Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

blue 8

User mit Erfahrung

  • »blue 8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 417

Fahrzeug: Evo 8 Race Tracktool

Wohnort: ZH

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. August 2013, 23:55

Tagessieger Time Attack Anneau du Rhin 2013

Am 14.8 fand die Time Attack in Anneau du Rhin statt.
Bin die Veranstaltung das erste mal mitgefahren. Hat sich gelohnt.
Konnte mit meinem Evo die Tagesbestzeit mit 1.19,74 fahren. War allerdings sehr knapp zum
2 Plazierten mit 1.19,75




Für alle die es interessiert.

Hier mal ein paar Eckdaten vom Time Attack Siegesauto 2013 in Anneau du Rhin.

- Mitsubishi Evo 8
- Gewicht mit 40 Liter Benzin + Fahrer inkl. Beifahrersitz 1`409 Kg
- Einschweisszelle von Leuko
- JRZ 1231 Rennsportfahrwerk
- H&R Stabis
- VA AP Racing 5060 355mm
- HA Stop Tech ST22 328mm
- Rundum PFC 01 Beläge
- Dunlop Dirreza 285/30/18
- Enkei RPF1 10,5x18 ET15
- Voltex Front und Rear Wide Fenders
- 2l Schmiedemotor
- AMS Ölwanne
- AMS Zylinderkopf
- 272 Jun Nocken
- OEM Krümmer
- FP Red Lader
- 3“ Milltek ab Turbo ohne Kat.
- Apexi Luftfilter
- ETS Ladeluftkühler inkl. Hard Pipe Kit
- 98er Benzin
- OEM 5 Gang Getriebe mit langer Endübersetzung und kurzem 5ten Gang
- CAE H Shifter
- Leistung wurde noch nie gemessen, geschätzt 450-480 PS
Wurde auf Haltbarkeit und nicht auf Höchstleistung abgestimmt.

Winterprojekt 2011/12

Bilder im Renneinsatz wird es in 1-2 Wochen auf Facebook bei Speed Indusries geben.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »darkstar« (16. August 2013, 10:12)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

J.Meili (16.08.2013), Evo9ZH (16.08.2013), Puffzerrer (27.08.2013)

2

Freitag, 16. August 2013, 02:25

Dein Auto ist perfekt gemacht echt ein Traum!

Warum verschiedene Bremsanlagen?
Bist schonmal mit Slicks gefahren?
Was sollte da noch drinliegen an der Zeit?
Was war der schnellste Hecksntrieb?

Puncher

Händler

Beiträge: 2 216

Fahrzeug: Fahrrad

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 16. August 2013, 06:07

Gratulation zur Zeit. Ja würde mich auch interessieren, was mit den Voll-Slicks noch drin liegt.
Hattest du eine Driftbox oder Performancebox dabei, um zu sagen was für Querbeschleunigungen mit den Direzzas gemessen wurde?
Krass 285er Direzzas, wie hast denn die unter die Kiste gebracht? :thumbup:
Gruss

Pedro

User mit Erfahrung

Beiträge: 876

Fahrzeug: Evo 9

Wohnort: AG

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 16. August 2013, 06:42

Eine gute Zeit, gratuliere :thumbup:

Bürgermeister

User mit Erfahrung

Beiträge: 598

Fahrzeug: Evo 9 Sport und jeweils einen 89er 8V und 16V Lancia Delta integrale. Verkauft : 86er Audi 80 1.8 GTE quattro 130 PS KAT

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 16. August 2013, 06:59

.
Auch hier herzlichen Glückwunsch Martin ... :thumbup:

@Puncher : Guckst Du hier ... Winterprojekt 2011/12
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Puncher

Händler

Beiträge: 2 216

Fahrzeug: Fahrrad

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 16. August 2013, 07:03

@Bürgermeister: THX ;)

7

Freitag, 16. August 2013, 09:17

Mit Dunlop Dirreza 285/30/18 keine Sorge wegen der Ölversorgung?!? In AdR mags ja noch gehen, da hats nicht so schnelle lange Kurven aber in Hockenheim etc.?!?

darkstar

Co-Administrator

Beiträge: 3 007

Fahrzeug: Alexis // S13 SR20 // S13 CA18 Dorimoto

Wohnort: ZH

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 16. August 2013, 10:09

Super Aufbau! Ganz nach meinem Geschmack und die Zeit spricht wohl auch für sich ;)!

