Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Florian105

User aus Leidenschaft

Beiträge: 170

Fahrzeug: Lancer Evo 8

Wohnort: luzern

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 19. März 2014, 21:32

also da muss ich doch auch noch eine geschichte beisteuern...

ich war damals in zürich auf der autobahn... mit ca.120kmh in der zone 100 unterwegs... ich mit meinem 8er und mein kumpel fuhr voraus mit dem 9er, er ohne Kat :whistling: , ich mit der rechten hand am handy. soviel zur situation...
aus dem nichts überholt mich ein schwarzer BMW mit schrittgeschwindigkeit... ich schau nach links und da sehen die mich mit dem handy, welches ich sofort fallengelassen hab. hab mich recht erschrocken da ich ja weiss sms schreiben hinterm steuer wird hart bestraft... naja jezt ist es hallt passiert, selber schuld. die fahren vor mich hin und ich folgte ihnen zur ausfahrt...
angehalten unter der autobahnbrücke hab ich sofort den motor ausgeschalten, da dies schon recht dröhnt mit der HKS anlage...
anschliessend die frage nach den Papieren und ich sagte die wagenpapiere seien im ordner der auf der rückbank. der Polizist: ,,Ordner``?
ich, ja da sind alle blätter usw drin. der eine schaut sich das zeugs einwenig an, und jeggt hinten und forne nichts, war deutlich an seinem blick zu erkennen :D
der andere lief um mein auto und schaute sich alles eiwenig an. dann leuchtete er mit der taschenlampe in den auspuff und lachte. hab ich im rechten ausenspiegel gesehen... das da ein silancer reinmuss hat er warscheindlich nicht gemerkt weil ich das loch zugeschweisst hab..

der andere fing mit mir wegen dem handy an zu diskutieren... hab nichts abgestritten, hab einfach gesagt ich hab kurz auf die uhr geschaut, schau halt die zeit immer auf dem handy bei der Arbeit... dann gabs ne standpauke, bin aber immer freundlich geblieben. an den papieren hatten sie nichts auszusetzen, war ihnen warscheindlich zu viel zeugs... naja. der zweite polizist schien mir einwenig angetan vom auto, da er immernoch mit einem grinsen ums auto spazierte... der andere erteilte mir in der zwischenzeit eine buse von 100.- und wir haben noch ein wenig diskutiert... anschliessend wünsten sie mir einen schönen tag und sagten: ,, Gute Fahrt noch, und für ihr Freund der vor ihnen fuhr wäre es teurer geworden.``
Ich, wie meinen sie das?
Er, als wir vor ihr wagen gefahren sind, zog bei uns ein sehr strenger abgasgeruch durch die lüftung, ich bin mir sicher das da nicht mehr viel gefiltert wurde...
Alle lachten und gingen seiner wege,.. :thumbsup: 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

supersaijagin (27.03.2014)

Beiträge: 76

Fahrzeug: AMC Javelin

Wohnort: Glis

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 19. März 2014, 22:40

Ich wurde vor ca 2 jahren auch gefilzt.
War auf dem weg nach hause von der arbeit. Dabei sind mir innerhalb von 2 km 2 polizeiautos entgegen gekommen. Nach weiteren 500 meter stand noch ein weitere wagen an der strasse. Ich fuhr vorbei und direkt danach hatte ich sie auch schon hintermier. Also rechts ran und kontrolle. Ganz schön laut das teil. Hatte zur zeit ein hohle mittelrohr auf einer invidia g200 und einen maxspeed kat. Hab zwar alles gezeigt an dokumenten aber half nix. Hatte keinen silencer drin und durfte 3 wochen später zum vorführen. 150 busse wegen unnötiger lärmbelästigung. Komisch war nur das ich nie eine lärmmessung machen musste.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

supersaijagin (27.03.2014)

43

Mittwoch, 19. März 2014, 23:53

Ohne DB-Killer, keine Plakette an der HKS ESD, HR Stabis vorne und hinten nicht eingetragen, Felgen (Obwohl diese Original sind), Blow Off Ventil (Original Evo X blow Off), Domstrebe (auch original) uvm.


Seit wann brauchen H&R Stabis ein Gutachten? ?( 8|

Mugenpower

User aus Leidenschaft

Beiträge: 192

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer Evolution X MR

Wohnort: Aargau

  • Private Nachricht senden

44

Donnerstag, 20. März 2014, 03:54

Richtige Einstellung....

