Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bürgermeister

User mit Erfahrung

  • »Bürgermeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 556

Fahrzeug: Evo 9 Sport, 2 mal 89er 8V und 16V integrale, 86er Audi 80 1.8 GTE quattro KAT (letzterer steht zum Verkauf http://www.audi-80-scene.de/forum/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=9085

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 31. August 2015, 09:13

Was haben amerikanische Immobilien-Hedgefonds mit der Flüchtlingswelle zu tun ?

.
Ein Freund lag mir in den letzten Tagen in den Ohren .. auf Fressebuch werde breit behauptet, irgendwelche Amerikaner würden den Flüchtlingen Dollars geben, damit sie nach Europa gingen .. ich hielt das für absolut rechten Blödsinn ..

Heute fiel mir was dazu ein : ich wohne in einer von Anfang der 30er bis Anfang der 50er gebauten Reihenhaus-Siedlung ... ca. 1.000 Einheiten ... vor ein paar Jahren hat ein Hedgefond (Sitz in Gibraltar, is aber n amerikanischer) etwas über 100 leerstehende Häuser gekauft. (Nun stehen sie nicht mehr leer, sondern sind inzwischen für gutes Geld vermietet). Ich hab mich total darüber gewundert und konnte es nicht nachvollziehen ..

Ich weiß aus vielen vergangenen Medienberichten, daß dieses Aufkaufen bundesweit massenweise hauptsächlich in Städten stattgefunden hat. Z.B. marode Plattenbautensiedlungen aus städtischem oder RAG-Besitz im gesamten Ruhrgebiet. Genauso bei unbebauten Grund und Boden als zukünftiges Spekulationsobjekt.

Wenn man sich noch erinnert, was Obama zu Europa und den Flüchtlingen sagt und gesagt hat, dann ergibt das alles irgendwie einen Sinn. Denn wenn in Zukunft 1.000.000 jährlich nach DE kommen sollen, wird das ein 1 Billion Dollar Geschäft ...

Wenn das stimmen sollte, dann sind die "Willkommenskulturler" nur mehr oder weniger unfreiwillige Propagandisten und Handlanger der Hedgefonds, der Heuschrecken ..
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bürgermeister« (30. Januar 2016, 23:44)


KingKr7

User aus Leidenschaft

Beiträge: 151

Fahrzeug: Evo IX

Wohnort: Zug

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 31. August 2015, 09:24

und die Botschaft hinter diesem Post ist? :)

migi

User mit Erfahrung

Beiträge: 637

Fahrzeug: Evo 9 Wagon, ex.EVO 6 TME

Wohnort: ZH Unterland

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 31. August 2015, 09:26

Kauf Land in DE.........
Läuft wie ein 9er, hat aber mehr Platz :thumbup:

Glücklich ist der, der seine eigenen Beiträge noch selber kommentieren kann..........

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bürgermeister (23.12.2015)

Bürgermeister

User mit Erfahrung

  • »Bürgermeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 556

Fahrzeug: Evo 9 Sport, 2 mal 89er 8V und 16V integrale, 86er Audi 80 1.8 GTE quattro KAT (letzterer steht zum Verkauf http://www.audi-80-scene.de/forum/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=9085

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 31. August 2015, 09:36

.
Es gibt Sonntags um 12:00 Uhr im Ersten in DE sone Journalisten-Runde, nennt sich Presseclub, .... da sagt doch einer von den anwesenden "Bimsköppen", ich glaub der war vom "Stern", .... Deutschland werde das weltgrößte Einwanderungsland sein, noch vor den USA, mehr als 1 Million pro jedem Jahr .. :cursing: :evil:
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bürgermeister« (31. Januar 2016, 00:23)


WhiteEVO

Neuer User

Beiträge: 18

Fahrzeug: EVO X

Wohnort: Hauptwil

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 31. August 2015, 10:14

https://www.facebook.com/Anonymous.Kollektiv?fref=ts

Was in Deutschland und der ganzen Welt alles so manipuliert wird!!!! Besorgniserregend

Ich hoffe es ist nicht so!!!

