Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Phil1291

User mit Erfahrung

  • »Phil1291« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer EVO VIII

Wohnort: Sirnach

  • Private Nachricht senden

381

Donnerstag, 1. Juni 2017, 07:11

Jetzt ist er zu 100% fertig. Heute noch aufladen und morgen um 04:00 gehts los in die Lausitz.



Follow Rötheli-Racing on:
Facebook
Instagram

Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen uns einen!
Hannibal

Phil1291

User mit Erfahrung

  • »Phil1291« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer EVO VIII

Wohnort: Sirnach

  • Private Nachricht senden

382

Montag, 5. Juni 2017, 12:56

Hier noch der Bericht zum ersten Lauf der Timeattack Germany am Lausitzring:

Wir sind am Freitag angereist und konnten uns entspannt einrichten und den Wagen vorbereiten.
Allerdings hatten wir bereits im ersten Training erste Probleme.
Das Drosselklappenpoti hat nach ein paar Runden den Geist aufgegeben und die beiden Vorförderpumpen welche den Catchtank füllen haben auch gleich den Dienst quittiert.

Kurzerhand haben wir die Pumpen abgehängt und gehofft, dass der Catchtank für eine schnelle Runde reicht bevor die Hauptpumpen leer laufen.
Aber dann war da ja noch das Problem mit dem defekten Drosselklappenpoti welches völlig falsche Werte lieferte...

Zum Glück war ein Bekannter aus dem deutschen EVO Forum anwesend welcher uns kurzerhand den Sensor aus seinem Alltagslancer angeboten hat. =)
Dieses Angebot haben wir dankend angenommen und 10min später stand er mit dem Wagen in unserer Box und er hat den Sensor sogar noch selber für uns ausgebaut.
Ein riesen Dankeschön dafür. Was für eine geile Aktion. =)

Wir haben dann am Freitag bis ca. 01:00 geschraubt bis alles lief.
Ebenfalls ein riesen Dankeschön gebührt an dieser Stelle Adrian Hosbak von Maptec! Er hat nie aufgegeben und alles in seiner Macht stehende getan, damit ich überhaupt fahren konnte.
Kurz ins Bett und am Samstag um 07:30 an die Fahrerbesprechung...

Im ersten Training am Samstag lief es erst ganz gut und wir konnten einige Runden fahren. Halt nur auf dem Low Boost Map und nie mit wirklich Vollgas aber immerhin kamen wir zum fahren.
Leider konnten wir nie eine ganze Runde schnell fahren, da die Pumpen jedesmal nach ca. 50% der Runde leer liefen und somit die akute Gefahr eines Motorschadens bestand.

Mit einer 1:35min Runde konnten wir aber immerhin das Potenzial des Wagens zeigen.
Dies mit vollem 100l Tank, 3 Jahre alten Slicks und überall Halbgas.

Zu guter Letzt waren dann noch die Einspritzdüsen verstopft (vermutlich von Rückständen aus den beiden defekten Pumpen) und wir konnten keine einzige gezeitete Qualy Runde fahren, deswegen auch keine Punkte.
Jetzt wird der Tank, alle Pumpen sowie das Drosselklappenpoti ersetzt damit wir dann beim nächsten Lauf am Nürburgring bereit sind anzugreifen.

Vielen Dank an alle welche bei uns vorbeigekommen sind für ein paar Minuten Benzingespräche. Ich schätze das extrem. =)

Wie immer auch ein herzliches Dankeschön an meine Sponsoren, welche mir das alles überhaupt erst ermöglichen:
MSRacing
Maptec
Pixel Panda
Body Power Fitness Gym Wil
Mootes
TCS Sektion beider Basel
Johler Design
Love your neighbour





Follow Rötheli-Racing on:
Facebook
Instagram

Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen uns einen!
Hannibal

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Phil1291« (5. Juni 2017, 13:02)


Phil1291

User mit Erfahrung

  • »Phil1291« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer EVO VIII

Wohnort: Sirnach

  • Private Nachricht senden

383

Donnerstag, 8. Juni 2017, 21:10

Für all jene die noch nicht wussten, wie der Bart hinter dem ganzen Projekt aussieht...

Er sieht so aus:
Follow Rötheli-Racing on:
Facebook
Instagram

Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen uns einen!
Hannibal

migi

User mit Erfahrung

Beiträge: 644

Fahrzeug: Evo 9 Wagon, ex.EVO 6 TME

Wohnort: ZH Unterland

  • Private Nachricht senden

384

Freitag, 9. Juni 2017, 15:32

Scheisse du bist Aaron Kaufman's Bruder :thumbsup:

Bild
Läuft wie ein 9er, hat aber mehr Platz :thumbup:

Glücklich ist der, der seine eigenen Beiträge noch selber kommentieren kann..........

