Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 666.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Dienstag, 21. März 2017, 16:13

Forenbeitrag von: »ings«

Impreza WRX STI zu verkaufen 410ps

bei den schrägheck lancer und impreza kreuseln sich meine zehennägel nach hinten.

Donnerstag, 9. März 2017, 17:11

Forenbeitrag von: »ings«

Erfahrungen PU Fahrwerksbuchsen

Es lohnt sich erst falls die Teile eh runter müssen oder die Lager defekt sind. Wie schon angesprochen einige Lager sind unibal, würde man diese umrüsten wäre das nachteilig. Mistubishi hat am Fahrwerk vom Evo nicht gespart. Ich hab die Gummibuchsen vom Hinterachsdiff bei einer revision mit PU ersetzt. Würde ich nicht mehr machen, weil der Lärm des diffs wird dann besser auf die carosse übertragen und ein vorteil kann ich nicht erkennen.

Dienstag, 28. Februar 2017, 16:01

Forenbeitrag von: »ings«

Mitsubishi Evo X MR Überteuerter Bremsscheibenservice!

Das schlagen der Bremsen kommt von den Scheiben oder der Radnabe. Die Bremszangen kriegst du nicht so schnell kaput. Im schlimsten fall kann man die Zangen revidieren.

Mittwoch, 22. Februar 2017, 14:40

Forenbeitrag von: »ings«

schaltknauf wechseln

Vorsichtshalber neu mappen lassen und die Fahrweksgeometrie neu einstellen, dann passt das gewinde.

Dienstag, 21. Februar 2017, 14:44

Forenbeitrag von: »ings«

Mitsubishi Evo X MR Überteuerter Bremsscheibenservice!

Glarus, Mitsubishi, überteuert. Röschmann?

Samstag, 11. Februar 2017, 17:30

Forenbeitrag von: »ings«

9x17 Felgen 5Ziegen

Achtung Verwechslungsgefahr! 5Ziegen 5Zigen

Montag, 16. Januar 2017, 10:09

Forenbeitrag von: »ings«

XXR 527 Felgen

Der grosse Bericht ist von mir. Fahre die Felgen nun schon 5 Jahre und bin immernoch super zufrieden. Verarbeitung der Felge ist top, funktioniert auch auf der Strecke. Ich kann die 9.75 nur empfehlen. Ist aber schon extrem breit. Mir wär die 8.75 jedoch zu langweilig...

Mittwoch, 11. Januar 2017, 13:50

Forenbeitrag von: »ings«

Hallo zusammen

Hi Guten Kollegen hast du da. Evolias: Swift Sport ist aber auch geil.

Montag, 9. Januar 2017, 12:22

Forenbeitrag von: »ings«

rost

Da ich schon mehrfach angefragt wurde. Der Aufwand dieser "Restauration" belaufen sich geschätzt auf 150h. Wir waren zu zweit am Auto und haben auch externe Firmen für Pulverbeschichtung, Sandstrahlen undFahrwerkgeometrie benötigt. Da ich meine Ferien für das Projekt geopfert hab konnte ich die direkten kosten etwas senken. Die Kosten sind daher schwerig zu beziffern. Bei 150h a 90Fr stundenlohn kommt schnell einiges zusammen. Ich hab schon deutlich mehr Geld in meinen Evo gesteckt als dieser ei...

Samstag, 7. Januar 2017, 18:06

Forenbeitrag von: »ings«

Der Umbau meines Evo’s durch die A-Garage in Weiningen (Neu in Bergdietikon)

mein beleid. Hatte ja eine ähnliche story mit chipracing. Es gibt viele pfuscher die sich als erfahrene tuner ausgeben.

Montag, 12. Dezember 2016, 12:03

Forenbeitrag von: »ings«

Letztens, bei der Besichtigung eines Evo VI TME

Du bist halt auch der perfekte rost spür hund.

Dienstag, 6. Dezember 2016, 12:14

Forenbeitrag von: »ings«

Stottern beim Beschleunigen

Wenn mann natürlich ohne kat mappt und dan plötzlich ein kat reinbaut ändert das schon einiges. Ev muss man nur etwas die Züdnung zurückschrauben.

Mittwoch, 23. November 2016, 11:07

Forenbeitrag von: »ings«

AYC Pumpe

Zitat von »***IX***« Trockeneistrahlen wäre wohl auch eine gute alternative oder spricht da etwas dagegen? Ausser das es teuer ist spricht nichts gegen trockeneisstrahlen. Ist halt nicht ganz so effizient wie mit glaskugeln... das grösste plus am trockeneis ist wohl das es kein rückstand hinterlässt.

Mittwoch, 16. November 2016, 12:21

Forenbeitrag von: »ings«

AYC Pumpe

Zitat von »Bürgermeister« @ings : einfach nur drüberwachsen hat es dann wohl bei einer schon länger in Betrieb befindlichen Pumpe nicht gebracht. Warum meinst du??? Meine Pumpe funktioniert einwandfrei und die innereien sind blizeblank. Das Wachsen war gold Wert. Aber irgendwann bringt auch die beste konservierung nichts mehr. übirgens die oxidationen mit pressluft wegmachen und dann wachs drüber würde ich als Pfusch erachten. Ich hab nach 4 Jahren meine funktionierende Pumpe auseinandergenomme...

Dienstag, 15. November 2016, 13:17

Forenbeitrag von: »ings«

AYC Pumpe

Hier ein Bild vom Pumpeninnern. Nach 4 Jahren troz Einwachsen hat das Wasser einen Weg gefunden und der Dichtring wurde langsam unterwandert. Ein paar Jahre mehr und die innereien wären auch oxidiert. Oxidierung siehe roter bereich

Dienstag, 15. November 2016, 13:10

Forenbeitrag von: »ings«

AYC Pumpe

Ich hatte meine Pumpe mit Wachs versiegelt. Nach 4 Jahren sah sie so aus: Die Pumpe lief zwar noch, war aber deutlich aussen korrodiert. Es war nur eine Frage der Zeit bis die oxidation durch die Dichtungen ins innere der pumpe gelangen. Ich hab meine Pumpe nun gereinigt neu gewachst und in den Kofferraum versetzt. Meiner meinung die einzig saubere Lösung.

Sonntag, 13. November 2016, 23:23

Forenbeitrag von: »ings«

AYC Pumpe

Die pumpen verabschieden sich meist schrit dür schrit. Revidieren und dann gleich in den kofferraum versetzen.

Donnerstag, 10. November 2016, 16:07

Forenbeitrag von: »ings«

Instrumentenhalter 3x52mm

und runter mit dem Preis. 200.- inklusive Lieferung

Freitag, 4. November 2016, 12:07

Forenbeitrag von: »ings«

Hallo zusammen

hi reifes alter, interessanter job und geiles Auto.

Werbung © CodeDev