Du bist nicht angemeldet.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...
  • »garageritter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: Mitsubishi EVO 6 Tommi Mäkinen

Wohnort: Mauren

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 23. Februar 2015, 14:59

ACD/AYD Pumpen Revision ab CHF 840

Wir tauschen Ihre defekte ACD / AYD Pumpe durch eine von uns fachmännisch revidierte aus. Für Lancer Ralliart ab CHF 840 und Lancer Evo für CHF 890. Ihre defekte Pumpe nehmen im Austausch für CHF 150 retour. Inkl. 1 Jahr Garantie!

Weitere Informationen:
www.mitsubishi-acd-ayd-pumpen.li

Scorvette

User mit Erfahrung

Beiträge: 506

Fahrzeug: Evo X

Wohnort:

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 23. Februar 2015, 20:30

Ich kaufe auch meine Waren bei Personen/Garagen etc. dessen Name ich nicht kenne und keine Referenzen etc. ersichtlich sind..

Nein mal im Ernst, eine Vorstellung wer Du bist wäre angebracht..

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sven@RMS (23.02.2015), Banjolitto (23.02.2015), Evo_lias (23.02.2015)

3

Montag, 23. Februar 2015, 21:28

Steht doch alles auf der Homepage.... Was willst Du mehr?

Scorvette

User mit Erfahrung

Beiträge: 506

Fahrzeug: Evo X

Wohnort:

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 23. Februar 2015, 21:31

Sehen das sich jemand die Zeit nimmt sich im Forum vorzustellen um zu zeigen das man es ernst und seriös meint.. Haben bis jetzt(die die noch aktiv sind) glaube ich alle Händler geschafft..=) ;-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Evo_lias (23.02.2015)

5

Montag, 23. Februar 2015, 21:36

Eigentlich ja schon, ganz unrecht hast Du natürlich nicht.:-)

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Scorvette

User mit Erfahrung

Beiträge: 506

Fahrzeug: Evo X

Wohnort:

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 23. Februar 2015, 21:42

Ich war nicht zu faul um auf die Seiten zu gehen, klicken und lesen kann ich schon..;-) Ich sag ja nur, das Erscheinungsbild ist heutzutage sehr wichtig.. Sie bieten eine Arbeit an die User Marcel hier z.b. schon lange macht..
Ebenso eine Leistungssteigerung mit Mfk für den Evo X (Preis: 4990.-, 500.- mehr als bei J Spec)

Ich denke genauere Infos wären hier in einem Vorstellungstread sicher nicht fehl am Platz..

Evo_lias

Power User

Beiträge: 1 021

Fahrzeug: Mitsubishi Evolution IX Ralliart/ Opel Corsa 1.2 16V

Wohnort: In der Schweiz

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 23. Februar 2015, 21:46

Eigentlich ja schon...... ?(
Und eine Homepage ist schnell mal erstellt die frage stellt sich nur immer wer dahintersteckt..
Ich habe auch nirgends Fotos oder etwas ähnliches gefunden....
Wie viele pumpen wurden Bereits Repariert und wie lange ist die erste revidierte pumpe bereits im Einsatz`?
Was wird alles ausgetauscht?
Also ich denke alles die wissen was es kostet wollen da wohl doch bestimmt mehrere und genauere Infos, ich Persönlich sicher einige Bilder und was alles ausgetauscht wird.
Finde Schade das da nicht mehr Zeit genommen wurde um ein sauberes Auftreten zu sichern...
Ich will dir nicht unrecht tun aber für mich viel zu wenige Infos und wie erwähnt eine Vorstellung ist Pflicht hier drin, nicht alle Kaufen oder Reparieren Ihre Evo^s bei irgend einem..

Gruss Elias
WE DIDN^T JUST BUILD A CAR------WE STARTED A RELIGION!

:!: MITSUBISHI LANCER EVOLUTION :!:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Scorvette (23.02.2015), GORDI (23.02.2015), supersaijagin (24.02.2015), Banjolitto (27.02.2015)

8

Montag, 23. Februar 2015, 21:55

Ich würde meine ( die wohl nie mehr kaputt geht) wieder zu Marcel bringen. Top Sevice, man weiss was man kriegt,viele Referenzen, mehrjährige Erfahrung, das Geld bleibt in der Schweiz und günstiger ist es auch noch :P

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Scorvette (23.02.2015), Blümi (23.02.2015), GORDI (23.02.2015), Fuelblaster (23.02.2015), Banjolitto (24.02.2015), Sven@RMS (24.02.2015), Marcel (24.02.2015)

  • »garageritter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: Mitsubishi EVO 6 Tommi Mäkinen

Wohnort: Mauren

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 27. Februar 2015, 20:46

Vielen Dank für die Fragen. Gerne werde ich darauf antworten!

Wir sind seit 1977 Schweizer Mitsubishi Vertreter und haben alle Höhen und Tiefen dieser Marke miterlebt. Da wir einen Motorsport-Background haben, sind uns damals die Lancer Turbos uns später dann die Evos besonders ans Herz gewachsen. Ich und mein Team fahren heute (u.a.) einen Tommi Mäkinen Evo 6 mit 370 PS und 502 PS sowie einen Evo X.

