Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Rici89

User mit Erfahrung

  • »Rici89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 255

Fahrzeug: Evo x mr

Wohnort: Glattfelden

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. März 2014, 23:13

Mein kampf mit der Mitsubishi wegen dem SST Getriebe

Hallo



Ich habe schon das 2 SST und warte auf das 3... Mitsubishi hat einfach keine ahnung von dem SST.. Ich wurde anfangs als lügner hingestellt und nimand glaubte mir.. Bis ich mir 1 tag frei nemen muste und so lange gefahren bin bis das getriebe anfing zu spinnen und dan zum händler ging und im das zeigte.. Den von alleine schafften sie es nicht.und auch dan sagten die mir das könnte normal sein.. Ich sagte denen ich habe den evo neu gekauft und hab 38 000 km gemacht und es funktionierte alles gut jetz macht er solche gereusche und stottert und ihr sagt mir das ist vileicht normal?? Solche leute machen mich einfach wütend. Nun gut.. Nach einpaar nicht gerade freundlichen gesprächen mit der Mitsubishi Schweiz was eigentlich ja privat personen nicht dürfen sondern nur händler mit denen in kontackt tretten können sagte mir Mitsubishi Schweiz ich soll zu garage .... Gehen das machte ich dan auch und hab dem händler alles gezeit und er sagte mir da stimmt was nicht mit dem SST.. Ich dacht nur Hallelluia entlich jemand der was versteht..Nach 1 woche der bescheid ein neuer SST wierd montiert.. Nun gut dachte ich mir jetz brauche ich mir keine sorgen mehr machen.. Das neue SST kahm und wurde montiert supper dachte ich mir.. Nach 1 woche fangte das neue SST auch an zu spinnen ich verstand die welt nocht mehr... Dan das genau gleiche wider von anfang brachte es zum händler und er fand nichts ich holte den evo ab und er spinnte wider so beschloss ich halt noch einen Ferientag zu nemen und fuhr mitem evo solange bis das SST wider spinnte, den die probleme tauchten nur auf wen er wirklich warm war und man schon ein stück gefahren ist.. So nach 30 min tauchten die probleme auf..dan ging ich zum händer und hab es im gezeigt und mitsubishi konnte es kaum glauben darum beauftrageten sie den händler eine aufzeichnung zu machen mit dem pc damit sie die parameter haben.. Wie mir gesagt wurde versammelte sich die ganzen Techniker von Mitsubishi schweiz und konnten es kaum glauben das das neue SST so probleme hat... Und so kahm der bescheid wieder ein neues SST soll montiert werden.. Seit dem warte ich schon 3 monate den Mitubishi hat keins mehr und die SST werden erst noch produziert... Bin ja nicht der einzige der ein neues braucht.. Jetz haben die mir gesagt das am 02.04 das SST kommen soll mal schauen ob dieser SST gut ist oder nicht...


Fazit.. Hätte ich mitubishi vertraut und an ihrere kompetenz nicht gezweifelt müste ich vermutlich selber en SST bezahlen...

Beiträge: 2 183

Fahrzeug: Evo X ,AMS

Wohnort: Winterthur

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 16. März 2014, 23:24

Wirklich schade , es gibt leider wenige Garagen die das SST verstehen.
Was macht es den genau für Geräusche!? Und was meinst du mit stottern!?




Lg
WWW.J-SPECPERF.CH

3

Montag, 17. März 2014, 03:34

schlimm.so ein teueres auto uns so ein schrott. zumundest 10.nie mehr.

attilus

User mit Erfahrung

Beiträge: 410

Fahrzeug: evo x/ Honda CRV Executive Sensig

Wohnort: luzern

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 17. März 2014, 07:37

Mir wurde während der Garantie Zeit mal 4 die Fehlermeldung gelöscht von der Emil Frey Garage in Ebikon.
Das SST hat immer wieder grobe Macken gemacht. Emil Frey hat nichts Rapportiert oder Protokolliert. Das Getriebe hat zum teil die Gänge nicht mehr gefunden, musste neu angelernt werden und und und...

1.5 Monate nach Garantie Ablauf hat sich das SST komplett verabschiedet. Emil Frey meinte dazu : Tja das ist Pech... Mitu übernimmt kein Kulanz nix. Emil Frey will mit der Sache auf einmal nichts mehr zu tun haben.
Totaler schrott laden von nichtsnutzigen Arroganten Nichtswisser.

Nicht mal der Anwalt kann da was bewegen, es fehlen jegliche Papiere um da gescheit vor zu gehen...
Ach, die Paar schritte kann ich auch Fahren...

