen Positionen ausprobiert umso verschiedenen Aufnahmen zu machen. Leider konnte ich nicht alle Aufnahmen machen, da mir der GoPro einmal abgefallen ist und die Verbindung ohne mein Wissen getrennt wurde.























Da könnt Ihr mir auch sagen, welche Aufnahme euch am besten gefallen hat, dann kann ich das nächste Mal nur auf wenige, aber gute Aufnahmen beschränken. :thumbup:
Neben dem Video gibt natürlich auch Fotos, die vom Kolleg geschossen wurde.









Nach der Schneedrift fuhr ich mit dem Kollegen nach Andermatt, um dort Mittag zu essen. Hier noch ein Bild von meinem Auto mit typischen Schweizer Schneelandschaft. 8)



Gleich darauf haben wir kurz bei der Teufelsbrücke angehalten um so einen Gruppenfoto der anderen Art zu schiessen.



Vor dem Abschied waren wir noch beim Infocenter zum Gotthardtunnel und von dort aus fuhren wir in allen Richtungen nach Hause.





Als Abschluss zum diesem Tage musste unsere Auto noch vollgetankt werden. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »CN18« (5. November 2016, 18:51) aus folgendem Grund: Bilder nochmals hinzugefügt


49

Dienstag, 29. März 2016, 08:48

:thumbsup:

CN18

User mit Erfahrung

  • »CN18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeug: Mitsubishi

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 30. März 2016, 18:41

Snow & Ice Drift Ambri (13.02.2016) – Nachtrag

So schön wie beim letzten Bericht geschrieben wurde, gab es an diesem Tag auch eine Schattenseite.

Auf dem Nachhauseweg fuhr ich hinter meinem Bruders WRX recht sportlich in der Dunkelheit durch den Überlandstrasse, der durch den Wald führt. Auf einer unübersichtlichen Kurve lag ein Stein, der halb so gross war wie ein Backstein, mittig auf der Strasse. 8| Da ich ziemlich dicht hinter ihm fuhr, bemerkte ich diese zu spät und konnte es nicht mehr ausweichen. Leider gab es einen recht lauten Knall am Unterboden. :S

Am nächsten Tag fuhr ich dann zu meinem Vaters Werkstatt um den Unterboden zu begutachten. Zum „Glück“ wurde nur die Kunstoff-Unterbodenabdeckung zerstört und musste ersetzt werden…



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CN18« (4. November 2016, 23:18) aus folgendem Grund: Bilder nochmals hinzugefügt


Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Jerry

Power User

Beiträge: 1 373

Fahrzeug: Evo X

Wohnort: Zuhause

  • Private Nachricht senden

51

Mittwoch, 30. März 2016, 18:51

Diese Kunststoffabdeckungen sind schweine teuer für das bisschen Plastik, musste auch mal was ersetzen. Würde mal schauen ob ein aftermarket Teil nicht günstiger und besser wäre.
[BIETE] Biete Evo X GSR Teile

Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und ergeben in richtiger Reihenfolge eine Formel wie man Scheiße in Gold verwandelt.

CN18

User mit Erfahrung

  • »CN18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeug: Mitsubishi

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

52

Mittwoch, 30. März 2016, 19:14

Mod Update 13 – Yokohama Advan RSII mit Yokohama Advan Neova AD08R

In der Zwischenzeit habe ich meine Felgen aus Japan endlich erhalten. Ich habe mich nach langem Suchen & Recherche usw. für diese Sommerfelge entschieden :love:
Yokohama Advan RSII in Racing Hyper Black, 9x18 ET35


















Da ich letzten Jahr mit dem Yokohama Advan Neova AD08R (235/40 R18) auf einigen Rennstrecken gefahren bin und diese auf Nässe auch sicher befahrbar ist (stabiles Fahren bei 130km/h auf DE Autobahn bei starkem Regen) und mit dem sehr zufrieden bin, habe ich gleich für diese Felge den gleichen Reifen bestellt und es montieren lassen. :D