Naturgemäss ist auch bei uns die Frage nach einer Reparatur dieser teuren Pumpen aufgekommen. Auf den ersten Blick schien es ziemlich einfach, so eine Pumpe zu revidieren. Es benötigte dann eine grössere Lernkurve, bis wir das Prozedere raus hatten, wie jede Pumpe komplett zerlegt, gereinigt, Korrosionsschäden behoben, neu abgedichtet, versiegelt und mit Schutzwachs versehen wird. Alle Gummi-Teile inkl. Simmerring sowie die Dichtscheiben, ect. werden IMMER ersetzt. Anschliessend kommt die Pumpe auf den Prüfstand und wird auf den richtigen Druck und einwandfreie Funktion geprüft.

Bisher haben wir mehrere dutzend Pumpen revidiert.

Ich denke, dass uns unsere langjährige Erfahrung als Automechaniker sehr hilft, einen Topservice im Bereich Pumpen-Revision und insgesamt im Evo-Tuning zu bieten.

Wir legen grossen Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit zu einem fairen Preis. Bisher haben alle unserer Pumpen perfekt gehalten!

Gerne stehen ich bei weiteren Fragen zur Verfügung oder offeriere hier vor Ort eine Tasse Kaffee, um über diese einzigartigen Fahrzeuge und ihre Möglichkeiten zu fachsimpeln.

Gruss
Hardy


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »garageritter« (27. Februar 2015, 20:52)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Evo_lias (27.02.2015), Thom (27.02.2015), EvoVIIIMR (27.02.2015), Puffzerrer (28.02.2015), André_CH (28.02.2015)

sKiNy

User

Beiträge: 80

Fahrzeug: EVO X GSR

Wohnort: Im Recarositz :-)

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 28. Februar 2015, 10:54

Vielen Dank für die Fragen. Gerne werde ich darauf antworten!

Wir sind seit 1977 Schweizer Mitsubishi Vertreter und haben alle Höhen und Tiefen dieser Marke miterlebt. Da wir einen Motorsport-Background haben, sind uns damals die Lancer Turbos uns später dann die Evos besonders ans Herz gewachsen. Ich und mein Team fahren heute (u.a.) einen Tommi Mäkinen Evo 6 mit 370 PS und 502 PS sowie einen Evo X.

Naturgemäss ist auch bei uns die Frage nach einer Reparatur dieser teuren Pumpen aufgekommen. Auf den ersten Blick schien es ziemlich einfach, so eine Pumpe zu revidieren. Es benötigte dann eine grössere Lernkurve, bis wir das Prozedere raus hatten, wie jede Pumpe komplett zerlegt, gereinigt, Korrosionsschäden behoben, neu abgedichtet, versiegelt und mit Schutzwachs versehen wird. Alle Gummi-Teile inkl. Simmerring sowie die Dichtscheiben, ect. werden IMMER ersetzt. Anschliessend kommt die Pumpe auf den Prüfstand und wird auf den richtigen Druck und einwandfreie Funktion geprüft.

Bisher haben wir mehrere dutzend Pumpen revidiert.

Ich denke, dass uns unsere langjährige Erfahrung als Automechaniker sehr hilft, einen Topservice im Bereich Pumpen-Revision und insgesamt im Evo-Tuning zu bieten.

Wir legen grossen Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit zu einem fairen Preis. Bisher haben alle unserer Pumpen perfekt gehalten!

Gerne stehen ich bei weiteren Fragen zur Verfügung oder offeriere hier vor Ort eine Tasse Kaffee, um über diese einzigartigen Fahrzeuge und ihre Möglichkeiten zu fachsimpeln.

Gruss
Hardy



Wenn das deine Vorstellung gewesen wäre, würde dein Telefon nicht mehr still stehen :thumbup:
良いエンジンは日本から来た :thumbsup:

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Beiträge: 1

Fahrzeug: Lancer Ralliart

Wohnort: Duggingen

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 12. April 2016, 08:59

ayd/acd Pumpe für 840.-

habe eben Nachgefragt wegen der Revision das Angebot besteht nicht mehr
Revision für 1500.- oder "2500.- mit neuer Pumpe
:whistling:

BlueBoostEvo

Neuer User

Beiträge: 13

Fahrzeug: Evo 8

Wohnort: Wängi

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 23. Mai 2016, 12:30

Mein Evo war bezüglich der AYC Pumpenrevision bei der Garage Ritter,
kann nur gutes darüber berichten!

evo-peddy

Neuer User

Beiträge: 46

Fahrzeug: Evo X / Corolla

Wohnort: Steinach SG

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 20. Mai 2017, 22:17

Auch ich habe meine Pumpe machen lassen, aber eine Neue. Mittag hingestellt, Abend abgeholt. Nur zu empfehlen. :thumbsup:

Werbung © CodeDev