Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Freitag, 7. Juni 2013, 16:31

"wirf eine Banane in die mitte und sieh zu wie sich die affen darum streiten"

Genau, was du raus lässt ist echt Banane!

"Die Messungen sprechen für sich !!!"

Nein genau dass tun sie eben nicht. Du behauptest dies hier lediglich. Du stellst zwischen den Messungen, Kompression und Map einen kausalen Zusammenhang her und dies ist so mit dem nicht bewiesen. Zudem wäre dann noch lange nicht erwiesen dass es das Map war. Zudem kannst du die Messungen so oder so nicht vergleichen. Die möglichen Abweichungen bei relevanten Komponenten für die Kompression wären so gering da macht das Messumfeld mehr aus.


Natürlich kann es durch Ablagerungen bzw. deren Entfernung zu einer Änderung der Kompression kommen jedoch ist diese Änderung in einem Bereich den man mit den besten Geräten in einer Garage einfach nicht relevant feststellen kann und schon gar nicht in dem Ausmass wie der Thredersteller glaubhaft machen will. Zudem müsste dann der Wagen Russen wie sau. Da wär ja der Kat verstopft ginge es um relevante Ablagerungen.

Nochmals: du kannst die Kompression in einem Wagen NICHT messbar positiv beeinflussen mit einem Map. Wenn du dies hier standhaft glaubhaft machst wird es nicht wahrer und spricht je länger gegen dich!

"Bring fakten und keine faulen sprüche... davon hat es im Forum mehr als genug... "
Ja bring die mal. Deine Messung sind wie gesagt keine ... dagegen gibt es genügend Fakten es dem Motorenbau und durch anerkannte Lehrmeinungen!

Beiträge: 77

Fahrzeug: Evo X Arashi

Wohnort: Thalwil

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 7. Juni 2013, 16:34

Ach fahr das Auto und geniesse es.. :thumbup:

Hier im Forum erhält mal schnell mal das Gefühl das einem gleich der Motor um die Ohren fliegt. :)

Oder das SST Getriebe :P
Es gibt Leute, die fahren so langsam, die werden nicht geblitzt, sondern gemalt...

st.evo

User mit Erfahrung

  • »st.evo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 273

Fahrzeug: Evo 9

Wohnort: Luzern

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 7. Juni 2013, 16:34

Genau MacZweifel :thumbsup:



Ach fahr das Auto und geniesse es..

Hier im Forum erhält mal schnell mal das Gefühl das einem gleich der Motor um die Ohren fliegt.

44

Freitag, 7. Juni 2013, 16:36

in letzter Zeit kommt es mir immer so vor, dass sobald es um die HPT geht, diverse User aus ihren alten Schabracken hervorkriechen und gleich VOLLGAS geben.

Bestes Beispiel "coimbra"

Klar kann jeder seine Meinung vertreten doch diverse Jungs hier sind einfach nach dem Prinzip "Mund öffnen, alles rauswerfen, und sich ducken" ich denke im RL
seid ihr sicher auch die ganz grossen mit "MEGA" Freunden und so... :cursing: solchen Leuten würde ich gerne die Leviten lesen mit 2 schlagkräftigen Argumenten :D



Nein, was du raus lässt ist eine mutwillige Behauptung deinerseits. Ich hätte genau dass JEDEM hier gesagt wenn er diese These vertreten würde. Ich hatte und habe mit HPT keinerlei Probleme, bin nur mit der Aussage betreffend Kompression nicht einverstanden. Ich habe eine Aussage gemacht, diese begründet und eine Schlussfolgerung gezogen ... somit stimmt dies mit dem "einfach raus werfen" schon gar nicht! (wer hat dass mit der Banane gesagt?!?)

Sehr gerne, können wir machen mit den schlagkräftigen Argumenten!!! Zeigt aber eigentlich lediglich dein Niveau auf .... erschrick dann einfach nicht ....

Evo-Punch

User aus Leidenschaft

Beiträge: 208

Fahrzeug: EVO 8 @ HPT

Wohnort: .......