Sven@RMS

Moderator

Beiträge: 598

Fahrzeug: Evo VIII RS / Evo X MR

Wohnort: Wiedlisbach

  • Private Nachricht senden

385

Freitag, 9. Juni 2017, 15:41

Hast Du schon was bemerkt mit den anderen Federn?

Also die Frisur ``git jo es uhuere gwurscht`` unter dem Helm :P :D
#FrontRowRacing

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Phil1291

User mit Erfahrung

  • »Phil1291« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer EVO VIII

Wohnort: Sirnach

  • Private Nachricht senden

386

Freitag, 9. Juni 2017, 16:05

Ja Aaron ist auch eines meiner grossen Bart-Vorbilder. ;)

Die anderen Federn machen sich bemerkbar. Die Nickbewegung beim harten Anbremsen sind deutlich reduziert. Fühlt sich jedenfalls so an...
Und ist absolut kein Problem. Helmmütze drüber und das Ganze in den Anzug stecken. Dann passt das problemlos. ;)
Follow Rötheli-Racing on:
Facebook
Instagram

Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen uns einen!
Hannibal

Phil1291

User mit Erfahrung

  • »Phil1291« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer EVO VIII

Wohnort: Sirnach

  • Private Nachricht senden

387

Mittwoch, 14. Juni 2017, 19:56

Vor kurzem war Luke von Cars with Luke bei mir für ein kurzes Video.
Vielen Dank dafür. Echt geil geworden. :D

Schauts euch an:
Follow Rötheli-Racing on:
Facebook
Instagram

Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen uns einen!
Hannibal

R_EVO

User mit Erfahrung

Beiträge: 459

Fahrzeug: Evo X

Wohnort: Aargau

  • Private Nachricht senden

388

Mittwoch, 14. Juni 2017, 21:05

Diese Theke find ich endgeil :D
Geiles geschoss weiter soo :thumbsup:
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Phil1291 (14.06.2017)

Phil1291

User mit Erfahrung

  • »Phil1291« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer EVO VIII

Wohnort: Sirnach

  • Private Nachricht senden

389

Mittwoch, 21. Juni 2017, 20:13

Wir testen für Betz Motorsport eine Antigravity Batterie und sparen dadurch mal so eben 9KG Gewicht ein im Vergleich zu unserer alten fetten Batterie.
Mal sehen, wie sich die Kleine bei den nächsten Rennen schlägt.

Follow Rötheli-Racing on:
Facebook
Instagram

Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen uns einen!
Hannibal

Phil1291

User mit Erfahrung

  • »Phil1291« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer EVO VIII

Wohnort: Sirnach

  • Private Nachricht senden

390

Montag, 17. Juli 2017, 22:27

Wir waren vom 14-16.07.2017 am Tuner GP im Rahmen der Sport Auto High Performance Days auf dem Hockenheimring.

Leider wurden wir von Anfang an mit technischen Problemen konfrontiert. Aufgrund dessen konnten wir am Samstag nur eine einigermassen schnelle Runde fahren.

Mit einer 1:08,7min waren wir immerhin 0.8s schneller als letztes Jahr.
Und das bei rund 600PS und max. 80% Gaspedalstellung.
Dies deswegen, weil ansonsten Aussetzer der Fall waren und ich den Wagen so gar nicht schnell bewegen konnte.

Dann stiegen am Samstag während den Wertungsläufen auch noch beide Displays aus und der Wagen ist beim zurückrollen an die Box komplett ausgegangen.
Irgendwo war da ein elektrisches Problem versteckt.

Nach einigen Telefonaten und Stundenlanger Fehlersuche konnten wir den Fehler zumindest provisorisch beheben, die Ursache aber leider nicht vollständig klären.
Dank meinen genialen Mechanikern, war der Wagen am Sonntagmorgen um 10:05 Uhr wieder fahrbereit und ich konnte perfekt um 10:15 Uhr zum zweiten Zeittraining starten.

Wir fuhren durchwegs 1:09er Zeiten was eigentlich oke war für den Zustand des Wagens.

Das beste am Wochenende war, dass ich für sämtliche mitgereisten Freunde, Bekannte, Sponsoren und Helfer Taxifahrten machen konnte.