Rici89

User mit Erfahrung

  • »Rici89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 255

Fahrzeug: Evo x mr

Wohnort: Glattfelden

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 17. März 2014, 09:52

Das problem beim 1 getribe war das er wen ich das gas loslasse so en rasseln auftaucht als ob die zahnräder vom getribe gleich abfallen würden und im 2 gang beim gas losslasen ein lautes pfeifen auftaucht.. Das 2 neue getriebe ist sogar noch schlimmer.. Das rasseln und das pfeifen sind immernoch da und zusäzlich ein neues problem nämlich wen ich gasgebe nicht voll gas ganz normal beschleunige merkt man so wie eine leistungsverlust und wen ich dan das gasloslasse stockt er mega so wie ich kurz fest bremsen würde und das ganze ist noch begleitet durch ein metalisches knallen..

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Zuschlag

User mit Erfahrung

Beiträge: 358

Fahrzeug: EVO 7 RS2

Wohnort: Vorarlberg/Hörbranz

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. März 2014, 09:55

Vielleicht ist es dann gar nicht das Getriebe sondern das Verteilergetriebe?

Rici89

User mit Erfahrung

  • »Rici89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 255

Fahrzeug: Evo x mr

Wohnort: Glattfelden

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 17. März 2014, 09:57

Hey attilus


Genau darum vertraue ich diesen nichhtsköner nicht und habe mir alles schriftlich geben lassen es ist alles rapportiert... Und ja wen es ein Fiat wäre ok.. Aber verdammte scheisse ein evo x mr kostet nicht gerade 20000 fr.. Finde es wirklich ein witz das es heutzutage keine kompetenten leute mer gibt... Ich bin auch schon so dermassen ausgerastet das ich denen geaagt habe ok ihr sagt das ist nicht blablablabla ich sag euch eins wen dir garantie abgeloffen ist und das getriebe tottal kaputt ist fahre ich mit dem auto durch eure wand.. Naja wen man sauer ist kommen halt solche aussagen.. Den ich will doch nicht auf 10000 fr reperatur kosten sitzen bleiben...

Rici89

User mit Erfahrung

  • »Rici89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 255

Fahrzeug: Evo x mr

Wohnort: Glattfelden

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 17. März 2014, 10:18

Mitsubishi sagt es ist 100% das getriebe.. Den diese idee ist mir auch schon gekommen das es vilieicht was anderes ist...

Zuschlag

User mit Erfahrung

Beiträge: 358

Fahrzeug: EVO 7 RS2

Wohnort: Vorarlberg/Hörbranz

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 17. März 2014, 10:44

Du sagst ja selber die haben kein Tau. Darum würde ich mich nicht wundern wenn sie sich irren? Und ein nigelnagel neues Getriebe das schlimmer ist wie vorher? kann ich fast nicht glauben und würde andere sachen auch kontrollieren.
Nach deiner Beschreibung würde da das Mitteldiff sehr nahe kommen.

Darum würde ich dir zu nem Offiziellen Evo Spezialisten raten. Dieser kann den Schaden feststellen und reparieren, dokumentieren und somit kannst du dann die andere Garage klagen damit du für die nicht erbrachte Reperatur auch nicht zahlen musst.

Beiträge: 2 183

Fahrzeug: Evo X ,AMS

Wohnort: Winterthur

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 17. März 2014, 10:56

Darum fragte ich nach den Sympthomen weil evtl was anderes nicht stimmt!
WWW.J-SPECPERF.CH

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Rici89

User mit Erfahrung

  • »Rici89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 255

Fahrzeug: Evo x mr

Wohnort: Glattfelden

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 17. März 2014, 11:09

Ich habe die ja schon gefragt ob es nicht möglich sein könnte das es was anderes ist.. Und mit dieser aufnahme von den parametern sagt auch mitsubishi schweiz das es das Getriebe ist..

Und zu einem anderem händler kahn ich ja auch nicht den mitsubishi schweiz hat gesagt ich soll dort hin.. Ich verzweifle fast... :(

whiteevox

User mit Erfahrung

Beiträge: 730

Fahrzeug: Evo X/ VW Golf 2 Fläsh

Wohnort: Wettingen

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 17. März 2014, 11:38





Soviel von meiner Seite aus.

Es gibt Leute/Evos mit enorm vielen Problemen wenn es um das SST geht andere haben gar keins. Ich finde man sollte das SST nicht so verfluchen, mein Evo fährt seit 4 1/2 Jahren ohne jemals ein Problem mit dem SST gehabt zu haben.