  • Private Nachricht senden

45

Freitag, 7. Juni 2013, 16:38

Ach fahr das Auto und geniesse es.. :thumbup:

Hier im Forum erhält mal schnell mal das Gefühl das einem gleich der Motor um die Ohren fliegt. :)


Da bin ich ganz deiner meinung Mac :D
HPT-Horse-Power-Technics

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

MacZweifel

Foren-Meister

Beiträge: 2 862

Fahrzeug: Batmobil

Wohnort: Fürstentum Monaco

  • Private Nachricht senden

46

Freitag, 7. Juni 2013, 16:39


Oder das SST Getriebe :P


Hahaha, ja bei den SST Besitzer ist das die grösste Sorge neben den merkwürdigen Geräuschen! :D

47

Freitag, 7. Juni 2013, 16:55

Zitat

Ist das für dich eine Schlechte Kompression oder was? Wieso Motor Revidieren wenn die gut ist versteh ich nicht ganz?
Miss mal an einem Evo 9 die Kompression mit ca. 100000km und Poste das ergebniss dann wirst auch du sehn das die nicht 13,5 bringen.
Wie gesagt die meisten sind um die 10bar was auch normal ist.


Dummquatscher !!!! Ich muss nur in meine Garage gehen, da steht ein 9ner mit 86tk und der hat 12,1 bis 12,3 bar. Wurde vom EMD gemappt, da liegt der Unterschied ;) Kein billig Tuning, kein wollte mal aber konnte nicht.

Wenn deine gemessenen Kisten so wenig haben, hast entweder ein schlechtes Messgerät oder nen scheiss verhurten Motor vor dir.

48

Freitag, 7. Juni 2013, 17:01

Zitat

Wenn deine gemessenen Kisten so wenig haben, hast entweder ein schlechtes Messgerät oder nen scheiss verhurten Motor vor dir.


Oder er kann mit dem Messgerät nicht umgehen ^^

Evo-Punch

User aus Leidenschaft

Beiträge: 208

Fahrzeug: EVO 8 @ HPT

Wohnort: .......

  • Private Nachricht senden

49

Freitag, 7. Juni 2013, 17:12

Zitat

Wenn deine gemessenen Kisten so wenig haben, hast entweder ein schlechtes Messgerät oder nen scheiss verhurten Motor vor dir.


Oder er kann mit dem Messgerät nicht umgehen ^^


Ihr seit aber Lusig. :thumbsup: ich lach mich ja kaput.
Es lohnt sich nicht weiter mit euch zu diskutieren ihr wist ja alles besser.
Es ist mir auch schess egal was ihr denkt ich lach nur drüber :D :D
Und jetzt Weeeeekend. :thumbsup:
HPT-Horse-Power-Technics

50

Freitag, 7. Juni 2013, 17:39

Ist zwar nur ein Stein-alter Evo 5 Motor, aber das Video spricht für sich. 196t km gelaufen @ 1,45 Bar Hold 350 PS

Zylinder Nr. 1

[

Zylinder Nr. 2



Zylinder Nr. 3



Zylinder Nr. 4

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Terminal_JDM« (7. Juni 2013, 17:54)


Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Puncher

Händler

Beiträge: 2 215

Fahrzeug: Fahrrad

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

51

Freitag, 7. Juni 2013, 18:03

http://www.evo-forum.de/index.php?page=T…27440&pageNo=2&

Hier noch eine interessante Diskussion im deutschen Evo-Forum.

Gruss Puncher
Hurrican-Racing

52

Freitag, 7. Juni 2013, 18:10

Hier das Zitat von maikcjo: PS der Sollwert beim Evo liegt bei 13,72bar bei einer Starterdrehzahl von 250 U/min, der untere Grenzwert beträgt 9,8 bar ebenfals bei 250 U/min

Somit wär alles gesagt ;)

53

Freitag, 7. Juni 2013, 19:16

Also, für die, die wirklich sowas von schwer von begriff sind:

Es hat niemand bhauptet sich die kompression ohne mechanischen eingriff einfach um 2.0bar positiv verändert! Leichte Veränderungen und solche von bis zu 0.7 bar haben wir jedoch mehrmals gesehn.

