Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 512.

Hier könnte Ihre Werbung stehen...

Dienstag, 15. November 2016, 22:05

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

AYC Pumpe

. @ings : einfach nur drüberwachsen hat es dann wohl bei einer schon länger in Betrieb befindlichen Pumpe nicht gebracht. Da hätte man etwas "penibler" vorgehen müssen. Ich habe meine damals schon 3 1/2 Jahre in Gebrauch befindliche Pumpe (mit Winterbetrieb) folgendermaßen bearbeitet : 1. Pumpe freigelegt 2. mit scharfem Preßluftstrahl (min. 10 bar) minutenlang den Oxidstaub kompl. wegblasen (bis es nicht mehr staubt) 3. Anschließend die Pumpe kompl. mit dünnem 5er oder 10er Maschinenöl "jauchen...

Dienstag, 15. November 2016, 11:09

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

AYC Pumpe

. Die einzige "Schwachstelle" bei ner neuen Pumpe ist die Versiegelung/Oberflächenschutz. Die neue Pumpe richtig versiegeln und gut ist.

Montag, 24. Oktober 2016, 17:46

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

Was haben amerikanische Immobilien-Hedgefonds mit der Flüchtlingswelle zu tun ?

. Jetzt sind auch chinesische Staats-Hedgefonds auf den "Geschmack" gekommen : http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne…-a-1117722.html ... Was wohl die meisten in DE schon völlig vergessen haben, und etliche vergessen machen wollen, ist der vergangene Wohnungsleerstand vor 7 - 8 Jahren, link : https://de.statista.com/statistik/daten/…land-seit-2001/ Wenn man die facts miteinander verknüpft, ist ein Schelm wer Böses dabei denkt ...

Montag, 22. August 2016, 20:44

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

Was wisst ihr über den TF06-18K?

. Ich habe mal auf die Schnelle mal gesucht, obde was über den 18k berichtet hast. Habe aber nur dies gefunden : http://evo-forum.ch/index.php?page=Threa…9217#post159217 .. ??

Montag, 22. August 2016, 20:13

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

Was wisst ihr über den TF06-18K?

. Ob das überhaupt so einfach möglich sein könnte, wage ich auf Grund eigener "schmerzhafter" Erfahrungen zu bezweifeln. Die Detailunterschiede sind möglicherweise viel zu groß. Auf der Abgasseite wäre es vllt. bei entsprechender richtiger Bearbeitung noch möglich. Aber ein Red-Compressor-Rad in das TF- oder in das OEM-Gehäuse einzupassen halte ich aus meiner Erfahrungssicht für nicht möglich. Erstens ist die Gesamthöhe des Red-Rades ist eine andere. Zweitens können/kann die Flügelprofile/-kontu...

Montag, 22. August 2016, 18:30

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

Was wisst ihr über den TF06-18K?

Zitat von »Jerry« Was haltet ihr davon wenn man das Verdichterrad von einem Red (54,8x76) nimmt ? Der hat die breiteren Flügel = mehr Flow und ein schnelleren Spool da er 10+gramm leichter ist als der 18k (55x75). Turbinenseitig auch ein 9 Flügel Schaufelrad aber statt des TF06(54x61,5) den bekannten TD06SL2 (54.1x61). Würde das ganze ein merkbaren Unterschied machen? . Verstehe ich Deine Frage richtig : Du möchtest das Red-Verdichterrad in dem 18k-Gehäuse montieren ? Und auch das SL2-Rad im 18...

Dienstag, 16. August 2016, 00:54

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

Was wisst ihr über den TF06-18K?

. Interessant ist, wenn es denn stimmt, daß das OEM-10er Compressorrad kleiner ist (Inducer 47mm) als der des 9er (Inducer 48.3mm) !! Das paßt zu meiner Wahrnehmung der Serien-Leistungsstreuung des 9er vs. des 10ers.

Sonntag, 14. August 2016, 22:58

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

Was wisst ihr über den TF06-18K?

. Könnte der mit dem vom Turbozentrum Berlin identisch sein : http://www.turbozentrum.de/turbos-und-ko…-500ps/a-29738/ .. ??

Donnerstag, 4. August 2016, 23:36

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

Rötheli Racing - Time-Attack EVO VIII

Zitat von »coimbra« @Bürgermeister: 0815 NGK Kerzen mit verringertem Zündabstand läuft auch bei 2 bar problemlos. . Sage nichts gegenteiliges; liegt möglicherweise im/am speziellen Einzelfall. Ich wollte nur nen Denkansatz "liefern". 2 bar alleine sagt nicht alles, Luftmenge und Blasart/-Richtung käme noch dazu. Der spezielle Einzelfall, den ich meine : irgendwas mit 550 PS und 780 Nm, wenn meine Erinnerung mich nicht trügt. Bei mir selbst mit 2.1bar peak funktionieren die OEMs auch völlig prob...

Donnerstag, 4. August 2016, 22:18

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

Rötheli Racing - Time-Attack EVO VIII

. Da war mal was, mit dem "Ausblasen" des Zündfunkens. Im DE-minusForum, beim 7er des dortigen SuperMod @Blackbyrd, ... dessen Problem wurde, wenn ich mich richtig erinnere, durch spezielle Zündkerzen mit rückverlegter Funkenlage gelöst. Müßt ihr mal die dortige "Suche" quälen ..