Damit kam ich zu ordentlich Fahrzeit und wir haben rund 220l E85 verbrannt. =)

Wie die letzten Jahre war es aus meiner Sicht ein schöner Event, leider stimmen die Zeiten noch nicht mit meinen Ansprüchen überein.
Aber daran arbeiten wir. =)

Vielen Dank wie immer an alle die immer so fleissig mithelfen und natürlich auch an meine Sponsoren:
MSRacing
Maptec
Pixel Panda
Body Power Fitness Gym Wil
Mootes
TCS Sektion beider Basel
Johler Design
Love your neighbour















Follow Rötheli-Racing on:
Facebook
Instagram

Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen uns einen!
Hannibal

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

überschall

Power User

Beiträge: 1 045

Fahrzeug: Vahmm- Evo 9 / Porsche Carrera 4 Cabriolet (1990)

Wohnort: Arosa

  • Private Nachricht senden

391

Dienstag, 18. Juli 2017, 18:55

Jea! Sieht böse aus die Farbe... :thumbsup:
Und der Bart...., gepflegte Sache... :D
Hatten wir ein ähnliches "Grün" schon bei der Probe- Auswahl versucht..?


Sieht absolut heiss aus deine Rennkiste! GRATULIERE!!!! :thumbup:

Phil1291

User mit Erfahrung

  • »Phil1291« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer EVO VIII

Wohnort: Sirnach

  • Private Nachricht senden

392

Dienstag, 18. Juli 2017, 21:10

Ganz genau. ;)

Ist sogar sehr genau dieses grün geworden. Was lange währt, wird endlich gut. :D
Follow Rötheli-Racing on:
Facebook
Instagram

Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen uns einen!
Hannibal

Phil1291

User mit Erfahrung

  • »Phil1291« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer EVO VIII

Wohnort: Sirnach

  • Private Nachricht senden

393

Mittwoch, 19. Juli 2017, 07:25

Hier noch ein kurzes Fly By Video:

Follow Rötheli-Racing on:
Facebook
Instagram

Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen uns einen!
Hannibal

Phil1291

User mit Erfahrung

  • »Phil1291« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer EVO VIII

Wohnort: Sirnach

  • Private Nachricht senden

394

Sonntag, 23. Juli 2017, 08:19

Einige werden es ja bereits mitbekommen haben...
Mir ist am Nürburgring während den German Time Attack Masters beinahe das Auto abgebrannt.

Einzig dank dem super schnellen Eingreifen von anderen Fahrern, Streckenposten und dem Löschfahrzeug konnte schlimmeres verhindert werden.
Ich war noch keine drei Schritte vom Wagen weg, als bereits die ersten mit Feuerlöschern angerannt kamen.
Vielen herzlichen Dank dafür!!! Ich kann es gar nicht oft genug wiederholen...

Mir ist Gott sei Dank, ausser dem Schrecken, gar nichts passiert.

Wir sind sofort abgereist um den Wagen zuhause zu reinigen. Der Löschschaum ist extrem aggressiv zu Elektronikbauteilen und alles rostet im Zeitraffer. Auf dem letzten Foto seht ihr wie die Bremsscheibe zuhause ausgesehen hat...

Nun ja. Mit der Hilfe meiner Eltern und meiner Freundin haben wir den Wagen innert 4 Stunden bis Nachts um 00:30 Uhr innen und aussen komplett zerlegt und gereinigt.
Ihr seid absolute Engel.

Die erste Bestandesaufnahme sieht wie folgt aus:
2x Bremsleitungen
2x Kupplungsleitungen
1x Motorhaube
1x Unterboden Fahrtrichtung links
1x untere Kühlwasserleitung
1x Luftfilterkasten
1x Luftfilter
Div. Stecker und Kabel im Motorraum
Evtl. Anlasser
Evtl. Zündspulen

Wir sind aktuell bei einem Schaden von mindestens 3'500.-
Je nachdem wie es der Elektronik und den Steuergeräten geht sind wir dann auch ganz schnell im 5-stelligen Bereich. :(

Nichts desto Trotz riesen Glück im Unglück und es hätte viel schlimmer kommen können.

In den nächsten Tagen wird sich rausstellen was sonst noch alles defekt ist.
Momentan sieht es allerdings so aus, als wäre die Saison für uns gelaufen, da ich die Reparatur finanziell nicht alleine stemmen kann...

Das positive war, dass der Wagen absolut perfekt lief. Keine Aussetzer, nichts. Alles war bestens.