Wenn das angewendete gerät so schlecht ist, wieso zeigt dann eines der neusten generation von messgeräten bei zylinder 2&3 fast identische werte auf?

Wenn keine messbare verbesserung möglich ist, wieso zeigt dann das 2. ergebniss, dass nicht bei uns gemessen wurde, eine verbesserung auf?

Und das ein 9er 13bar haben soll, das muss mir mal jemand zuerst beweisen mit einer messung bei der ich live dabei sein darf!

Und dawill ich ergebnisse von einem 9er sehn, nicht 8er, 6er oder 5er... Ich spendier sogar eine kiste bier an denjenigen !!!

Und betreffend schreibweise, man sollte zuerst mal auf die eigene achten bevor man andere kritisiert...

Ich kenne wirklich kein forum bei dem es so zu und her geht wie hier...

Performance Parts, Installations, Service & Diagnostics für Mitsubishi, Subaru, Nissan, Honda, Porsche, BMW, VAG, Mercedes und viele mehr ...
Mail: horsepowertechnics@hotmail.com Facebook

54

Montag, 10. Juni 2013, 08:02

Also, für die, die wirklich sowas von schwer von begriff sind:

Wieso musst du immer alle gleich angreifen nur wenn die nicht derselben Meinung sind?!? Irgendwie hast du unsere Gesellschaftsform noch nicht ganz verstanden ...

Es hat niemand bhauptet sich die kompression ohne mechanischen eingriff einfach um 2.0bar positiv verändert! Leichte Veränderungen und solche von bis zu 0.7 bar haben wir jedoch mehrmals gesehn.

Dass die gemessene Kompression nicht immer gleich ist wissen wir alle. Da hast du recht! Gründe dafür gibt es unzählige. Je kleine die Differenz umso grösser die mögliche Anzahl derer ...


Wenn das angewendete gerät so schlecht ist, wieso zeigt dann eines der neusten generation von messgeräten bei zylinder 2&3 fast identische werte auf?

Nein die Geräte sind schon gut ... keine Frage. Jedoch sind die sicherlich zu ungenau um die von dir gemachte Aussage zu unterlegen.


Wenn keine messbare verbesserung möglich ist, wieso zeigt dann das 2. ergebniss, dass nicht bei uns gemessen wurde, eine verbesserung auf?

Keine Ahnung ... sag du es uns! Jedenfalls wäre eine Schlussfolgerung dass sich die Kompression verbessert hat sicherlich nicht korrekt. Hierzu fehlt der kausale Zusammenhang noch ist ein einmaliges (oder 3-4) Ereignis eine Begründung für eine solche Aussage. Dies wäre methodisch falsch.


Und das ein 9er 13bar haben soll, das muss mir mal jemand zuerst beweisen mit einer messung bei der ich live dabei sein darf!

Frag doch mal einen Händler bei dir in der Region oder aber Dino ... machen dass sicher gerne. Er kann dir dann auch noch die richtige Handhabe der Geräte erklären!


Und betreffend schreibweise, man sollte zuerst mal auf die eigene achten bevor man andere kritisiert...

Dass ist eigentlich generell empfehlenswert. Leider heute nicht mehr sehr verbreitet


Ich kenne wirklich kein forum bei dem es so zu und her geht wie hier...

Jep, dass habe ich auch schon bemerkt!


Wie och schon oft geschrieben habe: Es ist nicht gängige Lehrmeinung dass sich eine Kompression erholen kann oder irgend sowas ohne dass mechanisch gearbeitet wird. Wenn du nun aufgrund irgendwelcher vereinzelter Messungen das Gegenteil behauptest kannst du das gerne machen. Jedoch sind die vereinzelten Messungen keine Begründung für deine Aussage. Dafür gibt es viel zu viele unbekannte.