So wie man in den Wald schreit, so kommt es zurück :thumbup:


Nulltoleranz für Alkohol im Strassenverkehr.
!! Wir kriegen euch alle !!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Scorvette (20.03.2014), Evo_lias (20.03.2014)

evo_enthusiast

User mit Erfahrung

Beiträge: 321

Fahrzeug: Lanzenreiter

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 20. März 2014, 11:35

Ohne DB-Killer, keine Plakette an der HKS ESD, HR Stabis vorne und hinten nicht eingetragen, Felgen (Obwohl diese Original sind), Blow Off Ventil (Original Evo X blow Off), Domstrebe (auch original) uvm.


Seit wann brauchen H&R Stabis ein Gutachten? ?( 8|


Soviel ich weiss, muss es im Fahrzeuausweis eingetragen sein. :S
Stop thinking about what could go wrong and focus on what will go right

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

46

Donnerstag, 27. März 2014, 21:29

Echt coole geschichten hier :D

An einem Freitag abend ( gegen 23:00 uhr ) fuhr ich nach Hause. Es gab eime Kontrolle in Regensdorf und zwar bei der Unterführung beim Bahnhof. Da ich regelmässig dort hin und her fahre versuchte ich es immer das es beim Tunnel aus dem Auspuff schiesst :D :D doch an diesen abend musste ich mich leider beherrschen :D. Als ich in den tunnel einfahrte, stoppte mich sofort eine Junge Frau in uniform an.
Sofort schaltete ich den Motor aus und sagte einen freundlichen Guten Abend. Lächlend beantwortete sie mit einen guten abend und fragte sofort denn führerausweiss und die fahrzeug papiere. Ohne zu zücken übereichte ich die Dokumente. Bis dahin alles guet. Danach fragte sie:" der auspuff ist nicht Original oder ? "Mit einem Nein antwortete ich ihr und übereichte den Beiblatt. Lächelnd sagte sie: "Dankeschön". Nachdem das sie es anschaute fragte sie ob ich das Auto in der Schweiz gekauft habe. Mit einem Ja antwortet ich Ihr und fragte warum das sie mir das fragen würde. Lächelnd antwortete Sie: " Meinen Man hatt auch ein Mitsubishi aber leider nicht denn Evo sondern denn Ralliart, aber er habe das auto im Ausland gekauft." Nach dieser aussage hatte ich einen grinsen und sagte das der ralliart ja auch sehr tolles Auto ist. Lächlend nickte sie und sagte " das stimmt, wünsche noch einen schönen abend ". Ich antwortet mit einem Gleichfalls und schaltete denn motor an. Leicht " brüllend " fuhr ich ab und schaute in den rückspiegel da sah ich wie sie leicht mit einem daumenhoch grinste :D :D

Es gibt doch noch sympatische Polizisten :D

Ja und Die war noch dazu eine Polizistin lol Dein Schlitten hat ihr gefallen. Leider gibt es zu wenige Frauen mit Motorsport begeisterung.
Glaube der hat es richtig angeschissen das ihr Gegenstück nicht nur ein Ralliart sondern auch noch ein Import von sonst wo reingezogen hat.;(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Evo.Power (28.03.2014)

Aquaman

User mit Erfahrung

Beiträge: 657

Fahrzeug: Evo 8

Wohnort: Kt. Bern

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 27. März 2014, 22:11

Damals mit meinem 1. Auto, Ford Fiesta XR2i. Schalensitze drin.

Kontrolle Madiswil,w eil *Chilbi* war.

10 Polizisten zu 5 Paar. Einer mit ner MP5, der andere mit RIESEN Taschenblender.

Kontrolle, Papiere, auch vom Beifahrer. Aussteigen, Kofferraum aufmachen. OK

Was haben Sie denn da für Billig Sitze drin, das ist ja sicher nur Schrott. Em hallo? Sparco Sitze?