Mit Dunlop Dirreza 285/30/18 keine Sorge wegen der Ölversorgung?!? In AdR mags ja noch gehen, da hats nicht so schnelle lange Kurven aber in Hockenheim etc.?!?

Er hat die AMS Ölwanne montiert. Die bewirkt Wunder ;)!

greetz Sascha
"Leise Autos töten Kinder und Blinde!"

9

Freitag, 16. August 2013, 10:15

Super Aufbau! Ganz nach meinem Geschmack und die Zeit spricht wohl auch für sich ;)!

Mit Dunlop Dirreza 285/30/18 keine Sorge wegen der Ölversorgung?!? In AdR mags ja noch gehen, da hats nicht so schnelle lange Kurven aber in Hockenheim etc.?!?

Er hat die AMS Ölwanne montiert. Die bewirkt Wunder ;)!

greetz Sascha
Soviel ich weiss gehts in Hockenheim trotzdem nicht!
Man muss dann Trockensumpf machen....

10

Freitag, 16. August 2013, 12:51

Trotzdem hat Adr längere Kurven und die Querbeschleunigungen sollten etwa gleich sein!?

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

11

Freitag, 16. August 2013, 13:15

Hi Martin!

Gratuliere dir hier nochmals! .. Top Zeit! Kann sich sehen lassen.
Hoffe mal, dass wir uns dieses Jahr noch ein paar Mal treffen!

blue 8

User mit Erfahrung

  • »blue 8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 417

Fahrzeug: Evo 8 Race Tracktool

Wohnort: ZH

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 16. August 2013, 15:22

Danke Euch, bin echt Stolz auf mein kleinen Blauen :love:
Warum verschiedene Bremsanlagen?
Bist schonmal mit Slicks gefahren?
Was sollte da noch drinliegen an der Zeit?
Bin sehr lang VA AP HA OEM gefahren. Die Brembo auf der HA hat im Frühling den geist aufgegeben. Die AP hatte zwar 4 Kolben + grössere Belage aber auf der OEM Bremsscheibe. Stop Tech die grössere und dickere Scheibe mit 2 Kolben und gleichen Belägen wie OEM. Da ich auf der HA immer eine unglaubliche Temperatur hatte, bin ich zum Entschluss gekommen das die Stop Tech Variante wahrscheinlich die Bessere ist. Bin sehr zufrieden mit der Kombination.

Mit Slicks geht es nochmal 1,5-2s schneller.


Mit Dunlop Dirreza 285/30/18 keine Sorge wegen der Ölversorgung?!?
Da macht man sich immer Sorgen darum. Bei dem Tempo hat man auch kein freies Auge das in der Kurve mal auf den Öldruck schauen könnte. Hat man mal ein Beifahrer dabei wird dem meist schlecht wenn er die Uhr im Auge behalten soll :D .
Das mit dem Trockensumpf ist mal auf Winter geplant. Da ich mich damit noch nicht beschäftigt habe wäre ich um jeden Tipp dankbar.
Hersteller, Bezugsquellen, ev. Probleme ect.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blue 8« (16. August 2013, 15:50)


blue 8

User mit Erfahrung

  • »blue 8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 417

Fahrzeug: Evo 8 Race Tracktool

Wohnort: ZH

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 16. August 2013, 15:29

Der schnellste RWD, Caterham 7 P-RWD 1 1:21.474 24
Corvette P-RWD 2 1:22.420

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blue 8« (16. August 2013, 15:49)


Bürgermeister

User mit Erfahrung

Beiträge: 598

Fahrzeug: Evo 9 Sport und jeweils einen 89er 8V und 16V Lancia Delta integrale. Verkauft : 86er Audi 80 1.8 GTE quattro 130 PS KAT

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 16. August 2013, 16:03


....
Das mit dem Trockensumpf ist mal auf Winter geplant. Da ich mich damit noch nicht beschäftigt habe wäre ich um jeden Tipp dankbar.
Hersteller, Bezugsquellen, ev. Probleme ect.


