Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

triumph

User aus Leidenschaft

  • »triumph« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Fahrzeug: Evo X RS, Evo VI RS, BMW M3 E30, Porsche 911 Turbo1, Lancia Delta Integrale 8V

Wohnort: Wängi TG

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 22. April 2014, 20:26

Welche Bremsanlage für mein Evo X RS Tracktool?

Hallo Leute,

ich habe einen Evo X RS den ich nur auf der Rennstrecke bewege. Ich habe noch die Orig. Bremszangen mit Carbonetic Bremsscheiben und Beläge, die von meinem Gefühl her ziemlich am Anschlag sind.

Wer kann mir eine Bremsanlage empfehlen die mir wieder ein gutes Gefühl auf der Rennstrecke gibt und bremst wie die Sau :D und einigermassen bezahlbar ist.

Braucht kein MFK!

Gruss triumph

b00st

User mit Erfahrung

Beiträge: 804

Fahrzeug: Evo IX

Wohnort: Zuhause

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 22. April 2014, 20:52

Schau dir mal die Stop Tech Anlagen an. Sonst Alcon.

http://evo-forum.de/index.php?page=Threa…hlight=stoptech

Fuelblaster

Händler

Beiträge: 1 683

Fahrzeug: Lancer Evolution 8

Wohnort: Irgendwo in der Schweiz

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 22. April 2014, 21:14

Hallo

Also da gibt es vieles, frage ist willst du nur die vorderachse aufrüsten :?:

Gruss Fuelblster

Nitrax

User mit Erfahrung

Beiträge: 261

Fahrzeug: Evo 8 / Evo 9 Wagon/

Wohnort: Pfäffikon ZH

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 22. April 2014, 21:36

Hallo Triumph
JBT oder Stop-Tech da kannst nichst falsch machen, es Brems wie die Sau und hält.
Fahre selber eine JBT-Anlage und Top zufrieden.
Gruss Nitrax

darkstar

Co-Administrator

Beiträge: 3 004

Fahrzeug: Alexis // S13 SR20 // S13 CA18 Dorimoto

Wohnort: ZH

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 22. April 2014, 22:22

Ich kann dir die Alcon-Bremsanlage sehr empfehlen!

greetz Sascha
"Leise Autos töten Kinder und Blinde!"

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Beiträge: 2 183

Fahrzeug: Evo X ,AMS

Wohnort: Winterthur

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 22. April 2014, 22:32

Willst du einen Anker !? Dan gibts nur eine Marke meiner Meinung Endless.. :thumbup:
WWW.J-SPECPERF.CH

triumph

User aus Leidenschaft

  • »triumph« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Fahrzeug: Evo X RS, Evo VI RS, BMW M3 E30, Porsche 911 Turbo1, Lancia Delta Integrale 8V

Wohnort: Wängi TG

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. April 2014, 07:49

Hallo

Also da gibt es vieles, frage ist willst du nur die vorderachse aufrüsten :?:

Gruss Fuelblster

Die Vorderachse ist ja am wichtigsten, die Hinterachse nur wenn es notwendig ist.

Ich frage mich auch ob 380er Bremsscheiben reinpassen würden?

Gruss triumph

Nitrax

User mit Erfahrung

Beiträge: 261

Fahrzeug: Evo 8 / Evo 9 Wagon/

Wohnort: Pfäffikon ZH

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. April 2014, 09:08

Nur mit 19 Zoll Felgen, denk an die ungefederte Masse wo Du mehr hast bei
380er , 355er reichen vollkommen aus.
Gruss Nitrax

Puncher

Händler

Beiträge: 2 204

Fahrzeug: Fahrrad

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. April 2014, 09:56

Also wenn das Budget keine Rolle spielt würde ich zu Endless greifen.
Ansonsten Stoptech ST-60.

Nitrax

User mit Erfahrung

Beiträge: 261

Fahrzeug: Evo 8 / Evo 9 Wagon/

Wohnort: Pfäffikon ZH

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. April 2014, 10:17

Hey Oli
Wenn das Geld wirklich keine Rolle spielt, dann Brembo mit Kohlefaserscheiben

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Puncher

Händler

Beiträge: 2 204

Fahrzeug: Fahrrad

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. April 2014, 10:34

Hey Oli
Wenn das Geld wirklich keine Rolle spielt, dann Brembo mit Kohlefaserscheiben


Naja man kanns ja auch übertreiben..... :rolleyes:

Nitrax

User mit Erfahrung

Beiträge: 261

Fahrzeug: Evo 8 / Evo 9 Wagon/

Wohnort: Pfäffikon ZH

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. April 2014, 10:47

Oli Du hast geschrieben : Wenn das Budget keine Rolle spielt
Dann natürlich volle Hütte keinst mich doch

Fuelblaster

Händler

Beiträge: 1 683

Fahrzeug: Lancer Evolution 8

Wohnort: Irgendwo in der Schweiz

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. April 2014, 12:45

Also wenn es mit der Orginalen Bremsanlage funktionieren soll dann empfehl ich dir die Stoptech ST60, harmoniert super mit der OEM Hinterachsbremsanlage, bremst wie Sau, hält auf dem Track locker und evtl bald ein Schweizergutachten verfügbar ich weiss für dich jetzt nicht relevant aber man weiss nie und der Preis ist auch der Hammer von der Stoptech, ich finde sie bietet das beste Preis/Leistung verhältniss :thumbup:

Die anderen erwähnten Anlagen sind auch TOP!!!

JBT muss man Vorder und Hinterachse aufrüsten
Endless ganz geile Anlage aber Preislich in meinen Augen viel zu Teuer
Und Alcon ist sicherlich auch gut

Gruss Fuelblaster :thumbup:

PsyArkron

User mit Erfahrung

Beiträge: 254

Fahrzeug: Evo X

Wohnort: Aargau

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. April 2014, 14:35

Also wenn irgend jemand passende Zulassungen auf den Tisch legen kann für die Stoptech ST60 damit man das Teil eintragen kann, würde ich dort interesse anmelden. :D
Zwar nicht mehr diesen Sommer, da muss ich erst noch andere Sachen am Wagen machen aber für nächsten Sommer wäre so eine ST60 was.

Bezüglich Endless: Ich kenne die Marke aber bis jetzt haben mir nur Bremsbeläge etwas gesagt und ich glaube auch schon mal von Bremsscheiben was gehört zu haben. Haben die auch Sättel? Bzw. Komplettanlagen? Und von welcher Preisklasse sprechen wir da überhaupt?
知る者は言わず、言う者は知らず。

Puncher

Händler

Beiträge: 2 204

Fahrzeug: Fahrrad

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. April 2014, 14:44

Also wenn irgend jemand passende Zulassungen auf den Tisch legen kann für die Stoptech ST60 damit man das Teil eintragen kann, würde ich dort interesse anmelden. :D
Zwar nicht mehr diesen Sommer, da muss ich erst noch andere Sachen am Wagen machen aber für nächsten Sommer wäre so eine ST60 was.


Ja haben wir mit Fakt/DTC!




Bezüglich Endless: Ich kenne die Marke aber bis jetzt haben mir nur Bremsbeläge etwas gesagt und ich glaube auch schon mal von Bremsscheiben was gehört zu haben. Haben die auch Sättel? Bzw. Komplettanlagen? Und von welcher Preisklasse sprechen wir da überhaupt?


Ja haben auch komplette Anlagen, welche aber nur für die VA rund 9000.- kosten...

http://www.horsepowerfreaks.com/partdeta…Pot_Front/16224

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Puncher« (23. April 2014, 17:02)


Ähnliche Themen

Werbung © CodeDev