Bla bla bla und weiterfahren merci ....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

supersaijagin (28.03.2014)

evogirl

Power User

Beiträge: 1 141

Fahrzeug: kein Evo mehr - aber es kommt wieder was zum Rennen fahren! :)

Wohnort: St. Pelagiberg

  • Private Nachricht senden

48

Freitag, 28. März 2014, 06:43

. Leider gibt es zu wenige Frauen mit Motorsport begeisterung.


gibt mehr als man meinen mag.... :)
hani mini Autos gern...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

supersaijagin (29.03.2014)

Super Mario

User aus Leidenschaft

Beiträge: 155

Fahrzeug: Evo X Mr

Wohnort: dihei

  • Private Nachricht senden

49

Freitag, 28. März 2014, 11:26

Letzte Woche auf dem Heiweg kam ich im Dorf in eine typische Bushaltestellen Kontrolle (mit meinem Xer)....Ich wusste schon das die mich rauswinken also hab ich noch bevor der nette Herr auf der Strasse stand den Blinker gesetzt....
"Sind sie auf dem Heimweg?" Ja ich wäre in 200 Meter zuhause gewesen...."haben sie Alkohol getrunken" Nein! "Papiere bitte" Gerne.. Mit den Papieren lief er ums Auto und schaute sich die Pneus an...Dann "bitte öffnen sie mal die Motorhaube" Ich hab nur gegrinst und meine Antwort auf die Frage warum ich so Grinse war "ich hatte noch nie das Vergnügen einem Polizisten meinen Motorraum zu zeigen"...Haube auf und da wurden seine Augen grösser und grösser..."Das Carbon (sämtliche Abdeckungen) ist ja nur eine Folie oder?" Nö das ist alles echt Carbon aber in den gleichen Massen wie die originalen Teile..." Ahaa und die blauen Schläuche? Für was sind die?" Kühlung, Turbo und Pop Off. Aber auch diese haben die gleichen Abmessungen wie die Originalen :whistling: "Ach so ich komme da eben nicht so draus" Nach diesem Satz freute ich mich innerlich sehr.... :D Anschliessend fragte er wieviel Leistung das Fhz hat...meine Antwort war 295 ohne AGA..." was haben sie denn mit dem Auspuff gemacht?" Eine andere Anlage verbaut (Q300) " Ach so und wieviel hat er jetzt?" ca 305..."ok haben sie dazu ein Beiblatt?" Natürlich doch gerne.... Dann durfte ich ihm noch erklären das der Spoiler Original ist, die MR Version bereits ein anderes Fahrwerk und BBS Felgen hat. Darauf kam wieder ein bzw. zwei Sätze wo ich mir das lachen verkneiffen musste... "Ah ja die Felgen stehen ja im Fhz Ausweis drin" Äh nöö da sind nur die O.Z drin..."Ach soo, ah das wird schon gut sein" Daraufhin hab ich mal gefragt warum sie mich rausgenommen haben. Er meinte "Ihre Scheinwerfer hatten einen blaustich und viele rüsten ihr Fhz auf Xenon um aber hier sind diese ja schon Original oder?!" Ja klar.... "OK ich wünsche ihnen einen schönen Abend" Danke das wünsche ich ihnen auch :thumbsup:
Go fast take them all :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Super Mario« (28. März 2014, 11:42)


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

supersaijagin (28.03.2014)

Mike-X

User mit Erfahrung

Beiträge: 513

Fahrzeug: Evo X / Polo GTI

Wohnort: Thurgau

  • Private Nachricht senden

50

Freitag, 28. März 2014, 11:41

Hammer! Wenn alle Polizisten so gut drauf wären, würde ich jedem nach der Kontrolle ein Trinkgeld in die Hand drücken.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Evo.Power