.
Bei echtem Trockensumpf braucht man drei Pumpen ...... durch deren Antrieb gehen 10 bis 15 PS Motorleistung verloren .... :cursing:
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Puncher

Händler

Beiträge: 2 216

Fahrzeug: Fahrrad

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 16. August 2013, 16:07

Und G-Kräfte schon gemessen? Würde mich, wie erwähnt, interessieren.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

blue 8

User mit Erfahrung

  • »blue 8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 417

Fahrzeug: Evo 8 Race Tracktool

Wohnort: ZH

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 16. August 2013, 16:55

Und G-Kräfte schon gemessen? Würde mich, wie erwähnt, interessieren.

Habs mal versucht, noch nie gemacht.
1,892 war die höchste. Kann das sein? War aber eine langsame Kurve. Bei den schnellen sind so um 1,55

Puncher

Händler

Beiträge: 2 216

Fahrzeug: Fahrrad

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 16. August 2013, 18:01

Laut diversen Sportheften, liegt die Grenze bei einem Semi-Slick so um die 1,4g.
Ein X-Bow, welcher leicht ist, schafft anscheind bis zu 1,8g mit Semi-Slicks.
Mit der Driftbox habe ich aber auch schon Werte um die 1,8g erreicht und zwar mit Toyos R888 auf dem 9er.
Ich denke, deine Werte kommen hin.

Kann ja nicht sein, dass wir was falsch machen... :D

Ich würde zu gerne Voll-Slicks montieren, aber ich habe bedenken, dass die Ölversorgung abbricht.
Ich würde auch die AMS Wanne montieren. Eine Trockensumpfschmierung ist einfach zu teuer.

Gruss

Puncher

Händler

Beiträge: 2 216

Fahrzeug: Fahrrad

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 16. August 2013, 18:50

Hier noch ein Bericht im DE-Forum darüber:
http://www.evo-forum.de/index.php?page=T…=14513&pageNo=1



Ich glaube wir haben falsch gemessen.... :D
Die Driftbox und Performancebox ist anscheind zu ungenau bezüglich der Querbeschleunigung.
Hätte ich so nicht gedacht....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bürgermeister (16.08.2013)

19

Freitag, 16. August 2013, 20:05

Hier noch ein Bericht im DE-Forum darüber:
http://www.evo-forum.de/index.php?page=T…=14513&pageNo=1



Ich glaube wir haben falsch gemessen.... :D
Die Driftbox und Performancebox ist anscheind zu ungenau bezüglich der Querbeschleunigung.
Hätte ich so nicht gedacht....


Nene die Werte stimmen schon recht genau. Manche im .de forum haben ihre Meinung auch geändert aber natürlich wird dies nicht gepostet.

Bürgermeister

User mit Erfahrung

Beiträge: 598

Fahrzeug: Evo 9 Sport und jeweils einen 89er 8V und 16V Lancia Delta integrale. Verkauft : 86er Audi 80 1.8 GTE quattro 130 PS KAT

Wohnort: 24147 Kiel in Deutschland

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 16. August 2013, 20:57


.
Nene die Werte stimmen schon recht genau. Manche im .de forum haben ihre Meinung auch geändert aber natürlich wird dies nicht gepostet.


.
Fast 1,9 g .... na, ich weiß nicht .. ?( ... das ist ja schon fast Formel 1-Niveau ... :D
Jesse Stone : "Das Wissen ist überall in der Welt, man muß sich nur dafür öffnen."

Glücklich ist der, der den Dingen auf den Grund gehen kann ... :)

Hier stehender früherer DE-Forenlink entfernt

Ähnliche Themen

Werbung © CodeDev