Rici89

User mit Erfahrung

  • »Rici89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 255

Fahrzeug: Evo x mr

Wohnort: Glattfelden

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 17. März 2014, 12:30

Ich sag ja nicht das alle SST probleme machen.. Aber doch schon zimlich viele.. Und leider auch meiner..

Scorvette

User mit Erfahrung

Beiträge: 506

Fahrzeug: Evo X

Wohnort:

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 17. März 2014, 12:47

Ich schliesse mich whiteevo x an, hab den Evo zwar erst etwas mehr als ein jahr, mein Vorgänger aber schon 4 jahre, weder er noch ich hatten je Probleme mit dem SST..und ich habe nun schon bald 110'000km..
Das man sich über solche Dinge tödlich aufregt über Mitsu schweiz verstehe ich absolut, und der spruch mit dem bei der Garage durch die Wand fahren wäre bei mir vermutlich auch zuvorderst gewesen..=) Nichts desto trotz, Mitsu(Emil Frey) versteht nicht alles an ihren autos, wie auch wenn sie zig Vertretungen haben.. Das beste ist wie schon erwähnt einen SST spezialisten zu finden der das SST im schlaf zerlegt und blind aufzeichnen kann..denn nur solche Leute wissen was da drin abläuft, und dann wird auch klar was und wo der Fehler sein kann..

Hoffe für dich du kommst bald dein neues SST das hoffentlich dann der Fehler war und funktioniert..
Halte uns bitte auf dem laufenden

Grüsse

attilus

User mit Erfahrung

Beiträge: 410

Fahrzeug: evo x/ Honda CRV Executive Sensig

Wohnort: luzern

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 17. März 2014, 13:24

Ich war mit meinem Getriebe auch schon beim Meyer in Littau, ist zum glück direkt um die ecke. Die Herren kennen die Probleme besser als die meisten Händler... Auskunft bekommt man da wirklich total ins Detail.
Die haben auch schon einige SST's offen gehabt und kennen die Schwachstellen...
So lange Garantie auf dem ding ist bringt aber der Meyer einem nicht viel, außer viel Geld das man fliegen lässt...

Ich bin total angepisst weil mitsu weis das Probleme auftauchen können, mein Karre hat knapp 38k gelaufen nun gammelt er mit 10k schaden rum...
Finde das eine Maßlose Frechheit... Emil Frey ist auch eine verdammte Drecks Bude (Ebikon)! Die bekommen es nicht mal hin eine Bremse vernünftig zu entlüften (Zwei mal musste ich wieder vorbei...)

Viel erfolg Rici89 Hoffe die bekommen das in den Griff.
Ach, die Paar schritte kann ich auch Fahren...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GORDI (17.03.2014)

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Rici89

User mit Erfahrung

  • »Rici89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 255

Fahrzeug: Evo x mr

Wohnort: Glattfelden

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 17. März 2014, 15:17

Die probleme mit meinen SST tauchten das 1 mal mit genau 38000 km auf....

LancerEvoFreak275

User mit Erfahrung

Beiträge: 318

Fahrzeug: Evo X Super Sport & Toyota Corolla

Wohnort: Zuhause

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 17. März 2014, 16:33

Als es passiert war warst du zügig unterwegs? Ist der Motor original?

Rici89

User mit Erfahrung

  • »Rici89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 255

Fahrzeug: Evo x mr

Wohnort: Glattfelden

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 17. März 2014, 17:05

Am meinem evo ist alles original.. Ausser dir auspuffanlage ab kat.. Ich war ganz normal unterwegs als ich diese probleme merkte.. Ich hatte bereits ein termin zum mein zu tunen zum glück habe ich es vorher gemerkt sonst wäre die garantie weg..

LancerEvoFreak275

User mit Erfahrung

Beiträge: 318

Fahrzeug: Evo X Super Sport & Toyota Corolla

Wohnort: Zuhause

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 17. März 2014, 17:11

Dann weis ich auch nicht mehr weiter ich kenne jemand der hatte auch so ein Problem mit dem SST aber ist getunt....... Dieses SST macht nicht so einenguten Ruf..:(

Rici89

User mit Erfahrung

  • »Rici89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 255

Fahrzeug: Evo x mr

Wohnort: Glattfelden

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 17. März 2014, 17:52

Der SST ist schon genial wen er nicht gerade kapput ist.. Das schalten ist top und die beschleunigung eifach der hammer... Hoffe mein 3 SST ist dan gut damit ich wieder spass mit dem evo habe..

Ähnliche Themen

Werbung © CodeDev