Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Lancer Evolution Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

canubis

Administrator

  • »canubis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Fahrzeug: EVO VIII

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 5. Oktober 2007, 17:45

Was bringt eine Benzinpumpe?

Bei vielen Tuner ist der Austausch der Benipumpe ein muss!
Aber bringt das überhaupt etwas?
Kann mir das mal ein Fachmann erklären?
Danke! :D
Jage nichts was du nicht töten kannst!

Fabe

Moderator

Beiträge: 1 597

Fahrzeug: Seat Leon ST Cupra 280/ Skoda Octavia

Wohnort: Wohlen

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 5. Oktober 2007, 18:50

Dies ist der Fall, wenn man z.B ECUTEK macht oder einen Boostcontroller einbaut. Damit erzielt man ja mehr Leistung was im Volllastbereich auch mehr Kraftstoff verbraucht! Hier kann die Originale Pumpe an ihre Grenzen stossen, um dies zu verhindern baut man eine stärkere Pumpe ein!

canubis

Administrator

  • »canubis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Fahrzeug: EVO VIII

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 5. Oktober 2007, 20:08

Ich werde ja nächstens ECUTEK machen...
Das heisst ich brauche zwingend eine Benzinpumpe? Oder geht es auch ohne..?
Somit hat das Auto mehr Benzin und ich nehme schwer an auch ein wenig mehr Leistung?
Jage nichts was du nicht töten kannst!

4

Freitag, 5. Oktober 2007, 20:59

Du brauchst eine andere Benzinpumpe wenn du andere Maps drauf hast. Walbro beispielsweise.

canubis

Administrator

  • »canubis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Fahrzeug: EVO VIII

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 5. Oktober 2007, 21:07

Okey dann muss ich mir noch eine besorgen...
Meinst du ich soll mir eine Walbro kaufen?
Wo krieg ich die..?
Jage nichts was du nicht töten kannst!

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Fabe

Moderator

Beiträge: 1 597

Fahrzeug: Seat Leon ST Cupra 280/ Skoda Octavia

Wohnort: Wohlen

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 5. Oktober 2007, 21:23

Am besten lässt du sie gleich vom Tuner einbauen bevor das Map aufgespielt wird!

Erforderlich ist eine stärkere Pumpe (z.B. Walbro) ab ca. 320/ 330 PS.

Schaden tut sie auf jedenfall nicht!

canubis

Administrator

  • »canubis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Fahrzeug: EVO VIII

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 6. Oktober 2007, 00:09

Genau du hast recht, schaden tut die Benzinpumpe auf jedenfall nicht!
Werde sie gerade vor dem Remap vom Tuner einbauen lassen.. oder könnte man die auch selber einbauen? aufwändige sache?

Was ist der Kostenpunkt so einer Benzinpumpe?
Jage nichts was du nicht töten kannst!

Fabe

Moderator

Beiträge: 1 597

Fahrzeug: Seat Leon ST Cupra 280/ Skoda Octavia

Wohnort: Wohlen

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 6. Oktober 2007, 12:42

Kostenpunkt liegt so bei 200 bis 300.- Fr.!

Der einbau ist eigentlich eine leichte Sache, jedoch kannst du dabei viel kaputt machen!

canubis

Administrator

  • »canubis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Fahrzeug: EVO VIII

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 6. Oktober 2007, 13:59

Ok, dann lass ich es gerade vom Tuner machen..
Ausser mein Kolleg, der Automech ist hat gerade Zeit. :D

Ich nehme an, ich kann auch ohne Ecutek problemlos mit einer anderen Benzinpumpe fahren..?
Jage nichts was du nicht töten kannst!

Fabe

Moderator

Beiträge: 1 597

Fahrzeug: Seat Leon ST Cupra 280/ Skoda Octavia

Wohnort: Wohlen

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 6. Oktober 2007, 15:20

Zitat

Ich nehme an, ich kann auch ohne Ecutek problemlos mit einer anderen Benzinpumpe fahren..?


Ja dies ist kein Problem!

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

11

Samstag, 6. Oktober 2007, 19:07

Benzinpumpe würd ich nur vom "richtigem" Fachmann einabauen lassen. Das Risiko etwas falsch zu machen oder zu übersehen kann sehr schnell sehr fatale Folgen haben.

canubis

Administrator

  • »canubis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Fahrzeug: EVO VIII

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 6. Oktober 2007, 20:03

Zitat

Benzinpumpe würd ich nur vom "richtigem" Fachmann einabauen lassen. Das Risiko etwas falsch zu machen oder zu übersehen kann sehr schnell sehr fatale Folgen haben.