Du solltest dir jedoch mal vor Augen führen was eine solche Aussage bei den Leuten von dir als Händler bewirkt:

Gruppe a) interessiert uns nicht, wollen mit dem eh nix zu tun haben
Gruppe b) sagt der redet nur Müll, erkennt nicht das dies gar nicht möglich ist und interpretieren dies als Unwissenheit, Verarsche etc,
Gruppe c) sind begeistert, kommen zu dir mit klaren Hoffnungen etc.

Wie du siehst ist in diesem Fall lediglich Gruppe a neutral. Die anderen Leute fühlen sich verarscht oder aber es kommen Leute zu dir mit Hoffnungen die du aufgrund der Tatsachen sowieso nicht erfüllen kannst .... ERGO=> positiv ist an diesem Thread für dich nix!

55

Montag, 10. Juni 2013, 09:01

Ich finde die Streitereien im Evo Forum immer amüsant, besser als 20Min zu lesen. :thumbsup:
Über Kompression, Maps oder Heckflügel wird nur hier so Leidenschaftlich diskutiert.

„Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sergio-oho (11.06.2013)

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

evo_enthusiast

User mit Erfahrung

Beiträge: 321

Fahrzeug: Lanzenreiter

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

56

Montag, 10. Juni 2013, 11:34

Gestern habe ich ebenfalls Kompressionstest an meinem Evo 8 durchgeführt.
Fahrzeug hat 110'000 Km!

Fahrzeug fuhr mit 1.9 Bar Peak !! :cursing: Vorbesitzer und ich wussten dies nicht einmal.

Seit Gestern, haben wir das Solenoid wieder auf Original umgerüstet. Nun fährt es mit 1.3 Bar ohne MAP Anpassungen!

Natürlich, warmer Zustand! Alle Zündkerzen haben wir raus genommen und die Batterie war i.O. :rolleyes:
Wir haben nur einen Test gemacht!

1. Zylinder 10.5 Bar
2. Zylinder 11.1 Bar
3. Zylinder 10 Bar
4. Zylinder 10 Bar

Was haltet Ihr davon?
Stop thinking about what could go wrong and focus on what will go right

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »evo_enthusiast« (10. Juni 2013, 14:11)


Puncher

Händler

Beiträge: 2 215

Fahrzeug: Fahrrad

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

57

Montag, 10. Juni 2013, 12:01

Hurrican-Racing

Dino

Händler

Beiträge: 2 452

Fahrzeug: Evo 6 TME, Lancer Turbo, R33 GTR, R35GTR, Viper GTS, Jaguar XJR V8, Daimler Century V12 und noch was normales.

Wohnort: Münchenbuchsee, Bern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

58

Montag, 10. Juni 2013, 15:17

Für alle die sich mit kPa schwertun, das wären minimal 9,8 Bar und Soll von 13,72 Bar...

Jetzt können sich ja einige erleuchten lasssen und/oder entschuldigen. ;)
Off. Mitsubishi Vertreter seit 1982, Ecutek, Cobb, Redline Oils etc.

"Andere müssen sich selbst Experten nennen, bei uns tun es die Kunden."
Anfragen lohnt: OEM Mitsubishi Teile zu super Nettopreisen und mit Garantie!

59

Montag, 10. Juni 2013, 15:40

Für alle die sich mit kPa schwertun, das wären minimal 9,8 Bar und Soll von 13,72 Bar...

Jetzt können sich ja einige erleuchten lasssen und/oder entschuldigen. ;)


Sobald mir jemand einen OEM EVO 9 zeigt der 13bar bringen soll ab werk ...

Performance Parts, Installations, Service & Diagnostics für Mitsubishi, Subaru, Nissan, Honda, Porsche, BMW, VAG, Mercedes und viele mehr ...
Mail: horsepowertechnics@hotmail.com Facebook

romanIX

User mit Erfahrung

Beiträge: 374

Fahrzeug: Dodge Challenger R/T 1970, Civic EK4 VTI, Honda CBR 900RR

Wohnort: zu Hause

  • Private Nachricht senden

60

Montag, 10. Juni 2013, 15:58

Und wie soll das gehen wenns keine neuen Evo 9 mehr gibt? :rolleyes:

Ähnliche Themen

Werbung © CodeDev