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

attilus

User mit Erfahrung

Beiträge: 401

Fahrzeug: evo x/ Honda CRV Executive Sensig

Wohnort: luzern

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 31. August 2015, 10:33

Tatsache ist, wenn die Amis Ihre kriege nicht so spielen würden wie dies eben geschieht hätten Wir die ganzen Flüchtlingswellen nicht...

Seit der Staatsgründung der USA vor 239 Jahren verging kein Jahrzehnt ohne eine kriegerische Auseinandersetzung mit einem anderen Land.
Insgesamt 222 Jahre bzw. 93 Prozent des gesamten Zeitraums befanden sich die Amis im Krieg.

Krieg = Flüchtlinge... Zurzeit ist Amerika in über 70 Kriegen verwickelt.

Obama gratuliert Merkel wie gut Sie mit der Flüchtlingswelle klar kommt und Ihr land im Griff hat. Was für ein verdammter Penner... :!:
Ach, die Paar schritte kann ich auch Fahren...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orbitori (13.09.2015), SexyMacak (22.04.2016)

Bürgermeister

User mit Erfahrung

  • »Bürgermeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 556

Fahrzeug: Evo 9 Sport, 2 mal 89er 8V und 16V integrale, 86er Audi 80 1.8 GTE quattro KAT (letzterer steht zum Verkauf http://www.audi-80-scene.de/forum/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=9085

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 31. August 2015, 10:45

.
Um Kriege geht es in diesem Fall aber nicht ... das ist die Sache von Fressebuch .. :thumbdown:
Und der letzte Krieg, der zweite Irak, der hatte nur den Sinn, zugunsten der Militärindustrie den eigenen Staats-Haushalt der USA auszuplündern ... schon Präsident Eisenhower vor 80 Jahren oder so, warnte seine Landsleute vor dem militärisch-industriellen Komplex ...
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bürgermeister« (31. August 2015, 11:01)


Bürgermeister

User mit Erfahrung

  • »Bürgermeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 556

Fahrzeug: Evo 9 Sport, 2 mal 89er 8V und 16V integrale, 86er Audi 80 1.8 GTE quattro KAT (letzterer steht zum Verkauf http://www.audi-80-scene.de/forum/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=9085

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 31. August 2015, 16:25

.
und die Botschaft hinter diesem Post ist? :)

.
Das man das meiste, speziell bei diesem Thema, was 99 % der Lügenpresse und 80 % der europaweiten Lügenolitik sagen/behaupten, nicht glauben darf.
Vllt. wissen nicht alle von denen was hinter der aktuellen Flüchtlingspolitik steckt, aber wenn nicht wer, als gerade DIESE BEIDEN Schichten/Kasten haben die Chance sich schlau zu machen .. ?(
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

EP76

User aus Leidenschaft

Beiträge: 132

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer Evolution 9

Wohnort: Kanton Zürich

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 31. August 2015, 16:41

Ich glaube schon lange das meiste was in den Mainstreammedien kommt nicht mehr. Man muss immer kritisch sein und alles hinterfragen.
Aber es ist natürlich einfacher und bequemer die kritischen Leute lächerlich zu machen und alles zu glauben.. 8o

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Evo_lias (31.08.2015), FuelMap (31.08.2015), evo_enthusiast (01.09.2015), Orbitori (13.09.2015), Bürgermeister (30.01.2016)

Bürgermeister

User mit Erfahrung

  • »Bürgermeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 556

Fahrzeug: Evo 9 Sport, 2 mal 89er 8V und 16V integrale, 86er Audi 80 1.8 GTE quattro KAT (letzterer steht zum Verkauf http://www.audi-80-scene.de/forum/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=9085

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 31. August 2015, 23:05

.
Dazu kommt noch die DE-Überalterungs- und Aussterbenslüge.

Überaltern stimmt, dazu meine Lösung später. Aber das in DE es immer weniger Einwohner werden/sind ist oberlügenhaft. Beweis : 1933, in den Grenzen des Großdeutschen Reiches gab es wieviel Einwohner ?? 30 Millionen !! Jetzt, hier und heute, in der viel, viel kleineren Fläche der BRD als damals = 82 Millionen Einwohner !! Muß ich noch irgendwiewas weiteres dazu ausführen .. na gut, Adolf hat damals gesagt : "Wir sind ein Volk ohne Raum (mit 30 Millionen Einwohner und im Verhältnis zu heute viel, viel Platz !! ) ... und hat deswg. seinen Krieg angefangen !!