Vielleicht ist euch aufgefallen, dass ich keine Schwarzen Front mehr habe. Ich habe den Plastidip abgezogen, da an einigen Stellen schon grosse Flächen aufgerissen wurden. Diese wurde zu einem späteren Zeitpunkt wieder neu gemacht. Dazu kommen zuerst einige Berichte. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CN18« (4. November 2016, 23:25) aus folgendem Grund: Bilder nochmals hinzugefügt


CN18

User mit Erfahrung

  • »CN18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeug: Mitsubishi

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

53

Mittwoch, 30. März 2016, 19:31

Diese Kunststoffabdeckungen sind schweine teuer für das bisschen Plastik, musste auch mal was ersetzen. Würde mal schauen ob ein aftermarket Teil nicht günstiger und besser wäre.


Ja die kosten echt viel für ein Stück Plastik. Mitsubishi halt... :rolleyes:

Für den Ralliart habe ich nur diese Abdeckung aus USA gefunden, die mir gefallen:
SSP 2 Piece Aluminum Under Panel

Jedoch kostet das mit dem Shipping schon eine Menge Batzen (so um die 900 CHF). Daher dachte ich, dass bei dem OEM Plastik-Abdeckung für diesen Preis (ca. 200 CHF) die ganze Abdeckung gemeint ist und habe diese dann ersetzen lassen. Aber Schlussendlich war doch nur das kleine mittlere Teil gemeint. :huh:

Falls es mal eine Sammelbestellung beim SSP geben würde, dann würde ich mich gerne beteiligen und diese Abdeckung sofort bestellen :!:

Dome

User aus Leidenschaft

Beiträge: 113

Fahrzeug: Lancer Ralliart

Wohnort: Zürcher Oberland

  • Private Nachricht senden

54

Mittwoch, 30. März 2016, 19:41

Sieht gut aus!

Streift nix am Kotflügel? 9er ist schon ziemlich breit für den Ralliart.

Sind die parksensoren hinten Original? Finde die nicht gerade sexy.
failure is not an option

Hildi

Neuer User

Beiträge: 33

Fahrzeug: Mitsubishi Evolution X

Wohnort: Augst

  • Private Nachricht senden

55

Mittwoch, 30. März 2016, 19:54

Super berichte von dir. Macht richtig Spass zum lesen und gibt mir den anreizt dazu auch mal auf die Rennstecke zu gehen. Ich habe einfach noch einen grossen Respekt davor.

Gruss Andy :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Evo_lias (30.03.2016)

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

CN18

User mit Erfahrung

  • »CN18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeug: Mitsubishi

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

56

Mittwoch, 30. März 2016, 20:28

Sieht gut aus!

Streift nix am Kotflügel? 9er ist schon ziemlich breit für den Ralliart.

Sind die parksensoren hinten Original? Finde die nicht gerade sexy.


Danke für den Lob :)

Nein, es streift nichts. Die Kotflügel wurde ja vom User mikezhevo angepasst (würde ihn empfehlen :thumbup: ). Im Moment fahre ich 235er AD08r und es passt gut drunter. Das nächste Mal versuche ich mit 245er AD08r, danach sehe ich ob es bei der Bodenwelle usw. streifen würde.

Für den Track würde ich max. 8.5“ breite Felgen nehmen und mit 235er passt es perfekt.

Ich habe das Auto vom Vorbesitzer so abgekauft und nehme stark an, dass es Original ist (habe beim Mitsugarage einen anderen weissen Ralliart Sedan mit diesen Parksensoren gesehen). Ich finde es selber auch störend und hätte diese lieber in Weiss, damit es nicht allzu stark auffällt. Jedoch getraue ich mir nicht diese weiss zu lackieren.
Hat jemand da eine Idee? ?(

CN18

User mit Erfahrung

  • »CN18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeug: Mitsubishi

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

57

Mittwoch, 30. März 2016, 20:39

Super berichte von dir. Macht richtig Spass zum lesen und gibt mir den anreizt dazu auch mal auf die Rennstecke zu gehen. Ich habe einfach noch einen grossen Respekt davor.