User mit Erfahrung

Beiträge: 283

Fahrzeug: EVO X

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

51

Freitag, 28. März 2014, 18:12

Echt coole geschichten hier :D

An einem Freitag abend ( gegen 23:00 uhr ) fuhr ich nach Hause. Es gab eime Kontrolle in Regensdorf und zwar bei der Unterführung beim Bahnhof. Da ich regelmässig dort hin und her fahre versuchte ich es immer das es beim Tunnel aus dem Auspuff schiesst :D :D doch an diesen abend musste ich mich leider beherrschen :D. Als ich in den tunnel einfahrte, stoppte mich sofort eine Junge Frau in uniform an.
Sofort schaltete ich den Motor aus und sagte einen freundlichen Guten Abend. Lächlend beantwortete sie mit einen guten abend und fragte sofort denn führerausweiss und die fahrzeug papiere. Ohne zu zücken übereichte ich die Dokumente. Bis dahin alles guet. Danach fragte sie:" der auspuff ist nicht Original oder ? "Mit einem Nein antwortete ich ihr und übereichte den Beiblatt. Lächelnd sagte sie: "Dankeschön". Nachdem das sie es anschaute fragte sie ob ich das Auto in der Schweiz gekauft habe. Mit einem Ja antwortet ich Ihr und fragte warum das sie mir das fragen würde. Lächelnd antwortete Sie: " Meinen Man hatt auch ein Mitsubishi aber leider nicht denn Evo sondern denn Ralliart, aber er habe das auto im Ausland gekauft." Nach dieser aussage hatte ich einen grinsen und sagte das der ralliart ja auch sehr tolles Auto ist. Lächlend nickte sie und sagte " das stimmt, wünsche noch einen schönen abend ". Ich antwortet mit einem Gleichfalls und schaltete denn motor an. Leicht " brüllend " fuhr ich ab und schaute in den rückspiegel da sah ich wie sie leicht mit einem daumenhoch grinste :D :D

Es gibt doch noch sympatische Polizisten :D

Ja und Die war noch dazu eine Polizistin lol Dein Schlitten hat ihr gefallen. Leider gibt es zu wenige Frauen mit Motorsport begeisterung.
Glaube der hat es richtig angeschissen das ihr Gegenstück nicht nur ein Ralliart sondern auch noch ein Import von sonst wo reingezogen hat.;(
Ja denke schon hehe sie hatt mir noch gesagt von wo ihr man das auto importieren liess, kann mich aber leider nicht mehr erinneren. Irgendwie von ost europa ( Ukraine, Bulgarien etc. ) oder so :)
Jage nicht, was du nicht Töten kannst !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

supersaijagin (29.03.2014)

52

Samstag, 29. März 2014, 02:39

. Leider gibt es zu wenige Frauen mit Motorsport begeisterung.


gibt mehr als man meinen mag.... :)


Ja bis jetzt bist leider nur Du auf meine Äusserung als Frau aufmerksam geworden ;) Eine weitere fuhr mir vorbei mit einem silbrigen ZH 8/9ner Evo oberhalb Eglisau bei der DE/CH Grenze. Ich winkte mal (wie ich das halt vom Töff fahren kenne)dann sah ich das es EINE Frau und KEIN Er war8o sie grinste :Dnur, winkte mir zurück und fuhr stolz davon nach DE:thumbsup: Sagte nur so in meinen Gedanken: Geil das so was gibt 8) (War zu Fuss die Strasse am überqueren)
Aber die Frauen sind im kommen :thumbsup: Die Rennfahrerin von der Indy-Car (USA) kommt vielleicht nächsten Saison schon zur F1, habe dies grad letztens in den Nachrichten gesehen was ich toll finde. Glaube die wäre dann die erste Frau in der Formel 1. Hoffe Sie fährt unter der Top 10 dann, was für den Anfang gut wäre den die F1 ist komlexer als die Indy-Car gemäss den Medien :thumbup:

lg und ja immer noch zu wenige Frauen mit Motorsport Begeisterung ;(
supersaijagin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »supersaijagin« (29. März 2014, 02:56)


53

Samstag, 29. März 2014, 02:44

Hammer! Wenn alle Polizisten so gut drauf wären, würde ich jedem nach der Kontrolle ein Trinkgeld in die Hand drücken.

Ne bloss nicht Die verdienen schon so gut genug. :pinch:

54

Samstag, 29. März 2014, 02:54

Ja denke schon hehe sie hatt mir noch gesagt von wo ihr man das auto importieren liess, kann mich aber leider nicht mehr erinneren. Irgendwie von ost europa ( Ukraine, Bulgarien etc. ) oder so :)[/quote]
Hätte dies nie getan. Vielleicht wars noch ein entwendetes Fahrzeug was günstig verkauft wurde aber ja es muss jeder für sich selber wissen wie er sein Fz einkauft.
Übrigens tanke mein Evo alle 2W in Regensdorf bei der Coop Tankstelle.

lg
supersaijagin

evogirl

Power User

Beiträge: 1 141

Fahrzeug: kein Evo mehr - aber es kommt wieder was zum Rennen fahren! :)

Wohnort: St. Pelagiberg

  • Private Nachricht senden

55

Samstag, 29. März 2014, 05:16



lg und ja immer noch zu wenige Frauen mit Motorsport Begeisterung ;(
supersaijagin