Nun zu meiner Lösung bzgl. der Überalterung : 1973 kam ein Film raus, dessen Titel ist "... Jahr 2022 ... die überleben wollen" ... link : https://de.wikipedia.org/wiki/…_Jahr_202…berleben_wollen ... Szenario : totale globale Überbevölkerung, 2022 in New York, nur noch Instantnahrung für die Mehrheit der Bevölkerung, ... in einer Behörde konnen sich lebensüberdrüssige Alte einschläfern lassen ... vorher bekommen sie noch extrem seltene, echte und teure Naturnahrung und einen tollen Naturfilm aus ihrer längst verflossenen Vergangenheit zu sehen ... gleichzeitig, während die Überdrüssigen noch schwelgen und geniessen, schlafen sie ein ... so ähnlich würde ich es auch für mich am Ende meiner Zeit haben wollen .. und das ist nicht mehr ganz so weit hin ..
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

11

Dienstag, 1. September 2015, 10:33

Uriella sucht sicher noch jünger für den nächsten Weltuntergang... Klopft da mal an Jungs.
„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KingKr7 (01.09.2015), rafael (01.09.2015), Greddy88 (31.01.2016)

Bürgermeister

User mit Erfahrung

  • »Bürgermeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 556

Fahrzeug: Evo 9 Sport, 2 mal 89er 8V und 16V integrale, 86er Audi 80 1.8 GTE quattro KAT (letzterer steht zum Verkauf http://www.audi-80-scene.de/forum/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=9085

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 1. September 2015, 15:47

.
Und dann noch die Grünen in DE (ich weiß nicht, ob die inner Schweiz auch so ticken, aber vllt. erzählt ihr mir davon ?? ) :

Ihr habt doch vllt. von der Liste der sog. "sicheren Herkunftsstaaten" gehört : Danach müßte die Hällfte aller diesjährigen Flüchtlinge, also 400.000, wieder in ihre Länder abgeschoben werden.
Diese Liste will ein grüner Minister aus Schleswig-Holstein, mein Heimatland an der Grenze zu Dänemark, gänzlich abschaffen. Damit auch ja allle, alle 800.000 hier in DE bleiben.
Es ist einfach zum aus der Haut fahren, ... oder etwa nicht .. ??
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

WhiteEVO

Neuer User

Beiträge: 18

Fahrzeug: EVO X

Wohnort: Hauptwil

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 1. September 2015, 17:21

http://www.danieleganser.ch/963.html

Sogar in der Schweiz müssen wir die ganze Zeit die NATO-Propaganda (Gehirnwäsche) anhören

Bitte anschauen und weiter verbreiten und noch besser mit Kollegen diskutieren

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bürgermeister (01.09.2015), EP76 (01.09.2015), Orbitori (13.09.2015)

Bürgermeister

User mit Erfahrung

  • »Bürgermeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 556

Fahrzeug: Evo 9 Sport, 2 mal 89er 8V und 16V integrale, 86er Audi 80 1.8 GTE quattro KAT (letzterer steht zum Verkauf http://www.audi-80-scene.de/forum/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=9085

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 9. September 2015, 08:44

.
ES geht schon los !!

Leitartikel und Titelzeile in der Tageszeitung "Kieler Nachrichten" ..... WOHNUNGSNOT : KIEL-REGION WILL FÜR fLÜCHTLINGE BAUEN

Und wer leidet als erstes darunter : DIE NATUR ... :cursing: .. rund um Kiel und seinen umgebenden Dörfern wächst und wuchert die Bebauung zusammen. Wo früher mal Felder und Wiesen waren stehen jetzt Häuser .. ;( ..... und nu geht es schlimmer als zuvor weiter. Und der zusätzliche Verkehr, jetzt isser schon chaotisch, und dann .. :cursing:

Mein selbstenwickelter Spruch : DAS ÜBERZIEHEN DES HUMANISMUS ENDET IN MENSCHTÜMELEI !! .. bei 7,2 Milliarden und weltweit 60 Millionen Flüchtlingen muß das Asyl abgeschafft werden.