Also meinst du mein Freund der Automech ist kann das nicht? Muss ihn mal fragen..Aber ich denke er hat noch nie eine Benzinpumpe eingebaut..
Jage nichts was du nicht töten kannst!

13

Samstag, 6. Oktober 2007, 20:04

Lass es lieber bei jemandem einbauen der schonmal ne Benzinpumpe bei nem Evo eingebaut hat. No Risk no Sorrows :D

canubis

Administrator

  • »canubis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Fahrzeug: EVO VIII

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 7. Oktober 2007, 14:15

Ich habe ihn gestern noch gefragt..
Er meinte, er hat bei BMWs schon Benzinpumpen eingebaut, aber bei evos noch nie.. Aber sollte keine Sache sein.. :)
Jage nichts was du nicht töten kannst!

15

Montag, 15. Oktober 2007, 15:51

z.b. evo VIII originalbenzinpumpe müsste loker reichen bis 400 ps,aber wenn du trotzdem die pumpe ersezten willst , ist für einen automech ne lokere sache,nicht übertreiben jungs.wenn das ein mech nicht hinkriegt was soll der dann tun wenn er einen zahnriemen ersetzen muss!!!!!! :D :P

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

canubis

Administrator

  • »canubis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Fahrzeug: EVO VIII

Wohnort: Zürich

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 15. Oktober 2007, 16:11

Zitat von »"EVO76"«

z.b. evo VIII originalbenzinpumpe müsste loker reichen bis 400 ps,aber wenn du trotzdem die pumpe ersezten willst , ist für einen automech ne lokere sache,nicht übertreiben jungs.wenn das ein mech nicht hinkriegt was soll der dann tun wenn er einen zahnriemen ersetzen muss!!!!!! :D :P

Hmm als meinst du reicht die orginale Benzinpumpe des evo8??? :roll:
Mit der neuen Map erreiche ich ja max. 350PS..
Wie merke ich denn das, wenn sie trotzdem nicht reicht..? Habe ich einen Leistungsverlust in in höheren Drehzahl?
Jage nichts was du nicht töten kannst!

17

Montag, 15. Oktober 2007, 16:21

Zitat von »"canubis"«

Zitat von »"EVO76"«

z.b. evo VIII originalbenzinpumpe müsste loker reichen bis 400 ps,aber wenn du trotzdem die pumpe ersezten willst , ist für einen automech ne lokere sache,nicht übertreiben jungs.wenn das ein mech nicht hinkriegt was soll der dann tun wenn er einen zahnriemen ersetzen muss!!!!!! :D :P

Hmm als meinst du reicht die orginale Benzinpumpe des evo8??? :roll:
Mit der neuen Map erreiche ich ja max. 350PS..
Wie merke ich denn das, wenn sie trotzdem nicht reicht..? Habe ich einen Leistungsverlust in in höheren Drehzahl?


Das merkst du erst wenn dir der Motor wegen magerer Verbrennung um die Ohren fliegt. (Entweder zu wenig Sprit, oder zu heisser Sprit

Ist ne Glaubensfrage wie mit dem Öl. Einige wechseln die Pumpe erst bei >400ps, andere bereits beim ersten Remap. Kaput machst du nix wenn du früher wechselst. Sinnvoll ist es sicher, wenn man mehr als Remap/Auspuff wechselt...

18

Dienstag, 16. Oktober 2007, 13:53

ich fahre mit ca345 ps mit der original pumpe und habe noch nie probleme gehabt.

19

Dienstag, 16. Oktober 2007, 13:54

aber du musst selber wissen ob du sie ersetzen möchtest,ich bin nicht gott nur ein evo fahrer

Malibu

User mit Erfahrung

Beiträge: 490

Wohnort: Kölliken Aargau

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 16. Oktober 2007, 19:32

Also bitte Jungs...ein gelernter Automechaniker kann ja sicher ne Benzinpumpe ersetzen..... :roll:

Also manchmal....ein Evo ist ein normales Auto. :wink:

Werbung © CodeDev