Der Auslöser des Feuers war übrigens der Anschluss zum Fuelrail, welcher sich gelöst hatte. Vermutlich durch Vibrationen...
Er ist nicht gebrochen, wie ich am Anfang vermutet hatte. Habe ich aber erst festgestellt, als ich ihn gestern Nacht zerlegt habe.

In diesem Sinne, nochmals allen Helfern ein riesen Dankeschön.

Und ein Tipp von mir für alle die auf der Rennstrecke unterwegs sind:
Kauft euch vernünftige Feuerfeste Unterwäsche und einen Rennanzug!!!

Ist schon beängstigend, wenn einem die Flammen bis über die Knie reichen.



















Follow Rötheli-Racing on:
Facebook
Instagram

Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen uns einen!
Hannibal

Phil1291

User mit Erfahrung

  • »Phil1291« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer EVO VIII

Wohnort: Sirnach

  • Private Nachricht senden

395

Dienstag, 25. Juli 2017, 11:11

Sooooo.
Vielen Dank für alle Mails, Nachrichten und sonstigen Mitteilungen.
Auch einen herzlichen Dank an alle die sofort Ihre Hilfe angeboten haben. Das weiss ich sehr zu schätzen!
Ist wirklich extrem schön zu sehen wie enorm gross die Hilfsbereitschaft in der Community ist. :)

Nachdem wir nun den ganzen Wagen zerlegt haben ist der Schaden zum Glück kleiner als befürchtet.
Der finanzielle Schaden hält sich in Grenzen, beträgt aber dennoch ein paar tausend CHF.
Zudem ist der Arbeitsaufwand enorm.
Wir sind aber zuversichtlich, alles bis zum nächsten Event im September reparieren zu können.
Follow Rötheli-Racing on:
Facebook
Instagram

Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen uns einen!
Hannibal

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Sven@RMS

Moderator

Beiträge: 598

Fahrzeug: Evo VIII RS / Evo X MR

Wohnort: Wiedlisbach

  • Private Nachricht senden

396

Dienstag, 25. Juli 2017, 11:18

Glück im Unglück,
Kopfhoch und immer Blick nach vorne! :thumbup:
#FrontRowRacing

Phil1291

User mit Erfahrung

  • »Phil1291« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer EVO VIII

Wohnort: Sirnach

  • Private Nachricht senden

397

Dienstag, 25. Juli 2017, 21:44

Heute wieder einmal weiter geputzt. Aktuell haben wir bereits über 20h damit verbracht das Auto innen, aussen und im Motorraum zu zerlegen, zu putzen und alles zu schmieren.
Langsam siehts wieder nach Auto aus.

Hier mal ein Vorher-nachher Bild vom Innenraum:



Follow Rötheli-Racing on:
Facebook
Instagram

Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen uns einen!
Hannibal

überschall

Power User

Beiträge: 1 045

Fahrzeug: Vahmm- Evo 9 / Porsche Carrera 4 Cabriolet (1990)

Wohnort: Arosa

  • Private Nachricht senden

398

Dienstag, 25. Juli 2017, 22:22

Uela Phil!

Zum Glück ist dir nichts passiert!! ... :)

Meine Güte, da habt ihr aber ordentlich gereinigt! Wenn das nicht Deine/Eure Leidenschaft ausdrückt..?! WOW! :thumbsup:

Phil1291

User mit Erfahrung

  • »Phil1291« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 328

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer EVO VIII

Wohnort: Sirnach

  • Private Nachricht senden

399

Montag, 7. August 2017, 17:18

Hier noch der volle Video von Pixel Panda vom Tuner GP 2017:



Die Reparatur des Feuerschadens ist in vollem Gange. Praktisch der komplette Wagen ist zerlegt, die benötigten neuen Teile sind bestellt und voraussichtlich bis Ende August sollte der Wagen fertig sein, damit wir dann Anfang oder Mitte September noch kurz testen können bevor es dann nach Assen geht für den dritten Lauf der German Time Attack Masters.
Follow Rötheli-Racing on:
Facebook
Instagram

Entweder wir finden einen Weg, oder wir machen uns einen!
Hannibal

Mr.Evo

User mit Erfahrung

Beiträge: 322

Fahrzeug: Evo X Arashi

Wohnort: Diheime

  • Private Nachricht senden

400

Montag, 7. August 2017, 19:25

Geiles Video :thumbup:

Und noch viel erfolg beim wiederaufbau

Ähnliche Themen

Werbung © CodeDev