Die Hedgefonds reiben sich die Finger ... richtig gezockt ... die Bauindustrie, die Ausstattungs- und die Möbelindusrtie wittern beste Geschäfte. Deswg. befürworten auch die Industrie- und Handelskammern die massenhafte Zuwanderung ... nach dem Motto : nach uns die Sintflut, Hauptsache die Taschen sind erstmal voll ... :thumbdown:
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Bürgermeister

User mit Erfahrung

  • »Bürgermeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 556

Fahrzeug: Evo 9 Sport, 2 mal 89er 8V und 16V integrale, 86er Audi 80 1.8 GTE quattro KAT (letzterer steht zum Verkauf http://www.audi-80-scene.de/forum/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=9085

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. September 2015, 17:52

.
Heute sagt der Ministerpräsindent von Schleswig-Holst. namens Albig, er will der heimischen Bauindustrie kostenlosen Grund für die Errichtung von Flüchtlingssiedlungen zur Verfügung stellen ... :cursing:
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

16

Freitag, 11. September 2015, 01:03

Dafür, dass du im deutschen EVO Forum -zu recht- schon ordentlich ausgelacht worden bist für diesen Nonsens (auch wenn das mittlerweile gelöscht wurde), scheint die Sache sich hier wohl leider etwas anders zu verhalten...
Liegt's am Land oder am Forum? :D

-->


Bürgermeister

User mit Erfahrung

  • »Bürgermeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 556

Fahrzeug: Evo 9 Sport, 2 mal 89er 8V und 16V integrale, 86er Audi 80 1.8 GTE quattro KAT (letzterer steht zum Verkauf http://www.audi-80-scene.de/forum/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=9085

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 11. September 2015, 07:16

.
Am Land und am Forum !!

Hier bei euch kann man noch frei denken und reden/schreiben !!
In DE wird diesbezgl. (aslo Einwanderung, Flüchtlinge usw.) alles abweichende unterdrückt. Bei der UNterdrückung stehen natürlich Medien und Politik an allererster Stelle. Aber sogar im DE-Forum fällt das Fallbeil. Und rechts und rassischtisch ist mein Statement nun mal gar nicht.
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bürgermeister« (30. Januar 2016, 23:47)


KingKr7

User aus Leidenschaft

Beiträge: 151

Fahrzeug: Evo IX

Wohnort: Zug

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 11. September 2015, 08:25

bleibt immernoch die nicht beantwortete Frage, was du mit diesen Posts zu erzwecken versuchst?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sizzla (11.09.2015)

Bürgermeister

User mit Erfahrung

  • »Bürgermeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 556

Fahrzeug: Evo 9 Sport, 2 mal 89er 8V und 16V integrale, 86er Audi 80 1.8 GTE quattro KAT (letzterer steht zum Verkauf http://www.audi-80-scene.de/forum/index.php?page=RMarketplaceEntry&entryID=9085

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 11. September 2015, 10:00

.
Um der Gehirnwäsche der Lügenmedien einen Gegenstandpunkt setzen und ein bißchen die verdeckten Geschäftsintrigen der Ami-Finanzwelt offen zu Tage legen. Und der freiwilligen/unfreiwilligen Handlager inner Politik, inbesondere bei den Grünen, den Sozis und den Linken (ach alle Parteien, selbst die Mini-Rechten haben den "Schwanz eingezogen") den Spiegel vorhalten.

Nochmal ganz deutlich : ich bin kein Rechter .. !! ... für mich bräuchte es vllt. ne ganz neue Partei ... ala "Club of Rome" ... eine Weltregierung mit maximal möglicher Annäherung an die Vernunft.
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Bürgermeister« (31. Januar 2016, 00:26)


EP76

User aus Leidenschaft

Beiträge: 132

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer Evolution 9

Wohnort: Kanton Zürich

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 11. September 2015, 15:28

@Bürgermeister:

Club of Rome und Weltregierung klingt sehr nach NWO... :wacko:
Aber ich klinke mich jetzt aus hier. Ich sehe keinen Sinn solche Themen hier zu diskutieren...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

evo_enthusiast (13.09.2015)

Ähnliche Themen

Werbung © CodeDev