Ich kenne mind. 10 frauen, sie selber motorsport betreiben. Eine davon mit evo... Und dann kenn ich sicher noch etwa 5 evo fahrerinnen...
hani mini Autos gern...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

supersaijagin (31.03.2014)

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Evo.Power

User mit Erfahrung

Beiträge: 283

Fahrzeug: EVO X

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

56

Samstag, 29. März 2014, 09:27

Ja denke schon hehe sie hatt mir noch gesagt von wo ihr man das auto importieren liess, kann mich aber leider nicht mehr erinneren. Irgendwie von ost europa ( Ukraine, Bulgarien etc. ) oder so :)

Hätte dies nie getan. Vielleicht wars noch ein entwendetes Fahrzeug was günstig verkauft wurde aber ja es muss jeder für sich selber wissen wie er sein Fz einkauft.
Übrigens tanke mein Evo alle 2W in Regensdorf bei der Coop Tankstelle.

lg
supersaijagin
Ja denke schon hehe sie hatt mir noch gesagt von wo ihr man das auto importieren liess, kann mich aber leider nicht mehr erinneren. Irgendwie von ost europa ( Ukraine, Bulgarien etc. ) oder so :)

Hätte dies nie getan. Vielleicht wars noch ein entwendetes Fahrzeug was günstig verkauft wurde aber ja es muss jeder für sich selber wissen wie er sein Fz einkauft.
Übrigens tanke mein Evo alle 2W in Regensdorf bei der Coop Tankstelle.

lg
supersaijagin



Ja kann sein, wie du sagst. Jeder muss selber wissen :rolleyes:
Okeh. Villeicht sieht man sich mal :thumbsup: Bin meistens an der BP. Fahre aber regelmässig durch die hauptstrasse von regensdorf nach dielsdorf :D
Jage nicht, was du nicht Töten kannst !

57

Montag, 31. März 2014, 08:41



lg und ja immer noch zu wenige Frauen mit Motorsport Begeisterung ;(
supersaijagin



Ich kenne mind. 10 frauen, sie selber motorsport betreiben. Eine davon mit evo... Und dann kenn ich sicher noch etwa 5 evo fahrerinnen...



lg und ja immer noch zu wenige Frauen mit Motorsport Begeisterung ;(
supersaijagin



Ich kenne mind. 10 frauen, sie selber motorsport betreiben. Eine davon mit evo... Und dann kenn ich sicher noch etwa 5 evo fahrerinnen...

Ok wenn du das sagst glaub ich dir :thumbup:

Habe selber 30T Km mit meinem Evo gefahren und etwa 4T mit der superbike und dabei sehr selten eine Frau einen richtigen Boliden fahren sehen. Aber nimm doch alle Kolleginen bei der nächsten Evo-Höck das ware doch super :thumbsup: Nehme meine Frau natürlich dann auch mit :thumbsup: :thumbsup:

evogirl

Power User

Beiträge: 1 141

Fahrzeug: kein Evo mehr - aber es kommt wieder was zum Rennen fahren! :)

Wohnort: St. Pelagiberg

  • Private Nachricht senden

58

Montag, 31. März 2014, 19:33



lg und ja immer noch zu wenige Frauen mit Motorsport Begeisterung ;(
supersaijagin



Ich kenne mind. 10 frauen, sie selber motorsport betreiben. Eine davon mit evo... Und dann kenn ich sicher noch etwa 5 evo fahrerinnen...[/quote]
Ok wenn du das sagst glaub ich dir :thumbup:

Habe selber 30T Km mit meinem Evo gefahren und etwa 4T mit der superbike und dabei sehr selten eine Frau einen richtigen Boliden fahren sehen. Aber nimm doch alle Kolleginen bei der nächsten Evo-Höck das ware doch super :thumbsup: Nehme meine Frau natürlich dann auch mit :thumbsup: :thumbsup:[/quote]


Besserer Tipp: fang mit Motorsport an - und du lernst diese Weibchen kennen... :)
hani mini Autos gern...

Neutron69ch

Neuer User

Beiträge: 41

Fahrzeug: Evo X MR weiss

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

59

Dienstag, 3. Juni 2014, 23:09

Edle Geschichten hier!