Gruss Andy :thumbsup:


Danke dir auch für den Lob, gebe mir immer mühe, meine Berichte interessant zu gestalten. :thumbsup:

Das mit der Rennstrecke würde ich dir empfehlen, mal auszuprobieren. Dort kannst du auch die Vorzüge deines Evos geniessen. ;) Für den Anfang würde ich dir L’Anneau du Rhin empfehlen. Ist ja ca. 30 Fahrminuten von dir und ist auch easy zu befahren. Von der Nordschleife würde ich dir ganz klar abraten. Das ist eine ganz andere Liga und vor allem beim Touristenfahrten. Da weisst du nie wie die anderen Ticken (es gibt alle mögliche Fahrertypen, vom schleichenden übervorsichtige Fahrern übers halsbrecherische Gestörten bis zu rasenden Profis :D ). Ich habe dort einige Beinahe Kollisionen erlebt. Jedoch ist für mich die Nordschleife die beste Rennstrecke überhaupt (aber auch die gefährlichste). 8)

Gruss Christian

Offtopic: War dein Evo X letzte Woche am Montagabend beim Garage Schmid in Reinach? Falls ja, den habe ich mal begutachtet. Finde es interessant, dass du den Front glanzschwarz und die Heckflügel komplett weiss lackiert hast. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Evo_lias (30.03.2016)

CN18

User mit Erfahrung

  • »CN18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeug: Mitsubishi

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

58

Mittwoch, 30. März 2016, 21:35

Mod Update 14 – Evo X GSR Enkei mit Yokohama Advan A048

Mir war immer bewusst, dass ich einen Felgensatz für die Rennstrecke kaufen werde. Denn sonst ist es zu schade, wenn ich gute Reifen, die eine Profiltiefe unter 1.6mm haben und somit nicht mehr Strassenzugelassen sind, einfach so wegzuschmeissen, obwohl ich diese noch auf der Rennstrecke damit fahren kann.

Schon im Dezember letzten Jahr habe ich die Evo X Felgen vom User Calson!c abgekauft (vielen Dank an dir :thumbup: ) und diese rot lackieren lassen, damit diese auf der Rennstrecke mehr auffallen und mal eine Abwechslung zum Advan RSII in Hyper Black und dem Enkei Yamato in Matt Gunmetal. :thumbsup:

Hier die Fotos vom roten Trackrädern 8)

















Momentan sind diese noch mit dem gebrauchten AD08r vom letzten Jahr überzogen. Da ich am 27.3.16 bei den Trackday auf dem Hockenheimring fahren wollte, könnte es sein, dass ich diese komplett abfahren werde. Daher habe ich gleich eine richtige Semislick bestellt 8)
Yokohama Advan A048 in 235/40 R18



Ausserdem wurden die Nebelleuchten entfernt um bei der Rennstrecke eine bessere Luftzufuhr für den Motoröl- und SST-Getriebekühler zu gewährleisten. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CN18« (4. November 2016, 23:28) aus folgendem Grund: Bilder nochmals hinzugefügt


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Evo_lias (30.03.2016)

59

Mittwoch, 30. März 2016, 21:41

Top gute entscheidung passt alles zusammen :thumbup:

CN18

User mit Erfahrung

  • »CN18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeug: Mitsubishi

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

60

Donnerstag, 31. März 2016, 20:18

Danke dir, David :D

Ich bin auch stolz auf mein Ralliart. Habe mit dem immer noch grossen Spass. 8o Nur möchte ich gerne Mal erleben mit anderen Evos/Ralliart so eine Ausfahrt (Passfahrten usw.) zu machen. Habe bis jetzt noch nie so was mitmachen können ;(

Ähnliche Themen

Werbung © CodeDev