Mittwoch, 27. Juli 2016, 18:02

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

Vllt. DER Global-Hersteller von billet-Compressorrädern .. ??

. Niemand hier, der in dem Riesen-Katalog irgendwas erwähnenswert interessantes entdeckt hat .. ??

Dienstag, 26. Juli 2016, 22:03

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

Vllt. DER Global-Hersteller von billet-Compressorrädern .. ??

. Guckt selbst, Katalog 2 von 2 , ab D621 Mitsu reverse-Räder : http://ktsturbobilletx.com/?page_id=433 ..

Montag, 25. Juli 2016, 20:30

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

Ob das 71er HTA-Verdichterrad von Owen Develoment plug & play (bis auf das wuchten) in den FP-White-Lader paßt .. ??

Zitat von »mico« ... Steffen a.k.a. Evogott ? Als ich das erste Mal ein frisch gemachter EVO vom Evogott sah, kam nach 2 Runden auf dem Track nur noch weisser Rauch (Motorschaden). Alles andere als ein Profi. . Wer federführend dabei .. http://www.evoscan.com/ecuflash/Merlins%…GUIDE-V1.7a.pdf .. mitgearbeitet hat, sollte doch zumindestens n bißchen was vonem Profi haben. Aber ..... es kann einem auch bei zu viel erfolgreichem Tun und an immer allen Helfen wollen, fehlerhaftes unterlaufen. Mit e...

Montag, 25. Juli 2016, 18:10

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

Ob das 71er HTA-Verdichterrad von Owen Develoment plug & play (bis auf das wuchten) in den FP-White-Lader paßt .. ??

Zitat von »LuCkrRR« Überlege mal: -Direkteinspritzer - komplett anderer Motor - anderer Lader Ansaugung usw. - usw. Störgrößen wie Riementrieb Deswegen Äpfel mit Birnen . Anscheinend liegt es ausschließlich im Auge des Betrachters ob man was für vergleichbar hält oder eben nicht. Bei mir stehen die Gleichheiten im Vordergrund : 4 Zylinder2 Liter HubraumBenziner4-VentilerTurboaufladung mit hoher LiterleistungVVT Was ich in Deiner Aufzählung der Ungleichheiten gelten lasse ist die Direkteinspritz...

Sonntag, 24. Juli 2016, 23:22

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

Ob das 71er HTA-Verdichterrad von Owen Develoment plug & play (bis auf das wuchten) in den FP-White-Lader paßt .. ??

Zitat von »LuCkrRR« Vergleichst wieder Äpfel mit Birnen . N bißchen genauer wäre schon nützlich. Was wäre der Apfel und was wäre die Birne. Meinste den Vergleich Merser-Lader mibm MHI-Lader oder was .. Falls ja, ... was wäre denn dann nicht vergleichbar ... ?? Immer diese nebulösen, diffusen, unkonkreten Bemerkungen ..

Sonntag, 24. Juli 2016, 13:01

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

Ob das 71er HTA-Verdichterrad von Owen Develoment plug & play (bis auf das wuchten) in den FP-White-Lader paßt .. ??

. @Phil1291 schreibt in seinem A45 AMG-Thread über seinen Wunsch nach Chiptuning und einen PS-Erwartungshorizont von bis zu 445 PS. Im Gegensatz dazu "stichelt" @Coimbra hier immer wieder über mögliche 420 PS beim 9er mit dem OEM-Lader. Darauf antwortend stelle ich mal die Laderdaten gegenüber : A45 LaderCompressor wheel : inducer 47.7mm, exducer 62.0mm Turbinen wheel : inducer 55.0mm, exducer 49mm Max. Luftliefermenge 38 lb/min Evo9 Lader Compressor wheel : inducer 48.3mm, exducer 68.0mm Turbin...

Freitag, 22. Juli 2016, 16:13

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

S-AWC Warnanzeige

Zitat von »überschall« Ja, ja die Pumpe..., immer wieder ein Thema. Bei jedem der keine Abdeckung verbaut hat, wird das mal passieren. Pumpe revidieren (kostet ein Bruchteil einer neuen) und sofort Abdeckung drauf. . Auch ohne zusätzliche Abdeckung MUSS sie nicht kaputt gehen. Jetzt trotz kontinuierlicher Winternutzung (Salz) bald 9 Jahre aufm Buckel. Nach den ersten "ungeschützten" 2 Jahren Fahren und erheblicher äußerlicher Korrosion (Aluoxidstaub ohne Ende beim Hochdruckabblasen), einer lang...

Donnerstag, 21. Juli 2016, 15:06

Forenbeitrag von: »Bürgermeister«

Mercedes AMG A45 mit 381PS mit Launch Control Video

Zitat von »Phil1291« ... Ab 140-150km/h wirkt er ein klein wenig zugeschnürt. Das ist natürlich meckern auf sehr hohem Niveau und meine Freundin denkt sowieso, dass ich nicht mehr alle Tassen im Schrank habe. Allerdings gewöhnt man sich an nichts schneller als an Leistung und getreu diesem Motto wäre ich bereits an einem Chiptuning interessiert. .... . Hier schreibt wer über Mehrleistung beim AMG A45 ..

Werbung © CodeDev