Auf einer Heimfahrt von StGallen, im letzten Herbst, hatte ich die Autobahn fast für mich. Ich spielte die bekannten 2 Noten des 5 und 6. Gang, hatte das Grinsen im Gesicht und meine Freude. Keine Probleme in Sicht.
Die letzten beiden Kilometer vor meinem Zuhause hat es eine Bahnunterführung mit anschliessendem ansteigendem leicht nach rechts gezogener Strassenverlauf der von 60 auf 80er Zone freigegeben wird. Kurz gesagt eine Evo-Startrampe - ein absoluter Hochgenuss! In der Unterführung brummt und knallt es, dass ich mir jedes mal fast Sorgen machen muss, das Ding stürzt ein.
Irgend etwas in mir sagte: Ach lass es, hattest jetzt Deinen Spass auf der Autobahn - nicht übertreiben....
Oben endet die Strasse in einem Kreise, wo bei der ersten Ausfahrt rechter Hand eine Postautohaltestelle istl. Schon beim Heranrollen an den Scooter-Zwirbel dachte ich mir: Was steht den da, rechts...??
Selbstverständlich wurde ich angehalten und leicht quitschend kam mein Biest zum Stillstand. "Guten Abend - Polizeikontrolle - Papiere bitte" "Guten Abend - gerne doch." Ich drückte im FP, FA und das Sammelsurium an Fahrtrainingsausweisen in die Hand. Er leuchtet durch die Kiste und geht langsam drum herum, kommt wieder an mein Fenster und meint: "Schöner Wagen - irgendwelche Modifikationen?" Und ehrlich Leute ich bin mir diese Frage nicht gewohnt, da ich ja bekannlicherweise früher nur deutsche Normalokutschen durch das Land schob und antwortete: "Nein" und wie aus der Kanone geschossen kommt: "Quitschen und Auspuff wären da sicher mal 2 Stichworte..." und grinste mir fett ins Gesicht! Ich schüchtern zurück:" ooouuuooouuuhhhh, Es ist so dass ich das Auto übernommen habe (übrigens durch dieses Forum) und ja stimmt, ich habe dazu die originale Auspuffanlage und Bremsbeläge erhalten. Es ist aber alles in Ordnung, denn das Fahrzeug hat noch Garantie." Für den Auspuff schob ich noch das Beiblatt nach und die Sache war gegessen. Ich meinte noch zu ihm: "Heute werde ich sicher sehr gut schlafen" "Wieso??" "Ja da fühle ich mich sicher wenn Sie nun 100m vor meinem Haus wache halten" " Dann wünsche ich Ihnen eine angenehme Nacht" "Danke Gleichfalls" und tschüss.

2. Kurze Session:
An einem Wochenende vor noch nicht all zu langer Zeit, es was ein richtiger Frühlingtag und ich fuhr aus. Auch in der Gemeinde: 80er Zone, vor mir eine Blindschleiche mit kaum 60ig auf dem Zähler. Nach einer Rechtskurve schoss ich links über die AUSGEZOGENE Linie und überholte ihn. Kontrollblick in die Ferne, was steht den da vorne gerade vor dem Schützenhäusschen rechts?? F**k, Dreibein, Zwei Gestallten - Auf die Bremse!! 85 - okey laufen lassen und sehen was passiert - es passierte nichts! Ich fuhr dran vorbei und weiter. Doch irgendwie liess es mich nicht los.... Nach Blick auf die Uhr: Es sind gerade mal knapp eine Stunde seit der Begegnung vielleicht sind sie ja noch dort. Ich fuhr frech vor und stieg aus. Der eine war mit Messen beschäftigt der andere am Händy. Der am Händy gab mir das Zeichen, er würde sich nach dem Anruf gleich meiner annehmen.
"Gutete Tag wo drückt den der Schuh" und stützte lässig mit seinem linken Schuh auf meinem linken ganz eingeschlagenen Reifen ab. "Grüezi, ich wollte mich kurz versichern ob ich was falsch gemacht habe vorhin...." weiter kam ich nicht, weil er mich unterbrach und meinte:"Nein, keine Probleme, Sie konnten rechtzeitig abbremsen.""Wiiiee jetzt?""Nach dem am Messgerät abgedrückt wird muss das Objektca 2-3Sek die gemessene Geschwindikeit überschritten halten" ahhh" gab ich etwas naiv von mir. "Und das da vorne beim Start wohl noch eine ausgezogene Linie war, können wir nicht belegen, daher können Sie beruhigt weiter fahren"
mir schoss durch den Kopf: Du meine Fresse, der mag sich noch an das erinnern, da muss ich Aufsehen erregt haben. "Sonst noch etwas?" "nein besten Dank. Ganz en schöne Namitag"
Und weg hier...

3. und lezte Anektote für Heute:
Im Aussendienst vor Jahren, mit dem Volvo V70 bog ich in die 360C-abwärts-Einfahrt auf die Autobahn ein. Ein Mann in Zivil stand am rechten Strassenrand und suchte etwas durch die Windschutzscheibe. Mir schoss automatisch durch den Kopf "Vignettekontrolle" Ich streckte den Arm in mitte der Mittelkonsolte unter den Rückspiegel mit geballter Faust und gestrecktem Zeigefinger nach oben in die Richtung des kopstenpflichtigen Aufklebers hinter meinem Rückspiegel. Darauf hin schossen seine Hände in die Höhe und ich erkennte im Rückspiegel wie er mir nachgaffte.
Unter der Brücke bei der Einfahrt standen dann seine Kollegen: Der eine sprang sofort auf mich zu. Fenster auf und da schrie er auch schon: "Was fällt Ihnen eigentlich ein meinem Kollegen den Finger zu zeigen??" Darauf relativierte ich ihn und sagte: "Sorry wenn das so rüber gekommen ist, ich wollte ihm zeigen wo meine Vignette sei, dass war mein Zeigefinger." "oh das würde ihm leid tun" Entschuldigte sich und gut war.
Fazit der Geschichte: Zeichen schaffen nicht immer Klarheit :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

supersaijagin (28.09.2014)

60

Montag, 29. September 2014, 00:03

2. Kurze Session:
An einem Wochenende vor noch nicht all zu langer Zeit, es was ein richtiger Frühlingtag und ich fuhr aus. Auch in der Gemeinde: 80er Zone, vor mir eine Blindschleiche mit kaum 60ig auf dem Zähler. Nach einer Rechtskurve schoss ich links über die AUSGEZOGENE Linie und überholte ihn. Kontrollblick in die Ferne, was steht den da vorne gerade vor dem Schützenhäusschen rechts?? F**k, Dreibein, Zwei Gestallten - Auf die Bremse!! 85 - okey laufen lassen und sehen was passiert - es passierte nichts! Ich fuhr dran vorbei und weiter. Doch irgendwie liess es mich nicht los.... Nach Blick auf die Uhr: Es sind gerade mal knapp eine Stunde seit der Begegnung vielleicht sind sie ja noch dort. Ich fuhr frech vor und stieg aus. Der eine war mit Messen beschäftigt der andere am Händy. Der am Händy gab mir das Zeichen, er würde sich nach dem Anruf gleich meiner annehmen.
"Gutete Tag wo drückt den der Schuh" und stützte lässig mit seinem linken Schuh auf meinem linken ganz eingeschlagenen Reifen ab. "Grüezi, ich wollte mich kurz versichern ob ich was falsch gemacht habe vorhin...." weiter kam ich nicht, weil er mich unterbrach und meinte:"Nein, keine Probleme, Sie konnten rechtzeitig abbremsen.""Wiiiee jetzt?""Nach dem am Messgerät abgedrückt wird muss das Objektca 2-3Sek die gemessene Geschwindikeit überschritten halten" ahhh" gab ich etwas naiv von mir. "Und das da vorne beim Start wohl noch eine ausgezogene Linie war, können wir nicht belegen, daher können Sie beruhigt weiter fahren"
mir schoss durch den Kopf: Du meine Fresse, der mag sich noch an das erinnern, da muss ich Aufsehen erregt haben. "Sonst noch etwas?" "nein besten Dank. Ganz en schöne Namitag"
Und weg hier...

Muss schon sagen, bist sehr mutig das du nicht nur nochmals hin gefahren bist sondern auch noch ausgestiegen bist und mit denen dein Fall angesprochen hast :D 8) :thumbsup: Wür ich nicht riskieren 8o

Wenn die mies drauf gewesen wären hätte Sie dir bestimmt was ran hängen können :wacko: z.B. Ausgezogene Linie, Ausweis weg :cursing:

Ähnliche Themen

Werbung © CodeDev